Zuletzt aktualisiert: Dezember 9, 2021

Unsere Vorgehensweise

4Analysierte Produkte

45Stunden investiert

13Studien recherchiert

215Kommentare gesammelt

Heutzutage haben viele von uns vielleicht einen 4K-Fernseher zu Hause. Aber nur wenige Menschen schätzen oder verstehen, wie wichtig es ist, ein gutes Bild mit einem guten Ton zu begleiten. Dr. Amar Bose, ein auf Klang spezialisierter Elektroingenieur, gründete die Bose Corporation mit der Mission, das Klangerlebnis auf das zu übertragen, was der Betrachter wahrnimmt, und nicht nur Musik zum Klingen zu bringen.

Durch ständige Forschung und das Studium der Psychoakustik hat sich die Marke Bose als führend bei Soundsystemen positioniert. Heute werden nicht nur hervorragende Bose Heimkinos vermarktet, sondern unter anderem auch Kopfhörer mit Noise Cancelling Technologie, tragbare Lautsprecher und Audio-Sonnenbrillen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Bose Heimkinos werden die Art und Weise revolutionieren, wie du Filme, Musik, Sport und Videospiele bequem von deinem Sofa aus erlebst. Ihre 360°-Reichweite wird dich umhüllen und dich das Erlebnis so erleben lassen, als wäre es real.
  • Mit Innovation, den neuesten Technologien und einem unschlagbaren Design versprechen Bose Heimkinos eine hervorragende Klangqualität, Vielseitigkeit, eine einfache Installation und Konfiguration und natürlich garantierte Unterhaltung.
  • Es ist wichtig, dass du Kriterien wie Leistung, Anzahl der Kanäle, Anschlussmöglichkeiten und Arten von Ein- und Ausgängen berücksichtigst, bevor du das Bose Heimkino deiner Träume kaufst.

Bose Heimkinos Test: Die besten Produkte im Vergleich

Angesichts der Vielfalt der angebotenen Bose-Heimkinosysteme verstehen wir, dass es etwas schwierig sein kann, sich für ein Modell zu entscheiden, das von der Größe deines Wohnzimmers, deinem Budget, dem Design und der Produktkompatibilität abhängig ist. Deshalb haben wir die besten Modelle in der Kategorie Heimkino ausgewählt, um dir bei deiner Entscheidung zu helfen.

Kaufberatung: Was du über das Bose Heimkino wissen musst

Wenn du den Kauf eines Bose Heimkinos in Erwägung ziehst, musst du sicherstellen, dass dein bevorzugtes Modell das richtige für dich ist. Denke daran, dass es verschiedene Angebote gibt und nicht alle die Bedingungen erfüllen, die du dir wünschst. In diesem Abschnitt haben wir die am häufigsten gestellten Fragen zusammengestellt, die Nutzer vor dem Kauf stellen.

pareja viendo tv

Eine Schüssel Popcorn für den perfekten Filmabend. (Quelle: PrasitRodphan: 60550547/ 123rf)

Welche Arten von Heimkinosystemen bietet Bose an?

In den letzten Jahren hat sich die TV-Technologie so sehr weiterentwickelt, dass die Begriffe Smart TV, 4K-Bildschirm, Sprachassistent und andere bereits vertraut klingen. Es ist jedoch eine Tatsache, dass der Ton von Flachbildschirmen nicht die gleiche Qualität bietet wie ihr Bild.

Angesichts dessen ist die Marke Bose, Marktführer für Audiosysteme, nicht zurückgeblieben. Mit Innovation, Design und neuen Technologien hat es zwei verschiedene Optionen auf den Markt gebracht, mit denen du dir ein echtes Heimkino einrichten kannst. Hier sind die verschiedenen Arten von Bose Heimkinosystemen, die auf dem Markt erhältlich sind:

Entertainment-Systeme

Dies ist ein 5.1-Heimkinosystem, das aus 6 Modulen besteht: 2 Frontlautsprecher, 1 zentraler Lautsprecher, 2 hintere Lautsprecher und 1 Bassmodul. Bose-Heimkinosysteme zeichnen sich durch ihr Surround-Sound-System aus, das ein kinoähnliches Erlebnis bietet.

Andererseits können die Sets auch eine Konsole oder einen A/V-Receiver enthalten, die auf Wunsch separat erworben werden können. Sie sind auch mit anderen Bose Lautsprechern und Bassmodulen kompatibel, um das Erlebnis unter Berücksichtigung der Größe des Raumes zu erweitern. Derzeit hat die Marke Bose zwei Linien von Unterhaltungssystemen: Acoustimass und Lifestyle.

Soundbars

Unter Berücksichtigung von Aspekten wie Budget, Raumgröße, Konnektivität und Portabilität brachte Bose diese neue Option auf den Markt: Soundbars. Sie zeichnen sich durch ihre kompakte Größe, die exzellente Verarbeitung, die integrierten Verstärker und die 100% kabellose Verbindung aus.

Außerdem ist die Klangqualität trotz ihrer geringen Größe tadellos, ideal für kleine Räume. Die Soundbar hat kleine Lautsprecher in verschiedenen Richtungen, um das Gefühl von Surround Sound zu vermitteln.

Außerdem sind sie so konzipiert, dass sie sich kabellos mit anderen Lautsprechern und Bassmodulen verbinden können. Auf diese Weise hat jeder Nutzer die Möglichkeit, bei Bedarf sein eigenes individuelles Set zusammenzustellen.

Welche Audioformate sind mit Lifestyle-Systemen kompatibel?

Surround-Sound soll die Qualität des Tons, den der Zuschauer erhält, verbessern, indem er ein realistischeres Erlebnis bietet, bei dem der Zuschauer dank des 360°-Radius in das Szenario des Films, des Videospiels oder des Konzerts eintaucht.

Diese Technik entstand durch die Dekodierung verschiedener Audiosignale innerhalb einer Stereoquelle. Im Laufe der Entwicklung sind neue Audioformate mit unterschiedlichen Möglichkeiten entstanden. Die derzeit beliebtesten sind Dolby und DTS.

Bose Home Cinema Lifestyle-Systeme unterstützen die folgenden fünf Formate.

  1. Dolby Digital: Dies ist ein Mehrkanalformat, das nur bis zu 5.1 Kanäle zulässt und oft in DVDs und A/V-Receivern verwendet wird. Es ist das erste Format, das die Unabhängigkeit der einzelnen Kanäle ermöglicht.
  2. Dolby Digital Plus: Ermöglicht einen klaren Surround Sound über bis zu 7.1 Kanäle. Das Format ist genauso aufgebaut wie das vorherige, mit verlustbehaftet komprimierten Audiodateien, die weniger Platz benötigen.
  3. Dolby TrueHD: In diesem Fall handelt es sich um einen verlustfreien Mehrkanalton-Codec. Er unterstützt bis zu 7.1 Kanäle und wird normalerweise in A/V-Receivern und Blu-ray-Playern verwendet.
  4. DTS: Wie bei den vorherigen Formaten gibt es auch bei DTS verschiedene Versionen, aber das Original unterstützt 5.1 verlustbehaftete Kanäle und eine geringere Datenkompression als Dolby Digital.
  5. Mehrkanal-PCM: Dieses neueste Pulscode-Modulationsformat kann analoge Audiosignale in digitale Signale umwandeln, ohne die Dateien zu komprimieren.

Wusstest du, dass Dolby Digital 5.1 1992 mit dem Film„Batman Returns“ auf den Markt kam und sein Konkurrent DTS im darauffolgenden Jahr mit dem Film„Jurassic Park“ sein erstes Format einführte?

Was sind die Vorteile eines Bose Heimkinos?

Heutzutage genießen wir alle einen guten Videospieltag mit Freunden, einen Filmabend mit der Familie, lauschen einem erhabenen Orchester oder erfreuen uns an einer Sportmeisterschaft. Allerdings finden wir nicht immer einen Ort, an dem wir ein Audiosystem finden können, das zu den großen Fernsehern passt, die immer häufiger in unseren Häusern stehen.

Glücklicherweise wurde die Marke Bose mit dem Ziel geboren, die Wahrnehmung von Audio zu bereichern, damit du das Erlebnis so erleben kannst, als wärst du tatsächlich auf der anderen Seite des Bildschirms. Hier sind die wichtigsten Vorteile eines Bose Heimkinos:

Vorteile
  • Klangqualität
  • Stylisches Design
  • Hochmoderne Konsole
  • Garantie
  • Guter Kundendienst
  • Home Entertainment, der perfekte Ort für einen Filmabend, Sport oder Videospiele mit Freunden und Familie
  • Maßgeschneiderte Installation
  • Vielseitigkeit
  • Einfache Installation und Einrichtung
  • ADAPTiQ System
  • Maßgeschneiderte Apps: Bose Connect, Bose Music und SoundTouch.
Nachteile
  • Bose Heimkinos sind nicht billig
  • begrenzte Auswahl an Modellen.

Was sind die QuietPort und PhaseGuide Technologien in Bose Heimkinos?

Um die Klangqualität der Bose Heimkinos zu gewährleisten, hat die Bose Corporation ihr Motto Better Sound Through Research umgesetzt und neue Technologien entwickelt und patentiert. Die QuietPort Technologie wurde entwickelt, um die Leistung des Bassmoduls zu erhöhen, so dass es Geräusche reduziert, mehr Schall empfängt und Verzerrungen praktisch eliminiert.

Bose Home Soundbars hingegen verfügen über die PhaseGuide Technologie. Es verwendet kleine Schallwandler, die multidirektionale Tonsignale leiten und eine größere Amplitude bieten, als wären es verschiedene Kanäle. Im Gegenzug bietet Bose Professional EdgeMax-Deckenlautsprecher an, die mit der gleichen Technologie ausgestattet sind. Sie bieten eine größere Reichweite und eine bessere Klangqualität und reduzieren gleichzeitig die Anzahl der benötigten Einheiten pro m².

Die ADAPTiQ-Technologie ist ein Kalibrierungssystem, das den Klang automatisch an die Größe, Form und Einrichtung des Raums anpasst, um eine hochwertige Leistung bei einer sehr einfachen Einrichtung zu gewährleisten.

teatro en casa

Die Grundlage für ein echtes Heimkinoerlebnis ist die richtige Installation und Einrichtung des Soundsystems. (Quelle: Patibutkan-Singsoot: 20011670/ 123rf)

Welche Alternativen gibt es zum Bose Heimkino?

Es gibt viele Marken auf dem Markt, die Lautsprecher und Heimkinosysteme anbieten. Allerdings sind nicht alle von ihnen für ihre Klangqualität, Treue und Garantie bekannt. Deshalb zeigen wir dir im Folgenden, welche Alternativen es zum Bose-Heimkino gibt. Dabei nehmen wir ein bestimmtes Modell jeder Marke als Referenz und betrachten eine unterschiedliche Preisspanne.

Bose Harman Kardon Sony Logitech
Modell Lifestyle 650 Citation Surround Heimkino mit Blu-ray BDV-N7200W Logitech Z607
Reichweite Hoch Hoch Mittel Niedrig
Leistung 370 RMS 1200 Ausgang 160 W Spitze/ 80 W RMS
Kanäle 5.1 5.1 5.1 5. 1
Konsole oder A/V-Receiver X
Eingänge/Ausgänge HDMI, HDMI ARC, optisch, digital koaxial, analog, Datenport, IR-Repeater, Ethernet, USB HDMI 4K, HDMI ARC Ethernet, HDMI, analog und optisch Audio, Mikrofon, USB USB, SD-Karte, analoges Audio, Kopfhörerbuchse
Fernbedienung
Sonderfunktionen Benutzerdefinierte Apps Chromecast integriert Blu-ray, HD 3D, DVD FM Radio

Kaufkriterien

Die Marke Bose bietet verschiedene Sets von Unterhaltungssystemen sowie separate Lautsprecher oder Bassmodule an, aber nicht alle werden deinen Erwartungen oder Bedürfnissen entsprechen. Wenn du den Kauf eines Bose Heimkinos in Erwägung ziehst, solltest du daher unbedingt die folgenden Kriterien berücksichtigen.

Leistung

Bei der Wahl eines Surround-Sound-Systems mit integriertem Verstärker, wie z.B. A/V-Receiver oder Soundbars, ist es sehr wichtig, die Leistung der Bose Heimkinos zu berücksichtigen. Innerhalb der technischen Spezifikationen kann dieses Kriterium am schwierigsten zu interpretieren sein, weil es verschiedene Arten von Leistung gibt. Hier sind sie:

Definition Nutzen
Nenn- oder Effektivwert (RMS) Angegeben durch das Akronym RMS, das für Root Mean Square steht und den durchschnittlichen Leistungspegel angibt. Es handelt sich um die zulässige Leistung, die der Lautsprecher aushalten kann, bevor der Klang verzerrt wird diese Leistungsmessung ist ein zuverlässiger Ausdruck.Es bietet mehr Nutzen für die Bewertung der Tonausrüstung.
Musikalisch Die maximale elektrische Leistung, die ein Lautsprecher mit einem Eingangssignal mit rosa Rauschen aushalten kann, ohne Schaden zu nehmen Messungen werden mit rosa Rauschen in sehr kurzen Zeitabständen und unter idealen Bedingungen durchgeführt. Daher sind die angegebenen Ergebnisse subjektiv und die Informationen werden als unzuverlässig angesehen
Peak Power Output (PMPO) Peak Music Power Output ist die maximale musikalische Ausgangsleistung. Sie wird in sehr kurzen Zeitintervallen gemessen und bezieht sich auf die maximale Leistung, die abgegeben wird, bis die Lautsprecher beschädigt werden sie wird von den Herstellern oft verwendet, um die Aufmerksamkeit der Benutzer mit hohen Zahlen zu erregen, liefert aber keine wirklich relevanten Informationen.

Leistung bezieht sich immer auf eine Impedanz oder einen elektrischen Widerstand und ist wichtig zu wissen, vor allem, wenn du einen separaten A/V-Receiver auswählst.

Im Falle des Bose® Acoustimass® 10 Series V – Home Cinema 5.1 Modells, das die Konsole nicht enthält, sollte zum Beispiel angegeben werden, mit welcher Impedanz es die vom Hersteller angegebene Leistung liefern kann. Heimkinos haben in der Regel eine Last von 4, 6 oder 8 Ohm.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass die Leistungsaufnahme des Soundsystems mit der angegebenen Wattzahl übereinstimmen sollte.

Daher ist eine Leistung zwischen 120 und 150 Watt in der Regel für Räume unter 30 m² geeignet, da andere Faktoren wie Empfindlichkeit, Raumausstattung, Layout und Anzahl der Kanäle die Leistung des Heimkinos beeinflussen können.

Anzahl der Kanäle

Dieses Kriterium ist wichtig, da es das zu investierende Budget und das zu erreichende Erlebnis bestimmen kann. Kanäle sind die verschiedenen Lautsprecher, aus denen das Heimkino besteht. Bose Soundsysteme bestehen hauptsächlich aus Front-, Center- und Rear-Lautsprechern sowie dem Bassmodul.

Die Marke bietet auch kompatible Seiten- oder Deckenlautsprecher wie den Bose® Virtually Invisible® 791, einen integrierten Deckenlautsprecher. Die Konfiguration des Soundsystems wird durch eine Nomenklatur ausgedrückt, die aus zwei, manchmal auch aus drei Zahlen besteht.

  • Erste Zahl: Gibt die Anzahl der Vollbereichskanäle über einzelne Lautsprecher an.
  • Zweite Zahl: Bezieht sich auf die Basskanäle, die als Subwoofer bekannt sind.
  • Dritte Zahl: Gibt die Anzahl der Deckenlautsprecher an.

Derzeit gibt es 9.1 und 9.2 Konfigurationen, aber die beliebteste Konfiguration, die als Set gekauft werden kann, ist 5.1. Manchmal kann man sie auch in vordere und hintere Lautsprecher unterteilen. Statt 5.1 könnte es zum Beispiel 3/2.1 heißen, was sich auf einen Center-Lautsprecher, zwei Front-Lautsprecher (links und rechts), zwei Heck-Lautsprecher (links und rechts) und ein Bassmodul bezieht.

cinema de sala

Heimkinoabend mit deinem Lieblings-Surround-Sound-System. (Quelle: scyther5: 43398539/ 123rf)

Konnektivität

Bei der Auswahl deines Bose-Heimkinos ist es wichtig, deine Bedürfnisse und Erwartungen in Bezug auf den Klang, aber auch in Bezug auf die Logistik und die Ästhetik zu bestimmen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Anschlusskriterien der Geräte zu beachten, um das für sie am besten geeignete Modell zu kaufen. Die folgenden Verbindungssysteme sind derzeit auf dem Markt erhältlich.

  • Standard-Koaxialkabel: Das Standard-Koaxialkabel wird über ein RCA-Kabel mit einzelnen roten und weißen Steckern an einen analogen Audioausgang angeschlossen. Wenn die Konsole einen DVD- oder Blu-ray-Player enthält, hat das Kabel auch einen gelben Anschluss für die Videoübertragung.
  • Digitales Koaxialkabel: Die digitale Koaxial-Audioverbindung wird durch die Farbe Orange dargestellt und verwendet einen kupferummantelten Mittelstecker, der für eine möglichst große Frequenzbandbreite ausgelegt ist und den Leistungsverlust minimiert.
  • Optisches Kabel: Digitale Audioinformationen werden mit hoher Geschwindigkeit durch Lichtimpulse übertragen. Es zeichnet sich als ein Kabel aus, das sehr widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse ist. Sie sind jedoch sehr empfindlich gegenüber Manipulationen durch den Benutzer, daher muss darauf geachtet werden, dass sie richtig angeschlossen werden.
  • HDMI ARC: Diese Verbindung ermöglicht es, den Ton des Fernsehers nur über den HDMI-Eingang auf einem Heimkino abzuspielen, ohne ein zusätzliches Audiokabel zu benötigen.
  • Drahtlos (Bluetooth & WiFi) : Bei Bose 5. 1-Heimkinos sind die vorderen Lautsprecher in der Regel mit der Konsole verkabelt und die hinteren Lautsprecher werden über Bluetooth verbunden. Surround-Soundbars hingegen sind komplett kabellos. Gleichzeitig bieten die Bose Heimkinos die Möglichkeit, mobile Geräte über Wi-Fi zu verbinden, damit du deine Lieblingsmusik abspielen kannst, wo immer du willst.

Ein Beispiel für die Vielseitigkeit der Konnektivität ist die Bose Soundbar 500. Sie zeichnet sich durch ihre Tragbarkeit aus, da sie sich kabellos über Bluetooth (Version 4.2) mit einer Reichweite von bis zu 9 Metern verbindet. Sie bietet auch die Möglichkeit, die Verbindung über HDMI ARC, Netzwerkkabel oder optisches Kabel herzustellen.

Außerdem kann die Soundbar kabellos mit dem Bose Bassmodul 500 und den Bose Surround Speakers vorne und hinten gekoppelt werden, um dein perfektes Bose Heimkino-Setup zu erstellen.

Je breiter der Frequenzbereich ist, den unser kabelloser Lautsprecher abdeckt, desto klarer wird der Klang wahrgenommen.

Eine weitere Tatsache, die du beachten solltest, ist, dass das menschliche Ohr ein hörbares Spektrum hat, das Töne von 20 Hz, den tiefsten Tönen, bis 20 kHz, den höchsten Tönen, wahrnehmen kann.

Deshalb ist es wichtig, diese Informationen zu beachten, vor allem wenn du ein kabelloses Heimkino von Bose kaufst, um sicherzustellen, dass die Lautsprecher einen möglichst großen Bereich ansprechen.

Eingänge und Ausgänge

Dieses Kriterium ist bei der Auswahl deines Soundsystems unbedingt zu berücksichtigen, unabhängig davon, ob das Set einen A/V-Receiver, eine Soundkonsole oder den Verstärker integriert hat oder ob du ihn separat kaufen musst. Denn er wird die Multimedia-Zentrale deines Wohnzimmers sein.

Es ist wichtig, dass du dir überlegst, wie viele und welche Eingänge du mindestens brauchst, um deine Geräte anzuschließen.

Derzeit sind die am meisten nachgefragten Eingänge HDMI, optische Verbindung und analoge Audioeingänge. Die neueste Generation der Bose Heimkino-Konsolen Lifestyle 600 und Lifestyle 650 verfügt über eine Vielzahl von Ein- und Ausgängen, die im Folgenden aufgeführt sind:

Konsolenrückseite

  • 1 HDMI™-Ausgang mit Audio Return Channel (ARC)
  • 5 HDMI-Eingänge
  • 2 digitale optische Audioanschlüsse
  • 2 analoge L/R-Audioeingänge
  • 1 3,5 mm Anschluss für Acoustimass Modul
  • 1 Datenanschluss
  • 2 digitale koaxiale Audioanschlüsse
  • 1 IR-Repeater-Anschluss
  • 1 Ethernet-Anschluss für SoundTouch und Software-Updates im Netzwerk
  • 2 analoge L/R-Audioeingänge
  • 1 USB-Anschluss nur für Software-Updates

Bedienfeldder Konsole

  • HDMI-Eingang
  • Schaltfläche Systemkonfiguration
  • 3,5 mm Klinke für ADAPTiQ System und Lautsprecher
  • Einschaltknopf
  • Quelle-Taste

Abmessungen und Gewicht

Bevor du dein bevorzugtes Bose Heimkino kaufst, solltest du unbedingt die Abmessungen und das Gewicht der Elemente berücksichtigen. Am wichtigsten ist es, zu planen, wo sie aufgestellt werden und wie viele Kanäle das Set haben soll.

Um die Leistung zu maximieren, wird empfohlen, die Montageanleitung auf dem Bose-Produktständer zu befolgen, die die Position, die Höhe und den Abstand der Lautsprecher angibt und dabei die Abmessungen des Raums berücksichtigt. Deshalb musst du vor dem Kauf deines Bose-Heimkinos ein Surround-Sound-System entsprechend der Quadratmeterzahl deines Raumes auswählen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Entscheidung für ein Bose-Heimkino eine wichtige Entscheidung ist, nicht nur wegen des zu investierenden Budgets, sondern auch, weil es garantiert ein Vorher-Nachher-Erlebnis im Heimkino ist. Nutzer, die den Schritt gewagt haben, sagen, dass die Klangqualität beeindruckend ist, dass die Installation sehr einfach ist und dass die Produkte aus hochwertigen Materialien gefertigt sind.

Schließlich solltest du die oben genannten Kaufkriterien beachten, denn sie werden dir helfen, dein Heimkino optimal einzurichten und zu genießen. Wir hoffen, du hast diesen Leitfaden nützlich gefunden. Wenn du es nützlich findest, teile es bitte mit deinen Freunden und hinterlasse uns einen Kommentar.

(Bildquelle: Petro Kuprynenko: 60562505/ 123rf)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte