Zuletzt aktualisiert: Juni 13, 2022

Unsere Vorgehensweise

22Analysierte Produkte

75Stunden investiert

32Studien recherchiert

218Kommentare gesammelt

Ein Blaufilter ist ein Filter, der das blaue Licht deines Bildschirms ausblendet. Das hilft, die Belastung der Augen zu verringern und die Schlafqualität zu verbessern, besonders wenn du dein Handy oder deinen Computer in den Abendstunden vor dem Schlafengehen benutzt.




Blaufilter: Bestseller und aktuelle Angebote

Blaufilter: Auswahl an Favoriten der Redaktion

Neue und verbesserte Blaulichtschutzbrille

Wenn du dieses Jahr mehr als 1500 Stunden vor einem Bildschirm verbringst, musst du deine Augen vor den schädlichen Auswirkungen von blauem Licht schützen. Mit dieser neuen, verbesserten Brille kannst du genau das tun. Sie besteht aus einem leichten Polycarbonat-Rahmen und ist mit einer Anti-Blaulicht-Behandlung ausgestattet. Außerdem wird sie mit einem Neoprenetui und einem Mikrofasertuch zur einfachen Reinigung geliefert. Und wenn du nicht zufrieden bist, gibt es eine lebenslange Zufriedenheitsgarantie oder eine Rückerstattung.

Fonhcoo Blaulichtschutz Clip-On

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Fonhcoo Blaulichtschutz-Clip-On ist das perfekte Produkt für alle, die ihre Augen vor schädlicher Blaulichtstrahlung schützen wollen. Die leichten und kratzfesten Polycarbonatgläser verwandeln jede normale Brille in eine Blueblocker-Brille, die 86 % des schädlichen blauen Spektrums (380 nm-420 nm) herausfiltert. Die universelle, rutschfeste Clip-Halterung ist so konzipiert, dass sie perfekt auf die meisten gängigen Brillen passt und sie einfach und bequem zu tragen ist. Dank des robusten und langlebigen Federmechanismus lässt sich der rahmenlose Brillenaufsatz bei Nichtgebrauch einfach zusammenklappen. Dieses Produkt wird außerdem mit einer tragbaren Aufbewahrungsbox, einem Hartschalenetui, einem Brillenputztuch und einer Bedienungsanleitung geliefert – alles, was du brauchst, um deine Augen zu schützen.

Joopin Blue Light Filter Glasses

Wenn du viel Zeit damit verbringst, auf elektronische Bildschirme zu starren, brauchst du eine Blaulichtfilterbrille von Joopin. Diese Computerbrille kann blaues Licht von Bildschirmen effektiv filtern und die Belastung der Augen reduzieren. Der TR90-Rahmen und die Metallbügel sind leicht und bequem zu tragen. Die Gaming-Brille passt gut auf die Nase, und die Anti-Blaulicht-Gläser sorgen für ein elegantes und sanftes Aussehen. Perfekt für Männer und Frauen.

Glazier Lite95 – Der perfekte Blaulichtfilter

Der Glazier Lite95 ist ein hochwertiger, in Deutschland entwickelter Blaulichtfilter, der 95 % Schutz vor schädlichem blauem Licht bis zu 500 nm bietet. Die bernsteinfarbenen Gläser sind vollständig entspiegelt und bieten eine hervorragende Farbtreue und eine Lichtdurchlässigkeit von über 75 %. Damit ist die Glazier ideal für lange Bildschirmarbeit am Tag, wenn der Körper weniger empfindlich auf blaues Licht reagiert, sowie für den Abend mit guter Farbtreue am Fernseher. Der leichte und dennoch robuste Rahmen ist aus bisphenolfreiem EMS TR90-Material mit leicht trapezförmigen Blaulichtfiltergläsern gefertigt. Die Nasenpads sind für einen bequemen Sitz aus einem Stück gefertigt, und die hochelastischen Brillenbügel sind in einer stabilen dreieckigen Prismenform mit einem eingearbeiteten Logo.

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Blaufiltern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Blaufiltern. Der erste ist ein traditioneller Glasfilter, den du auf dein Objektiv schraubst und dann abnimmst, wenn du ihn nicht brauchst, oder den du die ganze Zeit anlässt, wenn du einen Schwarz-Weiß-Film aufnimmst. Der zweite Typ ist ein Kunststofffilter, der über den eingebauten Blitz deiner Kamera passt und ihn in ein effektives Aufhelllicht für nächtliche Porträts im Freien verwandelt (siehe unten).

Ein guter Blaufilter hat die folgenden Eigenschaften. Er sollte eine dunkelblaue oder violette Farbe haben, er sollte mit der Zeit und bei Lichteinwirkung nicht ausbleichen (am besten kaufst du einen, der daraufhin getestet wurde), er muss vor UV-B-Strahlen schützen, aber auch etwas sichtbares Licht durchlassen, damit du dein Motiv gut sehen kannst. Der Filter muss außerdem richtig auf dein Objektiv passen, ohne dass bei jeder Brennweite oder Blendeneinstellung des Objektivs eine Vignettierung auftritt.

Wer sollte einen Blaufilter verwenden?

Jeder, der seine Augen vor den schädlichen Auswirkungen von UV-Licht schützen möchte. Dazu gehören Menschen mit empfindlicher Haut, Rosazea oder Lupus, Menschen, die lichtempfindliche Medikamente (wie Accutane) einnehmen, und alle, die sich Sorgen über vorzeitige Hautalterung durch Sonneneinstrahlung machen.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Blaufilter kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, ist die „Farbtemperatur“ eines Filters. Sie gibt an, wie viel blaues Licht er blockiert und welche Farbbalance er deinen Fotos verleiht. Ein höherer Wert bedeutet, dass mehr blaues Licht blockiert wird (mehr Gelb/Orange), während ein niedrigerer Wert bedeutet, dass weniger blaues Licht blockiert wird (mehr bläulich). Du brauchst einen Wert zwischen 5500 und 7000 K. Das entspricht in etwa dem Tageslichtfilm, der mit etwa 5000 K ausgeglichen ist, was im Allgemeinen als ideal für die Landschaftsfotografie gilt. Wenn du digital fotografierst, nimmst du die Weißabgleichseinstellung, die diesem Wert am nächsten kommt – bei den meisten Kameras ist das heutzutage Tageslicht oder Bewölkt.

Vergewissere dich, dass der Blaufilter, den du dir ansiehst, für dein spezielles Kameramodell geeignet ist. Wenn das nicht der Fall ist, passt er nicht und funktioniert nicht richtig mit deinem Gerät.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Blaufilters?

Vorteile

Der Blaufilter wird verwendet, um die Lichtmenge zu reduzieren, die in deine Kamera gelangt. Dadurch kannst du eine längere Verschlusszeit und eine größere Blende verwenden, als es sonst möglich wäre, ohne dass das Bild überbelichtet wird.

Nachteile

Blaufilter sind nicht so effektiv beim Blockieren von UV-B-Strahlen. Außerdem filtern sie die kürzeren Wellenlängen (UVC), die deine Augen und deine Haut schädigen können, schlechter heraus, auch wenn du es nicht siehst oder spürst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Blaufilter wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Horus X
  • FONHCOO
  • Joopin

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Blaufilter-Produkt in unserem Test kostet rund 1 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 63 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Blaufilter-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke KLIM, welches bis heute insgesamt 2285-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke KLIM mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte