Zuletzt aktualisiert: Dezember 10, 2021

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

16Stunden investiert

5Studien recherchiert

65Kommentare gesammelt

Die 1-TB-Festplatte ist zu einem unverzichtbaren Peripheriegerät für jeden geworden. Das liegt an der großen Menge an Informationen, die jeder von uns ansammelt. Egal, ob es sich um Fotos, Videos oder Dateien handelt. Heutzutage werden sie alle auf Festplatten gespeichert. Jeder, der eine Kamera oder ein Mobiltelefon besitzt, wird seine Dateien auf die sicherste und effizienteste Weise speichern wollen.

Für die meisten Menschen ist eine 1 TB Festplatte ausreichend. Deshalb zeigen wir dir in diesem Artikel, wie du deine Festplatte auswählst und pflegst – wir wissen, dass dir deine Dateien sehr wichtig sind!




Das Wichtigste in Kürze

  • Überlege dir bei der Auswahl deiner 1TB-Festplatte, wie oft und wofür du sie benutzen wirst. Es ist sehr wichtig, dass es zu deinen Bedürfnissen passt, damit es am Ende nützlich und nicht nur lästig ist.
  • Überlege dir, wo du es aufbewahren willst oder ob du viel damit reisen wirst. Es ist wichtig, dass du es entsprechend den Umständen, denen du es ausgesetzt hast, gut schützt.
  • Schätze ein, wie wichtig die Daten sind, die du hast, und wie viel sie dir wirklich wert sind. Auf diese Weise weißt du, ob du ein Backup oder mehrere brauchst.

1TB Festplatten Test: Die besten Produkte im Vergleich

Hier ist eine Liste mit einigen der besten von Nutzern bewerteten 1TB-Festplatten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Es liegt an dir, diejenige zu kaufen, die am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Denke daran, dass ein kluger Kauf sehr wichtig ist, damit du ihn später nicht bereust. Lass deine Festplatte nicht nur ein weiteres nutzloses Objekt sein!

Kaufberatung: Was du über 1TB Festplatten wissen musst

Es ist wichtig, einige wichtige Aspekte über 1TB Festplatten zu wissen. Unser Ziel ist es, dich zu beraten, wie du eine Festplatte richtig benutzt. Wir bieten auch einige nützliche Informationen darüber, wie sie funktionieren. Letztlich geht es darum, dass du lange Freude an deinem Kauf hast.

chicas estudiando

Bei der Arbeit ist es wichtig, dass du deine Daten regelmäßig sicherst. (Quelle: Andrew Neel: fkalryO4dUI/unsplash)

Was sind die Vorteile einer 1TB-Festplatte?

Festplatten ermöglichen es dir, viel mehr Daten zu speichern, als normalerweise auf einem mobilen Gerät oder einem normalen Computer gespeichert werden können. Außerdem sind sie dank ihrer geringen Größe und ihres geringen Gewichts sehr mobil. Außerdem ist es viel schwieriger, deine Daten zu verlieren, wenn du sie an verschiedenen Orten speicherst.

Wie in allen Bereichen des Lebens gibt es jedoch nicht immer nur Vorteile. Hier ist eine Liste mit den großen Vorteilen von 1TB-Festplatten. Wir zeigen dir auch einige Nachteile im Vergleich zu anderen Speicherprodukten.

Vorteile
  • Geringeres Gewicht und geringere Größe
  • Schnellere Lesegeschwindigkeit
  • Langlebig
  • Geringerer Stromverbrauch
  • Schnelleres Starten
Nachteile
  • Höherer Preis pro GB
  • Anfällig für Stöße

Wie verwende ich eine Festplatte richtig?

Es ist sehr wichtig, dass du dich beim Auswerfen der Festplatte an die Empfehlungen des Herstellers hältst. So lassen sich die meisten irreparablen Festplattenausfälle vermeiden.

Andererseits sollte man besondere Vorsicht walten lassen, wenn man sie irgendwo lagert. Am besten bewahrst du sie in einem Etui auf, wenn du sie nicht benutzt. So wird verhindert, dass sie durch Stöße, Staub oder Flüssigkeiten beschädigt werden.

Wie viele Daten passen auf eine 1TB-Festplatte?

Ein TB oder 1000GB ist für die meisten von uns mehr als genug. Um dir eine Vorstellung davon zu geben, wie viel das sein könnte, findest du hier eine Liste mit einigen Gegenwerten.

So groß kann eine kleine 1TB-Festplatte sein

  • Zwischen 250.000 und 300.000 hochauflösende Fotos.
  • 500 Stunden hochauflösendes Video.
  • 6,5 Millionen Seiten an Dokumenten (PDF, Office und Präsentationen).
  • Bis zu 250.000 MP3-Songs.

Wie du das Beste aus deiner 1TB-Festplatte herausholst

Wenn du das Beste aus deiner externen Festplatte herausholen willst, zeigen wir dir in diesem Abschnitt, wie du das Beste aus ihr herausholst. Mit ein paar Änderungen kannst du dafür sorgen, dass deine Dateien schneller laufen und die Leistung deiner Wechselfestplatte deutlich verbessert wird.

Hier ist eine Liste mit Schritten, die du befolgen solltest.

  1. Rufe den Gerätemanager auf; du kannst ihn über die Systemsteuerung aufrufen.
  2. Dort solltest du nach „Laufwerke“ suchen und diesen Reiter öffnen.
  3. In diesem Fenster suchst du die externe Festplatte, an der du Änderungen vornehmen möchtest. Klicke dann mit der rechten Maustaste darauf.
  4. Dort klickst du auf „Eigenschaften“ und danach erneut auf „Richtlinien“.
  5. Dort musst du „Bessere Leistung“ und „Schreibcache auf dem Gerät aktivieren“ aktivieren.
  6. Zum Schluss klickst du einfach auf „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Wie man eine Festplatte formatiert

Eine Festplatte zu formatieren kann eine gute Idee sein, falls ein Virus auf sie gelangt. Es ist auch eine gute Option, wenn du alle Informationen komplett löschen willst (und sie so belassen willst, wie sie im Werk waren).

Es ist wichtig, dass du vorher eine Kopie der Dateien machst, die du nicht verlieren willst.

Durch das Formatieren wird es fast unmöglich, sie wiederherzustellen.

Der Formatierungsprozess hängt davon ab, welches Laufwerk du hast und welches Betriebssystem. Um die Festplatte zu formatieren, solltest du daher im Handbuch deiner Festplatte nachschlagen, wie du das machst. Achte immer darauf, welches Betriebssystem dein PC oder Gerät hat.

Wie trenne ich eine Festplatte richtig ab?

Das ist der wichtigste Punkt, um deine Festplatte nicht zu beschädigen. Du solltest die Festplatte niemals direkt abtrennen, ohne dies vorher getan zu haben.

Es ist ein sehr einfacher Vorgang. Zuerst musst du auf die Datenträgerverwaltung klicken. Dann musst du das Gerät finden, das du trennen willst, und mit der rechten Maustaste darauf klicken. Danach siehst du die Option „Auswerfen“, auf die du klicken musst.

Je nach Gerät kann es vorkommen, dass dies auf die eine oder andere Weise geschieht. Im Allgemeinen ist dies jedoch die gängigste Art, diesen Prozess durchzuführen.

Warum kann eine Festplatte abstürzen?

Die häufigsten Fehler sind, dass der Nutzer der Festplatte diese versehentlich formatiert oder seine Dateien versehentlich löscht. Ein anderes Problem, das zwar nicht die Nutzbarkeit der Festplatte verhindert, aber den Verlust von Daten, könnte ein Virus sein, der die Daten löscht.

Eine weitere häufige Art von Festplattenausfall ist das Entfernen der Festplatte aus dem Computer, ohne dass geeignete Maßnahmen getroffen wurden.

Diese Veränderungen können das interne System des Geräts beschädigen. Außerdem kann es durch Stöße zu Unterbrechungen in den internen Schaltkreisen der Festplatte kommen.

probando disco duro externo

Es wird empfohlen, externe Festplatten bei einer nicht zu hohen Raumtemperatur aufzubewahren. (Quelle: Kittichai Boonpong: 120607769/ 123rf)

Wo kann man eine Festplatte reparieren?

Idealerweise sollten wir immer alle unsere Dateien sichern. Wie? Indem wir sie auf einer anderen Festplatte oder in der Cloud speichern. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist und unsere Festplatte abstürzt, haben wir immer die Möglichkeit, zu versuchen, sie zu reparieren.

Derzeit gibt es viele Möglichkeiten, zu versuchen, deine Daten wiederherzustellen. Die gängigste Methode ist, deine Festplatte zu einem gewöhnlichen Computerladen zu bringen, auch wenn diese nicht die größten Experten auf diesem Gebiet sind.

Es gibt jedoch Geschäfte und Fachleute, die sich auf die Datenwiederherstellung spezialisiert haben. Sie sind in der Regel in der Lage, diese Aufgabe schneller und zufriedenstellender zu erledigen als ein gewöhnlicher Computerladen.

Kaufkriterien

Bevor du deine 1TB-Festplatte kaufst, ist es wichtig, dass du ein paar wichtige Punkte beachtest. Diese machen deinen Einkauf viel intelligenter und passen besser zu deinen Bedürfnissen.

Um dir bei deiner Entscheidung zu helfen, haben wir eine Liste mit den wichtigsten Punkten zusammengestellt, die du beachten solltest. Wir hoffen, dass sie dir bei deiner Kaufentscheidung hilft!

Kompatibilität

Heutzutage gibt es in der Regel nicht viele Kompatibilitätsprobleme bei Festplatten, zum Beispiel zwischen verschiedenen Betriebssystemen. Es ist jedoch immer am besten, sich zu vergewissern, dass das Produkt mit dem Computer, den du hast, kompatibel ist. Auch mit den verschiedenen Computern, auf denen du deine externe Festplatte verwenden willst.

In der Regel sind 1TB-Festplatten sowohl mit Windows- als auch mit Mac- oder Linux-Betriebssystemen kompatibel. Wenn du ein anderes Betriebssystem hast, ist es wichtig, die Kompatibilität zu prüfen.

Außerdem haben fast alle Fernsehgeräte einen USB-Anschluss, der mit Festplatten kompatibel ist. Das ist sehr interessant, wenn du vorhast, Fotos oder Filme von deiner Festplatte auf deinem Fernseher anzuschauen.

tipos de diso duro

Die Kosten für die Wiederherstellung deiner Daten können hoch sein, da sie viel Arbeit und Zeit erfordern.(Quelle: Myo Min Kyaw: 5161898/ pixabay.com)

Sicherheit

Wenn du nach einem Ort suchst, an dem du deine Dateien sichern kannst, wirst du wahrscheinlich verschiedene Möglichkeiten in Betracht ziehen. Es gibt zwei Hauptoptionen: Cloud-Speicher oder externe Festplattenspeicher.

Jede Option hat verschiedene Vor- und Nachteile. Hier ist eine Vergleichstabelle, in der du die verschiedenen Optionen bewerten kannst:

Festplatte Cloud-Speicher
Verlustrisiko durch Bruch Groß Gering
Verlustrisiko durch Virus Gering Nicht vorhanden
Wer hat die Daten Sie Ein Unternehmen
Zugriff auf die Daten Keine Internetverbindung erforderlich Internetverbindung erforderlich
Wie kann man zugreifen Nur wenn Sie das Gerät haben Überall mit Internetverbindung

Geschwindigkeit

Dies ist eine der wichtigsten Eigenschaften, denn eine Festplatte muss bequem und schnell sein. Wenn nicht, werden wir es am Ende nicht nutzen. Die Geschwindigkeit wird normalerweise in Megabyte pro Sekunde gemessen. Normalerweise hat jede 1-TB-Festplatte genug Geschwindigkeit für den normalen Gebrauch.

Eine gute Geschwindigkeit für den normalen Gebrauch sind 100 Megabyte pro Sekunde.

Ab dieser Geschwindigkeit ist es bereits eine Festplatte mit sehr guter Leistung. In der Regel gilt: Je höher die Kapazität der Festplatte, desto höher die Geschwindigkeit.

Externer Schutz

Wie bereits erwähnt, sind Festplatten empfindlich gegenüber Erschütterungen, die zu Datenverlusten führen können. Und das ist etwas, das du nicht willst, dass es dir passiert. Aus diesem Grund wurden vor einigen Jahren externe Festplatten mit externem Schutz entwickelt. Das macht sie widerstandsfähiger gegen übermäßige Stöße oder Vibrationen.

Diese geschützten Festplatten sind für Reisende sehr zu empfehlen. Sie sind auch geeignet, wenn du vorhast, sie intensiv zu nutzen oder sie oft in einem Fahrzeug zu transportieren (Vibrationen auf der Straße können sie beschädigen).

Fazit

Kurz gesagt, um die richtige Festplatte zu wählen, ist es wichtig zu überlegen, was du brauchst. Auch welche Probleme du mit deiner Festplatte lösen willst. In der heutigen Welt sind sie oft die einzige Möglichkeit, Erinnerungen oder wichtige Dokumente zu speichern.

Wir hoffen, dass dieser Artikel dir bei der Wahl der richtigen 1TB-Festplatte geholfen hat, um deine Daten sicher aufzubewahren. Wir hoffen auch, dass du mit deinem Kauf sehr zufrieden warst.

Wenn dir unser Inhalt gefallen hat, hinterlasse bitte einen Kommentar und teile ihn, damit noch mehr Menschen etwas über die Welt der Festplatten erfahren können!

(Bildquelle: Norasit Kaewsai: 156156952/ unsplash)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte