Zuletzt aktualisiert: Januar 28, 2020

Unsere Vorgehensweise

9Analysierte Produkte

29Stunden investiert

21Studien recherchiert

79Kommentare gesammelt

Willkommen bei unserem großen 50 Zoll Fernseher Test 2020. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten 50 Zoll Fernseher. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, den für dich besten 50 Zoll Fernseher finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir ein 50 Zoll Fernseher kaufen möchtest.



Das Wichtigste in Kürze

  • Der 50 Zoll Fernseher ist perfekt geeignet um einzigartige Fernseherlebnisse zu erleben und gleichzeitig bei Preisen ab 300€ noch ein erschwingliches Produkt für jedermann
  • Grundsätzlich gibt es viele verschiedene Aspekte anhand du den für dich perfekt Fernseher auswählen kannst. Die beiden wichtigsten betreffend der Bildschirmtechnologie sind: OLED vs. LCD/LED
  • Während der OLED Fernseher eher in der oberen Preisregion anzutreffen ist und für den besonderen Fernsehgenuss geeignet ist, befindet sich der LED Fernseher eher im unteren Mittelfeld und ist für dich geeignet, falls du nicht unbedingt das Kino nach Hause holen möchtest, aber trotzdem einen Großen und langlebigen Fernseher besitzen möchtest.

50 Zoll Fernseher Test: Das Ranking

Platz 1: LG 50 Zoll Smart TV Fernseher

Der Fernseher von LG verfügt über ein HD Bild (4k), einen Triple Tuner und gehört zur Energie Klasse A. Er unterstützt  verschiedenste Steaming Dienste wie Youtube oder Netflix.

Laut dem Hersteller verfügt dieser 50 Zoll Fernseher über ein ausgezeichnetes Surround Sound System. Weiter weiß der LG Fernseher auch mit seinem optischen, futuristischen und modernen Design zu überzeugen und fügt sich nahtlos in dein Wohnzimmer ein.

Platz 2: Samsung 50 Zoll LED Fernseher


Letzte Preis-Updates: Amazon.de (26.05.20, 15:30 Uhr), Sonstige Shops (21.05.20, 20:56 Uhr)

Der 50 Zoll Fernseher NU7099 von Samsung ist ein solider Fernseher, der sich in einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis befindet. Der Fernseher von Samsung hat mit einem niedrigen Verbrauch von 24 Watt eine sehr gute Bildschirmauflösung von 1080p Full HD.

Die hervorragende Bild Qualität deines Fernsehers, UHD, steht bereits im Titel. Rund um, ein super Fernseher der sich preislich gesehen absolut im erschwinglichen Bereich bewegt.

Platz 3: Philips Ambilight 50 Zoll LED Smart TV

Der Philips Ambilight 50PUS7303/12 Fernseher ist mit den im Titel stehenden Features ausgestattet. Er ist ein überdurchschnittlich guter Fernseher, was auch seinen überdurchschnittlichen Preis rechtfertigt.

Darüberhinaus bietet er, als einer der wenigen 50 Zoll Fernseher, die Funktion des Ambilight an, also ein Beleuchten des Hintergrundes (in den meisten Fällen die Wand an der er steht oder hängt). Somit hüllt er dein ganzes Wohnzimmer in das zum Film passende Licht und sorgt für ein echtes Kino Erlebnis.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen 50 Zoll Fernseher kaufst

Was bedeutet “50 Zoll Fernseher” überhaupt?

Die 50 Zoll (127 cm) geben die Länge der Diagonalen des Fernsehers an, was wiederum häufig als Vergleichsgröße dient. Hierbei wird lediglich die Größe des Fernseher spezifiziert, alle anderen Aspekte, wie Bildschirmqualität, Sound und Energieverbrauch, bleiben offen.

Der 50 Zoll Fernseher eignet sich ideal um das Wohnzimmer in ein Heimkino zu verwandeln. (Bildquelle: unsplash.com / Jens Kreuter)

Die 50 Zoll Kategorie ist größentechnisch im oberen Mittelfeld angesiedelt, verglichen mit den anderen Fernsehern die es gibt.

Ebenfalls sagt in unserem Fall die 50 Zoll Größe aus, für wen sich diese Fernseher Kategorie überhaupt eignet, da man gewisse räumliche Vorraussetzungen erfüllen muss.

Eignet sich ein 50 Zoll Fernseher für dich?

Der 50 Zoll Fernseher eignet sich vor allem für dich, wenn du durchschnittlich viel oder eher überdurchschnittlich viel Zeit vor dem Fernseher verbringst. Darüber hinaus sollten räumlich angebrachte Vorraussetzungen vorhanden sein, wie etwa ein ausreichender Sitzabstand.

Du selbst musst dir bewusst sein, welchen Zweck dein 50 Zoll Fernseher erfüllen sollte, um das für dich beste Fernsehgerät zu finden. Sei dir daher am besten vor der Recherche bewusst, wofür du deinen Fernseher überhaupt verwenden willst

Der 50 Zoll Fernseher ist im Vergleich zu allen anderen Fernseher Größen im oberen Mittelfeld angesiedelt. Daher kostet er meist auch überdurchschnittlich viel, was wir dir im nächsten Punkt näher bringen werden. Hierbei musst du dir selbst im Klaren sein, wie häufig du das Fernsehgerät nutzen würdest und wie viel Geld es dir wert ist.

Der angebrachte Sitzabstand ist deswegen so wichtig, weil nur dann ein optimales Fernseherlebnis gewährleistet werden kann, wenn du dich im angebrachten Bereich befindet. Dieser hängt wiederum von der Qualität des Fernseher ab. Der angemessene Bereich eines 50 Zoll Fernsehers, befindet sich zwischen zwei und drei Meter.

Was kostet ein 50 Zoll Fernseher?

Es ist schwierig hier eine pauschale Antwort zu geben, da durch verschiedenste Kaufkriterien der Preis gedrückt oder erhöht werden kann.

Preis Produkt
250-350€ geringes Budget
450-550€ mittleres Budget
600-700€ Luxusmodell

Die Preisspanne erstreckt sich von 250€ bis 700€. Abhängig davon welche “Bauchteile” und Komponenten du in deinem Fernseher haben möchtest.

Welche Maße hat ein 50 Zoll Fernseher?

Ein 50 Zoll Fernseher hat oftmals folgende Maße und Gewicht:

  • Bildschirmdiagonale: 127 cm
  • Länge: ca. 60-75 cm (je nach Standfuss)
  • Breite: ca 110-130 cm
  • Gewicht: ca. 13-18 kg

Die Angaben variieren je nach Fernseher und Komponenten, die im Fernseher verbaut sind. Diese sind besonders wichtig für dich, wenn es darum geht, wo du deinen Fernseher hinstellen möchtest, da nicht jede Wand oder jedes Regal einen 17 oder 18 kg schweren Fernseher tragen kann. Der Abstand des Fernsehgeräts zur Couch spielt hier ebenfalls eine wichtige Rolle.

Wo kannst du einen 50 Zoll Fernseher kaufen?

50 Zoll Fernseher kannst du fast in jedem Elektronik Geschäft kaufen. Entweder in Elektronikfachgeschäften, in großen Verkaufshäusern oder direkt beim Produzenten.

Hierbei kannst du entweder Online oder vor Ort vorbei schauen und den für dich besten Fernseher aussuchen.

Hier habe ich dir einige Möglichkeiten aufgelistet, wo du deinen 50 Zoll Fernseher kaufen kannst.

Produzenten direkt:

  • Samsung
  • LG
  • Panasonic
  • Sony
  • Medion

Verkäufer:

  • Media Markt
  • Real
  • Saturn
  • Amazon
  • Ebay

Welche Alternativen gibt es zum 50 Zoll Fernseher?

Eine Alternative ist die nächst größere oder die nächst kleiner Variante, sprich der 55 respektive 45 Zoll Fernseher.

Der Begriff “50 Zoll Fernseher” ist in sich noch ziemlich generell formuliert. Daher gibt es noch genügend Aspekte an denen der Fernseher perfekt auf dich abgepasst werden kann.

Diese erklären wir dir weiter unten im Artikel. Hier findest du die verschiedenen Grössen und die Vorteile und Nachteile die sie mir sich bringen.

Größeren Fernseher (55 Zoll)

Vorteile
  • Bessere Bildschirm Technologie
  • oftmals mehr Feature wie 3D oder Triple Tuner
Nachteile
  • Teurer
  • mehr Abstand zum Fernseher wird benötigt

Kleinerer Fernseher (40-49 Zoll)

Vorteile
  • günstiger
  • geringerer Energieverbrauch
  • handlicher (leichter/kleiner)
Nachteile
  • oftmals schlechtere Hardware (Bildqualität, Bildschärfe, Ton)
  • du musst näher am Bildschirm sitzen (eher ungeeignet um mit mehreren Personen zu schauen)

Wie du siehst und noch sehen wirst gibt es viele verschiedene Stellschrauben und Alternativen zum 50 Zoll Fernseher.

Jede Modifikation hat ihre eigenen Vorteile und Nachteile. Wichtig hierbei für dich ist, dass du dir bewusst bist wofür du deinen Fernseher nutzen möchtest, wo du ihn einsetzt und wie oft du ihn benutzen möchtest.

Erst wenn du deine Präferenzen und Wünsche kennst, wirst du dir den Fernseher aussuchen, der am besten zu dir passt. Ein weiteres Merkmal an dem sich der 50 Zoll Fernseher differenziert erfährst du im folgenden Punkt.

Entscheidung: Welche Arten von 50 Zoll Fernsehern gibt es und welche ist die richtige für dich?

Wenn du dir einen 50 Zoll Fernseher zulegen möchtest, gibt es verschiedenste Faktoren, die jeden Fernseher einzigartig machen. Einer dieser Faktoren, der laut unserer Recherche eine wichtige Rolle spielt, ist die Bildschirmtechnologie deines Fernsehgeräts.

Folgende Bildschirmtechnologien gibt es:

  • LCD
  • LED
  • OLED

Die unterschiedlichen Bildschirmtechnologien bringen jeweils unterschiedliche Pro und Contra Argumente mit sich. Hierbei kommt es wieder auf deine persönlichen Präferenzen an, welche Technologie die richtige für dich ist.

Was zeichnet die LED/LCD Bildschirm Technologie aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile

Der große Pluspunkt der LED/LCD Bildschirmtechnologie ist ohne lange Umschweife der Preis. Diese Technologie ist darüberhinaus stabiler und hat eine vermeintlich längere Lebensdauer als die OLED Technologie.

Wie genau die Technologien funktionieren und wie diese sich entwickelt haben, kannst du dir hier ausführlich durchlesen.

Hier sind bezüglich der Kaufentscheidung alle relevanten Vorteile und Nachteile in einer Tabelle zusammen gefasst:

Vorteile
  • günstig
  • längere Lebensdauer
  • guter Kontrast
Nachteile
  • größer und ineffizienter
  • schlechter Schwarzwert
  • umweltschädliche Materialien

Zusammenfassend, wenn du einen günstigen, stabilen und langlebigen Fernseher suchst und du Einbusen in der Bild-Qualität verkraften kannst, würden wir dir diese Bildschirmtechnologie empfehlen.

Was zeichnet die OLED Bildschirm Technologie aus und was sind ihre Vorteile und Nachteile

Neu, revolutionär aber eben auch in der “Testphase”

Die OLED Bildschirmtechnologie zeichnet sich vor allem durch ihre Farbwerte und Schwarzwerte aus. Dies kann mittels einer neuen Technologie der Hintergrundbeleuchtung erreicht werden.

Bezüglich deiner Kaufentscheidung findest die in dieser Tabelle alle relevanten Vorteile und Nachteile.

Vorteile
  • besser Farben und Kontrastwerte
  • geringerer Stromverbrauch
  • dünne und leichte Bildschirme
Nachteile
  • Der Preis
  • Lebensdauer

Dieser Typ von 50 Zoll Fernseher ist der richtige für dich, falls du in eine neue Technologie investieren möchtest und mehrmals die Woche ein Fernseher Gefühl wie im Kino erleben möchtest.

Denn das muss es dir auch wert sein. 50 Zoll Fernseher mit dieser Bildschirmtechnologie pendeln sich an der oberen Preisgrenze ein.

Zur Veranschaulichung haben wir dir hier noch ein Video rausgesucht, bei welchem die beiden Bildschirmtechnologien nebeneinander gestellt und verglichen werden.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du 50 Zoll Fernseher vergleichen und bewerten

Nachfolgend, werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen 50 Zoll Fernsehern entscheiden kannst.

Die Kriterien anhand denen du deine Kaufentscheidung treffen kannst, sind die folgenden:

  • Bild-Qualität
  • Energieverbrauch
  • Ergonomie
  • Farbqualität
  • Tuner

In den folgenden Absätzen erkläre ich dir, was die einzelnen Kriterien bedeuten und worauf es beim Kauf ankommt

Bildqualität

Bild-Qualität bezieht sich in diesem Fall auf die Schärfe und die Klarheit der Bilder, die der Fernseher überträgt. In den letzten Jahren war Full HD in diesem Bereich das Maß aller Dinge.

Full HD bedeutet soviel wie eine Video Auflösung von 1920 × 1080 Pixeln, oder häufig auch genannt “1080p”. Blu-Rays werden beispielsweise auch in diesem Format wiedergegeben.

In den letzten Jahren gab es jedoch eine Revolution betreffend die Bildqualität. Die 4k Technologie (4096 × 2048 Pixeln). Für diese werden immer mehr Blu-Rays angefertigt, damit du deinen Lieblingsfilm in noch höherer Auflösung genießen kannst. Weiter werden immer mehr LIVE Sender in dieser Bildschirmauflösung übertragen.

Trotzdem solltest du dir bewusst sein, dass es noch eine Technologie ist, die “im kommen ist”. Sicherlich gibt es einzelne Fussballspiele, welche beispielsweise in ultra high definition (UHD) übertragen werden. Jedoch ist dies eher die Ausnahme. Kostenlose Sender, welche in UHD übertragen gibt es derweil kaum.

UHD ist die Zukunft und mit der Zeit werden immer mehr und mehr Sender, Filme und Serien in dieser Auflösung ausgestrahlt werden. Ob du dich für das eine oder andere entscheidest, hängt wieder davon ab, wie häufig du vor dem Fernseher sitzt und wie wichtig dir die Qualität deines Bildes ist.

Energieverbrauch

Der Energieverbrauch eines 50 Zoll Fernsehers ist, wie bereits bei der Entscheidungsfindung angedeutet, von Fernseher zu Fernseher unterschiedlich.

Hierbei spielen die eingebauten Komponenten eine tragende Rolle. So ist die OLED Technologie Energieeffizienter als die LED/LCD Technologie. Der mit entschiedenste Punkte ist hierbei die Größe deines Fernsehers. Daher hat ein 50 Zoll Fernseher mit einer Effizienz Rate A nicht unbedingt einen niedrigeren Verbrauch als ein 40 Zoll Fernseher mit der Rate B.

Der Jährliche Energieverbrauch bei 50 zoll Fernsehern beläuft sich meist auf die Spanne zwischen 55-80 kWh/Jahr. Wobei 55 die effizientesten Fernsehgeräte sind.

Gerät Energieverbrauch(kWh/Jahr)
Effizient 55-60
Ineffizient 70-75

Ergonomie

Bei der Ergonomie ist es meistens das Betriebssystems eines Fernsehers, dass den Unterschied macht. Vielleicht kennst du es bereits von deinem Smartphone, dass manche Betriebssysteme einfacher zu bedienen sind als andere. Genau so ist es mit deinem 50 Zoll Fernseher auch.

Die Bedienung des Fernsehers kann ein entscheidendes Kaufkriterium sein. Sprachassistenten wie Alexa und Siri lösen die traditionelle Fernbedienung mehr und mehr ab. (Bildquelle: unsplash.com / Glenn Carstens-Peters)

Hierbei gibt es bereits neueste Technologien, bei denen mit Hilfe von Sprachassistenten wie Alexa, der Fernseher bedient und gesteuert werden kann. Wenn du beispielsweise den Fernsehsender wechseln möchtest, drückst du einen Knopf an deiner Fernbedienung und kannst deinen gewünschten Sender in die Fernbedienung sagen.

Weiter gibt es aktuelle Fernbedienungen mit denen du eine Art Mauszeiger an deinem Fernseher bewegen kannst. Du kennst dies vielleicht schon von deinem Computer. Hierbei gilt es allerdings zu erwähnen, dass solche Zusatzfeatures meist nur bei den neueren und teureren Geräten inkludiert werden.

Farbqualität

Bezogen auf die Farbqualität und die Kontraststärke deines Fernsehers, spielt vor allem die Bildschirmtechnologie eine entscheidende Rolle. Die neuere OLED Technologie sorgt für einen tieferen und dunkleren Schwarzwert als es die LCD oder LED Technologie schaffen könnte.

Der Schwarzwert gilt für viele Experten als wichtigster Faktor, wenn es darum geht ein qualitativ hochwertiges Bild zu erhalten. Schwarzwerte sind nämlich der Grundbestandteil, um ein sattes Bild mit guten Kontrastwerten zu erhalten.

Die LED Technologie hat Probleme damit solch einen tiefen und natürlichen Schwarzwert zu erzeugen, da Pixel immer auf eine gewisse Art und Weise mit leuchten. Dieses Problem hat die OLED Technologie nicht.

Hier können Pixel komplett auf aus, also schwarz geschalten werden. Das erzeugt den gewünschten natürlichen Schwarzwert und ein Bild mit tollen satten Farben mit hohen Kontrastwerten.

Trotzdem muss man der LED Technologie Zuspruch in Punkto Helligkeit gewähren. Hier überzeugt die LED Technologie im Vergleich zur neueren OLED Technologie. Bei OLED entsteht das Problem, dass Pixel die zu häufig auf maximale Helligkeit gestellt werden, ihre Lebensdauer verringern.

Auch bei der Farbqualität musst du dir bewusst sein was du möchtest, ob du deinen Fernsehre beispielsweise in einem eher helleren Raum haben möchtest. Hier wäre ein LED Fernseher bezogen auf den Helligkeitsaspekt auf jeden Fall eine Überlegung wert.

Andererseits, wenn du in einem abgedunkelten Raum ein Kinoerlebnis erleben möchtest, ist es eventuell sinnvoller auf die OLED Technologie zurück zu greifen, um ein besseres Farbbild zu erhalten.

Tuner

Beim Tuner geht es darum, wie du dein Fernsehsignal empfangen kannst und auf wie viel verschiedene Weisen du es empfangen kannst. Die gebräuchlichsten sind die folgenden:

  • Kabel
  • Satellit
  • Antenne
  • Heim-Netzwerk (LAN & WLAN)

Der ursprüngliche Dual Tuner wird nur noch selten in Fernsehern eingebaut, die über eine Größe von 50 Zoll verfügen.

Durch einen Dual Tuner wird es dir ermöglicht, ein Fernsehsignal über zwei verschiedene Kanäle zu empfangen und so beispielsweise eine Sendung über DVB-S zu schauen und gleichzeitig eine ander über DVB-T aufzunehmen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten das Fernsehsignal zu empfangen. Der Satellitenempfang ist eine davon. (Bildquelle: unsplash.com / saif el ouarti)

Der Tripple Tuner in einem 50 Zoll Fernseher ermöglich es dir, wie der Name schon sagt, auf drei verschiedenen Wegen ein Fernseher signal zu empfangen. Dieser Tuner-Typ wird in den meisten 50 Zoll Fernsehern eingebaut

Der Quattro Tuner ist der neuste am Markt. Er erlaubt es dir von deinen mobilen Geräten wie Handys oder Laptops direkt auf deinen Fernseher zu streamen, solange sie sich im gleichen WLAN-Netzwerk befinden.

Hier ist es wieder wichtig, für was du deinen Fernseher gebrauchen möchtest und wie wichtig dir die unterschiedlichen Vorzüge der verschiedenen Tuner sind.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema 50 Zoll Fernseher

Wie weit solltest du vom Fernseher entfernt sitzen?

Eine Faustformel besagt, dass man ca. die 2-3 fache Bildschirmdiagonale vom Fernseher entfernt sitzen sollte. Das bedeutet in deinem Fall ein Abstand von 2,5 – 3,8 Meter.

Hierbei geht es nicht nur darum, das Beste Bild- und Hörerlebnis zu erhalten, sondern auch um den gesundheitlichen Aspekt, da es den Augen nicht gut tut, wenn du zu nahe vor dem Fernseher sitzt.

Weiter ist es wichtig, dass die Bildqualität in Betracht gezogen wird. Wenn du dich für einen UHD 50 Zoll Fernseher entscheidest, kannst du tendenziell näher am Fernseher sitzen, ohne Einbußen in der Bildschärfe zu erwarten.

Ebenfalls entscheidend ist dein Sehvermögen. Wenn du kein Problem mit deinen Augen hast, kannst du tendenziell weiter weg sitzen, als Menschen die vielleicht aufgrund von Sehschwäche, eher näher vor dem Fernseher sitzen sollten.

Welche Wandhalterung eignet sich für dich, um den Fernseher aufzuhängen?

Viele 50 Zoll Fernseher können zwar an der Wand befestigt werden, sind jedoch nicht sehr flexibel. Hierbei hilft es eine Wandhalterung zu haben. Diese ermöglicht es dir, den Fernseher flexibel in die eine oder die andere Richtung zu bewegen.

Besonders in Räumen die mit mehreren Sitzmöglichkeiten ausgestattet sind, kann es wichtig sein, für verschiedene Positionen einen optimalen Blickwinkel zum Fernseher zu erzielen.

Bei der Wahl der richtigen Halterung ist es entscheidend, dass es zum einen möglich ist, das Gewicht des Fernsehers zu tragen und ihn auch an der Wand zu befestigen. Nicht jede Wand ist dafür geeignet.

Danach schaust du dir die Rückseite deines Fernserhers an. Daran befinden sich meist Schraublöcher. Diese kannst du mit einer passenden Wandhalterung verbinden und somit deinen Fernseher aufhängen.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.it-business.de/tv-geraete-hauptsache-gross-a-838428/

[2] http://www.digitalfernsehen.de/Studie-zur-Veraenderung-des-Medienkonsums-TV-bleibt-vorn.179177.0.html

Bildquelle: 123rf.com / 39120293

Warum kannst du mir vertrauen?

Torsten beschäftigt sich mit den neuesten Technik-Trends und kennt sich gut in der Branche aus, denn er führt ein Elektronikfachgeschäft. Darüber schreibt er in seiner Freizeit und will anderen die Technikbranche näherbringen.