1TB SSD
Zuletzt aktualisiert: März 2, 2020

Unsere Vorgehensweise

Products

12Analysierte Produkte
Hours

16Stunden investiert
Studies

6Studien recherchiert
Comments

62Kommentare gesammelt

1 TB SSD Festplatten sind eine schnelle und bequeme Art, den Speicherplatz des eigenen oder Firmen-PCs oder Laptops zu erweitern. Schnell kann die Situation kommen, in der der Speicher voll ist und schnelle Aushilfe benötigt wird. Dafür eignet sich die SSD-Festplatte besonders gut, weil sie relativ einfach einzubauen, anzuschließen und zu handhaben ist.

Wir möchten dir mit unserem großen 1 TB SSD Test 2020 dabei helfen, dir die Kaufentscheidung einfacher zu machen und die passende 1 TB SSD Festplatte zu finden. Hier präsentieren wir dir alle von un näher getesteten 1 TB SSD Festplatten. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen sowie einen Überblick über die Kundenrezessionen zusammengestellt.

Auch zu häufig gestellten Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Des weiteren findest du auf dieser Seite auch noch wichtige Informationen, die du benötigst, wenn du dir eine 1 TB SSD Festplatte kaufen möchtest.




Das Wichtigste über 1 TB SSD Festplatten in Kürze

  • SSD steht für Solid State Disk, was so viel wie Halbleiterfestplatte bedeutet. Sie arbeiten ähnlich wie ein USB-Stick mit einem Flash-Speicher, der ohne bewegliche Teile auskommt
  • Wenn du eine mobile Festplatte benötigst, ist eine externe 1 TB SSD das richtige für dich, wenn du deinen Computer aber um Speicherplatz erweitern möchtest, kannst du auch eine interne 1 TB SSD in diesen einbauen
  • Je nachdem, welche Anschlussart du für deine 1 TB SSD wählst, kann die Lese- und Schreibgeschwindigkeit stark variieren, sprich, der Speicher arbeitet langsamer oder schneller

1 TB SSD Test: Favoriten der Redaktion

Die beste externe 1 TB SSD Festplatte

Die Extreme Portable SSD 1TB ist eine recht solide und widerstandsfähige 1 TB SSD Festplatte. Dank ihres schlanken Designs ist sie Portable und mithilfe von USB oder Tunderbolt mit dem Device verknüpfter.

Durch ihr schönes und griffiges Design eignet sie sich besonders gut für Transporte und ist auch technisch sehr ansprechend, weil sie, verbunden über einen USB 3.0 Anschluss eine gute Lese- und Schreibgeschwindigkeit aufweist.

Die beste interne 1 TB SSD Festplatte mit SATA

Der beste Allrounder bei den 1 TB SSD Festplatten mit SATA-Anschluss ist die Samsung MZ-76E1T0B/EU 860 EVO 1 TB SATA 2,5″ Interne SSD Schwarz. Das Modell von Samsung entspricht dabei den gängigen Vorgaben und passt in fast jeden Laptop.
Es handelt sich um eine SSD, der man vertrauen kann, die mit ihrem Preis im unteren Mittelfeld liegt. Dank des direkten Anschlusses ist sie sehr schnell und lädt mit bis zu 540MB/s.

Die beste interne 1 TB SSD Festplatte mit M.2

Wenn du eine Festplatte mit dem neuartigen M.2 Anschluss benötigst, dann empfehlen wir die Samsung MZ-V7E1T0BW 970 EVO 1 TB NVMe M.2 Interne SSD Schwarz. Die Festplatte besitzt ein schlankes Design und gute technische Qualitäten.

Die Hersteller haben dafür gesorgt, dass sie ein besonders flaches Design besitzt, sodass sie zischen den anderen technischen Bestandteilen ihren Platz mühelos findet. Und auch technisch sind wir 100% überzeugt, denn der neue M.2 Anschluss sorgt für die beste Geschwindigkeit.

Die beste interne 1 TB SSD Festplatte mit PCIe

Die stabile und langlebige 1 TB SSD Festplatte mit PCIe Anschluss bietet neben ihrem schlanken Design auch sehr schnelle Geschwindigkeiten.

Sie heißt Silicon Power PCIe M.2 NVMe SSD M.2 1TB Gen3x4 R/W up to 3.400/3.000MB/s Interne SSD und gilt als die beste unter den PCIe-Festplatten. Mit dem Preis in der unteren Kategorie lohnt sich ein Kauf allemal!

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine 1 TB SSD Festplatte kaufst

1TB SSD-1

SSDs sind handlich und leise: Die perfekte Speicherergänzung für jedermann. Wenn Du eine SSD-Festplatte kaufstz, profitierst du von der geringen Größe und der schnellen Performanz. Doch auch hier gibt es, je nach Anschlussart, verschiedene Geschwindigkeiten für den Lese- und
(Bildquelle: Appel / 123rf.com)

Für wen eignet sich eine 1 TB SSD Festplatte?

Eine 1 TB SSD Festplatte eignet sich für alle, die ihren Speicherplatz am PC oder am Laptop erweitern möchten.

Je nachdem, ob man mobil arbeitet oder nicht, kann die Form der SSD Festplatte mit in die Kaufentscheidung fallen. Wenn man viel Speicherplatz braucht, eignet sich vielleicht auch eine Festplatte mit mehr Speicherplatz besser.

Weil SSD Festplatten sehr leicht sind und nur eine kleine Größe besitzen, sind sie sehr handlich und eignen sich sehr gut, wenn der eigene Speicher ausgeht, um sich mehr Raum zu schaffen, um weitere Daren zu speichern.

Wo kann ich eine 1 TB SSD Festplatte kaufen?

1 TB SSD Festplatten kann man sowohl bei einem Onlinehändler oder beim Fachmannaufen.

Wenn du dich dazu entschließen solltest, die gewünschte 1 TB SSD Festplatte online zu kaufen, bekommst du diese je nach Anbieter in wenigen Tagen bis nach Hause geliefert, ohne dass du das Haus verlassen musst.

Sollten du sie direkt im Fachgeschäft kaufen, kannst du dich zusätzlich beraten lassen und sie direkt mit nach Hause nehmen und in Gebrauch nehmen. Für beide Optionen gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Was kostet eine 1 TB SSD Festplatte?

Das ist unterschiedlich, je nach Funktion, intern, extern und Geschwindigkeit. In der folgenden Tabelle kannst du einen Überblick über die verschiedenen Arten von 1 Tb SSD Festplatten und deren Preise gewinnen.

Art der Festplatte Preis
1 TB SSD extern ca. 150 Euro
1 TB SSD intern mit SATA-Anschluss ca. 100-200 Euro
1 TB SSD intern mit m.2-Anschluss ca. 130-210 Euro
1 TB SSD intern mit PCIe-Anschluss ca. 130-190 Euro

Welche Alternativen gibt es zur 1 TB SSD Festplatte?

Eine Alternative zur 1 TB SSD ist eine Hard Disc Drive. Diese ist auch in größeren Speicherkapazitäten verfügbar als SSD-Festplatten. Es gibt HDD und SSD Modelle mit den verschiedensten Speichergrößen, sodass auch die richtige Kapazität für dich mit dabei ist.

Es werden verschiedene Speichergrößen für SSD und HDD angeboten.

Solltest du nach einer mobilen Möglichkeit suchen, auf Ihre Daten zuzugreifen, bieten auch zahlreiche Anbieter Online-Speicherplätze an, beispielsweise Google-Drive oder die Apple Cloud. Der Vorteil von Online-Speicherplätzen ist, dass sie auf diese von jedem Ort, der Internet besitzt, zugreifen kann. Nachteilig ist, dass du eben nur mit Internet auf die entsprechenden Dateien zugreifen kannst.

Daher eignen sich Online-Speichererweiterungen beispielsweise nicht sehr gut, um Ihren Computer zu verschnellern oder Programme auszulagern, was aber mit SSD-Festplatten durchaus möglich ist.

Alternative Eigenschaft
HDD Festplatte Eine interne Festplatte, ist jedoch weiter erweiterbar als die SSD Festplatte und arbeitet mit beweglichen Teilen, daher nicht mobil
Google Drive Online jederzeit abrufbar, Ladezeiten sind länger
Apple Cloud Online jederzeit abrufbar, Ladezeiten sind länger

Entscheidungsteil: Welche Arten von 1 TB SSD gibt es?

Grundsätzlich werden zwischen zwei verschiedenen Arten von 1 TB SSDs unterschieden:

  • interne 1 TB SSD
  • externe 1 TB SSD

Beide Optionen bieten Vor- und Nachteile, die vor allen Dingen durch das eigene PC Equipment und den Verwendungszweck bestimmt werden. Dazu gehören Faktoren wie Mobilität, oder ob es sich bei dem eigenen PC um einen festen PC oder um einen Laptop handelt.

1TB SSD-2

Die praktische externe Festplatte ist handlich und lässt sich einfach mit dem Kabel an den PC anschließen. Dabei kannst du dich entscheiden, ob du zu USB 3.0 oder zu einem Thunderbolt-Anschluss greifst. Jedoch solltest du keinen USB 2.0-Anschluss wählen, weil hier die Lese- und Schreibgeschwindigkeit deiner Festplatte deutlich geringer ausfallen kann.  (Bildquelle: Barth/ unsplash.com)

Was zeichnet eine interne 1 TB SSD aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Wenn du eine 1 TB SSD intern verbaust, hast du den großen Vorteil, dass du keine externen Geräte um dich herum liegen hast. Das ist zwar bei einem festen PC nicht störend, aber sobald du einen Laptop hast und es immer nötig ist, eine 1 TB SSD mit dir herumzutragen, kann das schnell lästig werden.

Ein weiterer großer Vorteil, wenn du deine Festplatte direkt in deinen PC oder Laptop einbaust ist die Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Während eine Festplatte bei einem USB-Anschluss oft verlangsamt werden kann, kann der direkte Anschluss zu deutlich höheren Geschwindigkeiten führen.

Außerdem erlauben interne SSDs mehr Schreibzyklen und weisen so eine längere Lebensdauer auf als ähnliche konkurrierende Modelle. Jedoch kann es auch schwierig sein, wenn deine SSD Festplatte mal kaputt geht, weil du sie dann zunächst ausbauen musst. Zudem musst du den ganzen PC mitnehmen, wenn du sie mitnehmen möchtest

Vorteile
  • Alles kompakt an einem Ort
  • Sehr schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeit
  • Lange Lebensdauer aufgrund mehr Schreibzyklen (im Vergleich zur externen SSD)
Nachteile
  • Nicht einfach ausbaubar
  • Unhandlich, weil du den ganzen PC mitnehmen musst
  • Schwieriger einzubauen als externe SSD

Was zeichnet eine externe 1 TB SSD aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile?

Der Speicherplatz von deinem Computer ist mal wieder voll und du wirst mit Fehlermeldungen überhäuft? Deshalb suchst du eine kurzfristige Lösung, um deinen Speicherplatz zu erweitern? Dann ist eine externe 1 TB SSD Festplatte genau das richtige für dich!

1TB SSD-3

Dank ihrer geringen Größe kannst du die SSD in deinen Laptop einbauen. Doch auch hier sind verschiedene Größen verfügbar, wobei die gängigsten Größen 2,5 und 3,5 Zoll sind. Obwohl die kleineren Modelle häufig mehr kosten, kann sich gerade bei kleinen Laptops der Kauf lohnen, weil eine größere Festplatte gar nicht in diesem verbaut werden kann.
(Bildquelle: Kardigan/ unsplash.com)

Mit nur wenigen Handgriffen ist sie installiert und mithilfe beispielsweise USB an deinen Computer angeschlossen. So hast du in nur wenigen Minuten einen Terabyte Speicherplatz für Videos und Medien!

Das große Plus ist dabei die Mobilität der 1 TB SSD, wenn du beispielsweise deinen Standort von Zeit zu Zeit wechseln musst, weil du manchmal im Home Office Arbeitest und manchmal im Büro, kannst du ganz einfach alle wichtigen Daten mitnehmen.

Jedoch solltest du beachten, dass dein Computer mindestens einen 3.0 USB-Anschluss besitzt, denn bei Anschluss an diesem funktioniert die Datenübertragung bis zu zehnmal schneller als mit einem USB 2.0 Anschluss.

Vorteile
  • Einfach per USB anschließbar
  • Portabel, sodass du sie überall hin mitnehmen kannst
Nachteile
  • Langsam, wenn du keinen USB 3.0 Anschluss besitzt
  • Oft langsamer als interne Festplatten

Kaufkriterien für 1 TB SSD Festplatten

Du willst dir eine SSD-Festplatte kaufen? Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Kriterien du 1 TB SSD-Festplatten bewerten und dich entscheiden kannst. So fällt es dir leichter, dich für ein bestimmtes Produkt zu entscheiden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um

Anschlussart von 1 TB SSD Festplatten

1 TB SSD Festplatten können auf die verschiedensten Weisen an den Computer angeschlossen werden. Wie die Verbindung hergestellt wird, ist dabei in erster Linie davon abhängig, ob du eine interne oder eine externe 1 TB SSD Festplatte anschließen möchtest.

Anschlussarten für interne 1 TB SSD Festplatten

Wenn du dich für eine interne 1 TB SSD Festplatte entschieden hast, kannst du sie auf drei verschiedene Weisen mit deinem Computer verbinden. Dafür musst du entweder den Case deines Computers öffnen oder die Hülle deines Laptops. Solltest du dich nicht gut genug damit auskennen, solltest du einen Fachmann beauftragen:

  1. SATA
  2. PCIe
  3. m.2

Anschlussarten für externe 1 TB SSD Festplatten

Externe 1 TB SSD Festplatten können in zwei verschiedenen Wegen angeschlossen werden:

  1. USB
  2. Thunderbolt

Dabei sollte allerdings beachtet werden, dass mindestens ein USB 3.0 Anschluss verfügbar ist, weil die Datenübertragung für USB 2.0 in etwa 10 Mal langsamer ist als bei der neueren Version. Somit sind mit der alten Version viele Anwendungen nicht möglich.

Um die 1 TB SSD zu verbinden, kannst du einfach das entsprechende Thunderbolt- oder USB-Kabel benutzen.

Größe und Bauhöhe von 1 TB SSD Festplatten

Die Größe und Bauhöhe von 1 TB SSD Festplatten variiert bei den verschiedenen Modelle. Dabei ist grundsätzlich zwischen der internen und der externen Festplatte zu unterscheiden.

Bei der internen 1 TB SSD fällt die Größe mehr ins Gewicht, weil sie schon bei geringen Abweichungen nicht mehr in das Gehäuse deines Laptops oder Computers passen kann. Bei internen 1 TB SSDs ist grundsätzlich zwischen 2 Größen zu wählen

  1. 2,5 Zoll Formfaktor
  2. M.2 Formfaktor

Interne 1 TB SSD:

  1. Größe und Bauhöhe: 2,5 Zoll Formfaktor oder M.2 Formfaktor
  2. Externe: Größe und Bauhöhe: 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll

Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 1 TB SSD Festplatten

Die Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 1 TB SSDs liegt standarisiert zwischen 500 MB/s und 560 MB/s, hier gibt es keine großen Unterschiede. Die Geschwindigkeitsunterschiede sind hauptsächlich davon Abhängig, auf welche Weise deine 1 TB SSD an deinen Computer oder Laptop angeschlossen wird.

Wenn du einen schnellen Anschluss benötigst, solltest du also vor allen Dingen beim Kauf auf die Anschlussart deiner 1 TB SSD Festplatte achten.

Design für 1 TB SSD Festplatten (extern)

Natürlich besitzen nur externe 1 TB SSD Festplatten einrelevantes Design. Da du interne 1 TB SSDs direkt in deinen PC verbaust, spielt das Design hier tatsächlich keine Rolle.

Solltest du dich aber für eine externe SSD Festplatte entscheiden, steht dir ein breites Spektrum verschiedener Designs offen. Achte dabei am besten auf Auszeichnungen wie Wasserfestigkeit und Staubfestigkeit, sodass deiner Festplatte auch beim Transport nichts passiert.

Trivia

Wie baue ich eine 1 TB SSD Festplatte ein?

Wie du eine 1 TB SSD Festplatte einbaust, ist vor allen Dingen für die internen Festplatten wichtig, weil du die externe 1 TB SSD selbstverständlich nur mit dem Thunderbolt- oder USB-Kabel anschließen musst.

Für den Einbau von internen 1 TB SSD Festplatten musst du zunächst überprüfen, ob dein Gerät noch genügend Platz besitzt. Je nachdem, ob du dich dann für einen M.2-, PCIe- oder SATA-Anschluss entschieden hast, solltest du die 1 TB SSD Festplatte mit einem entsprechenden Kabel verbinden.

1TB SSD-4

1 TB SSD Festplatten sind für viele verschiedene Geräte geeignet.
(Bildquelle: Kardigan/ unsplash.com)

Meistens sind beim Kauf die entsprechenden Kabel betgeliefert, achte aber unbedingt vor dem Kauf darauf, denn meistens sind in einem vorgefertigten PC oder Laptop bereits alle vorhandenen Kabel vergeben. Kaufe also bei Bedarf ein Kabel mit passendem Anschluss.

Anschließend solltest du das Kabel mit dem Motherboard des Computers verbinden, um eine Verbindung herzustellen. Wenn dies geklappt hat, sollte beim nächsten Start deines Geräts die zusätzliche 1 TB SSD Festplatte in deinem Finder angezeigt werden. Anschließend kannst du die Hülle deines Gerätes wieder verschließen.

Achte jedoch bei der Positionierung deiner 1 TB SSD-Festplatte unbedingt auf eine sichere Platzierung der Festplatte, um ein Freispiel zu vermeiden. Dies ist insbesondere bei portablen Geräten, wie beispielsweise Laptops, von Bedeutung.

Was bedeutet die Abkürzung von SSD-Festplatte?

Der Begriff SSD steht für “Solid-State-Drive”. Im Deutschen wird es auch manchmal “Halbleiterlaufwerk” genannt. Dies steht im Gegensatz zu dessen Schwester, der HDD-Festplatte. Dieser Begriff steht für “Hard-Disc-Drive”. Im Gegensatz zu dieser arbeitet die SSD-Festplatte nicht mit sich bewegenden Einzelteilen.

Was ist bei einer SSD-Festplatte zu beachten?

Generell solltest du auf eine gute Pflege achten und sie regelmäßig defragmentieren. Dies hilft, unnötige Dateien von dem Laufwerk zu entfernen und sorgt für eine längere Lebensdauer deiner 1 TB SSD Festplatte.

Weiterführende Literatur über 1 TB SSD Festplatten

[1] https://praxistipps.focus.de/hdd-und-ssd-das-ist-der-unterschied-zwischen-den-festplatten_102221

[2] https://www.mindfactory.de/Hardware/Solid+State+Drives+(SSD).html

[3] https://www.computerwoche.de/a/alles-was-sie-ueber-ssds-wissen-muessen,2367089,2

[4] https://www.exone.de/ratgeber/ssd-einbauen/

Bildquelle: Sawangsri / 123rf.com

Warum kannst du mir vertrauen?

Torsten beschäftigt sich mit den neuesten Technik-Trends und kennt sich gut in der Branche aus, denn er führt ein Elektronikfachgeschäft. Darüber schreibt er in seiner Freizeit und will anderen die Technikbranche näherbringen.