Zuletzt aktualisiert: November 30, 2021

Unsere Vorgehensweise

30Analysierte Produkte

16Stunden investiert

4Studien recherchiert

70Kommentare gesammelt

Die Marke Bose wurde 1964 gegründet und ist die Geburtsstunde der Bose Corporation. Seitdem haben sie ihre Technologie und ihr Design weiterentwickelt und gehören heute zu den Besten auf dem Markt. Heute gibt es Sonnenbrillen, Lautsprecher und Kopfhörer von Bose.

In diesem Artikel haben wir Bose-Kopfhörer auf den Prüfstand gestellt. Deshalb haben wir die 6 am häufigsten gestellten Fragen und 5 Kaufkriterien beantwortet. So kannst du beim Kauf die richtige Entscheidung treffen.




Das Wichtigste in Kürze

  • Kopfhörer sind zu einem unverzichtbaren Accessoire geworden. Du benutzt sie im Alltag und bei deinen Hobbys, um Musik zu hören. Deshalb haben sich die Kopfhörer von Bose an die Bedürfnisse ihrer Kunden angepasst und bieten eine vielfältige Auswahl an Kopfhörern.
  • Bose Kopfhörer werden in drei Typen unterteilt: In-Ear, Over-Ear und kabelgebundene Kopfhörer. Die In-Ear-Kopfhörer sitzen dank der patentierten StayHear-Aufsätze sicher in deinem Ohr. Over-Ear-Kopfhörer bieten mit Alcantara-Ohrpolstern Halt. Bei kabelgebundenen Kopfhörern hast du über die Tasten Zugriff auf die Steuerung.
  • Bose Connect ist eine nützliche App für die richtige Wartung deiner Bose Kopfhörer. Über diese App kannst du auf häufig gestellte Fragen, Verbindungsprobleme zwischen deinem Kopfhörer und deinem Mobilgerät und vieles mehr zugreifen.

Bose Kopfhörer Test: Die besten Produkte im Vergleich

Die Marke Bose bietet eine große Auswahl an verschiedenen Kopfhörern für unterschiedliche Geschmäcker oder Bedürfnisse. Im Folgenden haben wir die besten Bose-Kopfhörer ausgewählt und stellen sie dir vor, damit du dich mit dem Angebot auf dem Markt vertraut machen kannst.

Kaufberatung: Was du über Bose-Kopfhörer wissen musst

Bose-Kopfhörer sind seit 1966 auf dem Markt etabliert, als sie ihr erstes Produkt, den „2201 speaker“, verkauften. Aber vielleicht hast du die Entwicklung dieser Marke nicht verfolgt und bist mit dem Produkt nicht vertraut. Deshalb haben wir die besten 6 häufig gestellten Fragen für dich zusammengestellt und beantwortet.

Welche Arten von Bose-Kopfhörern gibt es?

Das erste Produkt der Marke Bose mag ein Lautsprecher gewesen sein, aber heute findest du auf dem Markt die folgende Auswahl an Bose-Kopfhörern.

  • Bose In-Ear-Kopfhörer : BoseIn-Ear-Kopfhörer werden im Ohr getragen. Du kannst sie mit oder ohne Kabel finden. Eine Angst der Nutzer ist jedoch, dass sie ihre Kopfhörer leicht verlieren können. Aufgrund ihrer Größe ist es möglich, dass sie aus dem Ohr fallen, ohne dass du es bemerkst. Um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, hat Bose die patentierten„StayHear“ und„StayHear Max“ Kopfhöreraufsätze entwickelt. Diese Aufsätze haben eine präzise Größe für einen sicheren, festen Sitz auf deinen Ohren.
  • Bose Over-Ear-Kopfhörer :Over-Ear-Kopfhörer(auch „Kopfbügel“-Kopfhörer genannt) bieten Unterstützung durch einen Kopfbügel, der über deinen Kopf passt. Das Stirnband vergrößert sich, wenn du es nach unten drückst und umgekehrt. Beispiele für Over-Ear-Kopfhörer sind der „Bose Soundlink II“ und der „Bose Noise Cancelling Headphones 700″.
  • Kabelgebundene Kopfhörer von Bose: Dieser Typ gibt dir die Sicherheit, dass deine Kopfhörer mit einem Kabel und Steuertasten ausgestattet sind. Beispiele für kabelgebundene Kopfhörer sind die SoundSport Pulse, die ebenfalls mit der„StayHear„-Technologie ausgestattet sind.

In-Ear-Kopfhörer haben den Vorteil, dass sie so klein sind, dass du sie z.B. leicht in deiner Handtasche mitnehmen kannst. Sportler neigen dazu, kabelgebundene Kopfhörer zu bevorzugen. Das Kabel gibt dir zusätzliche Sicherheit und verhindert, dass du sie so leicht verlierst.

Over-Ear-Kopfhörer hingegen sind größer, aber das Gewicht wird so auf den Kopfbügel verteilt, dass du es nicht spürst. Sie sind formeller und können sowohl im Arbeitsalltag als auch für dein Hobby, das Musikhören, verwendet werden.

audifonos bose

Die Over-Ear-Kopfhörer von Bose bedecken deine Ohren mit Alcantara-Ohrpolstern und bieten dir so perfekten Komfort und Klang. (unsplash.com/ White Field Photo)

Ein Beispiel für kabellose Kopfhörer ist der SoundSport Free, der mit patentierten StayHear Max-Aufsätzen ausgestattet ist. Ein kabelgebundenes Beispiel sind die QuietComfort 20 Acoustic Noise Cancelling, die mit dem patentierten StayHear-Design ausgestattet sind, das sich der Form deines Ohrs anpasst. Beide gibt es in 3 Größen: klein, mittel und groß.

Was sind die Vor- und Nachteile der Bose-Kopfhörer?

Bose hat seine Kopfhörer ständig weiterentwickelt, um die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen. Wenn du ein Bose Headset kaufst, profitierst du von den folgenden Vorteilen, obwohl es auch immer einige Nachteile gibt, wie du in der Tabelle unten sehen kannst:

Vorteile
  • StayHear-Tipps
  • Geräuschunterdrückung
  • Zugriff auf Google Assist und Amazon Alexa
  • Near Field Communication mit deinem Handy
  • Bose Connect App
  • Lange Bluetooth-Verbindungsreichweite
Nachteile
  • Der Preis kann höher sein als bei anderen High-End-Geräten

Bose hat sich auf dem Markt nach den Wünschen seiner Kunden gerichtet. Deshalb kannst du heute über deine Kopfhörer auf Google Assist und Amazon Alexa zugreifen. Perfekt, wenn du unterwegs bist.

audifonos dots

Das Bose QuietComfort wird mit einer Ladetasche geliefert. Mit einer Ladung kannst du 6 Stunden lang Musik hören und telefonieren. Die StayHear Max-Tipps sorgen dafür, dass du maximalen Komfort in deinen Ohren hast (unsplash.com/ Daniel Romero)

Bose Connect ist eine sehr nützliche App. Wenn du die App herunterlädst, ist das so, als hättest du einen Kundenservice zu deiner Verfügung. In den folgenden Fragen gehen wir näher darauf ein.

Was ist die patentierte Geräuschunterdrückungstechnologie in Bose-Kopfhörern?

Lärm ist der schlimmste Feind eines Kopfhörers, denn er verzerrt das, was du hörst. Egal, ob es sich um Musik oder ein Telefonat handelt.

In Flugzeugen kann das Problem noch schlimmer sein. So erkannte Dr. Bose das und versuchte, eine Lösung zu finden. Also begann er 1978 mit der Arbeit an der Formel für die Geräuschunterdrückung.

Bose Kopfhörer verwenden Mikrofone in beiden Hörmuscheln. Diese Mikrofone können Geräusche dank der sogenannten passiven Geräuschunterdrückung ausblenden.

So fangen die Mikrofone Außengeräusche ab und neutralisieren sie. Das Ergebnis ist ein angenehmer, unterbrechungsfreier Klang.

Die Geräuschunterdrückung findet sich zum Beispiel in Kopfhörern wie den Bose Noise Cancelling Headphones 700 und dem Quiet Comfort 35. Wie bereits erwähnt, bieten die Bose QuietComfort Noise Cancelling Earbuds bis zu 11 Stufen der Geräuschunterdrückung . Ideal für deinen Alltag und lange Reisen.

In welcher Preisklasse liegen die Bose Kopfhörer?

Bose Kopfhörer gibt es in folgenden Preisklassen:

Typen Preis Beispiele
Ohrhörer Bose internos (in-ear) 200-300 € Soundsport Free, Bose QuietComfort, Bose Sport Earbuds
Ohrhörer Bose diadema (over-ear) 180-300 € Bose QuietComfort 35 II, Bose Soundlink II, Bose Noise Cancelling Headphones 700
Ohrhörer mit Kabel 100-175 € Bose QuietComfort 20, Bose QuietComfort 25, Bose Soundport

Bose bietet drei Arten von Kopfhörern an. In-Ear- und Over-Ear-Kopfhörer sind am teuersten und können bis zu 300 € kosten.

Obwohl die Verbraucherinnen und Verbraucher eher zu kabellosen Kopfhörern tendieren, gibt es immer noch eine Nachfrage nach kabelgebundenen Kopfhörern. Diese sind nicht teurer als 175 €. Mit dem Kabel hast du sie bequem und sicher immer dabei.

Welche Alternativen gibt es zu Bose Kopfhörern?

Obwohl Bose Kopfhörer versuchen, die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen, wird es immer Alternativen geben. Hier sind einige von ihnen:

Marke Reichweite Kopfhörer Eigenschaften
Samsung Kopfhörer High-End Samsung Galaxy Buds Live In-Ear-Kopfhörer, bieten 21 Stunden Ladezeit, ANC (Active Noise Cancellation), 3 eingebaute Mikrofone, AKG (Acoustic and Cinematic Gear) Technologie
Beats by Dre High-End Beats Solo3 Wireless Over-Ear-Kopfhörer, kompatibel mit iOS- und Android-Systemen, 40 Stunden Akkulaufzeit, NFC (Near Field Communication) und ANC-Technologie
OnePlus Kopfhörer Mittelklasse OnePlus Bullets Type C kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer, funktioniert mit Mac- und Windows-Laptops sowie Android-Telefonen, Mikrofon im Lieferumfang enthalten, Audio mit DAC-Technologie (Digital/Analog-Wandler)
Google Kopfhörer Mittelklasse Google Pixel USB-C Earbuds kabelgebundene In-Ear-Kopfhörer, integriertes Mikrofon, Zugriff auf Google Assitant über die mittlere Taste

Auf dem Markt findest du die High-End-Marken Samsung und Beats by Dre. Diese Produkte sind eine große Konkurrenz für die Marke Bose, da sie über ähnliche Funktionen wie ANC und NFC, eingebaute Mikrofone und sogar AKG-Technologie verfügen.

auriculares bose

Beats by Dre hat sich seit den ersten Kopfhörern im Jahr 2008 zu einem Publikumsliebling entwickelt (unsplash.com/ Young Adam)

Es gibt jedoch auch Verbraucher, die immer noch auf der Suche nach kabelgebundenen Kopfhörern sind. Und die Marken OnePlus und Google werden zu auffälligen Alternativen. Diese Headsets bieten dir integrierte Mikrofone für deine Anrufe. Dies sind nur einige der Optionen, die wir dir vorstellen.

Warum die Bose Connect App herunterladen?

Bose geht noch einen Schritt weiter und stellt dir die Bose Connect App vor. Wenn du ein Bose Headset gekauft hast, befolge die folgenden Schritte.

  1. Lade die App herunter: Lade Bose Connect auf Google Play für Android-Handys oder im Apple Store für iOS-Handys herunter.
  2. Mit bluetooth Schalte Bluetooth (in den Einstellungen deines Mobiltelefons) an deinem Bose Headset ein und öffne die Bose ConnectAnwendung.
  3. Geräte koppeln: Bose Connect erkennt dein Bose Headset und die Geräte werden gekoppelt.

Sobald die Geräte gekoppelt sind, bietet dir die App nützliche Optionen wie „Produkthilfe“. Unter Produkthilfe findest du eine Liste mit häufig gestellten Fragen. Das ist sehr nützlich, denn manchmal kann die Audioqualität schlecht sein, die Verbindung zwischen den Geräten kann ausfallen und vieles mehr.

In-Ear-Kopfhörer kann man sehr leicht aus den Augen verlieren. Deshalb bietet Bose Connect auch die Option „Finde meine Kopfhörer“.

Wenn du diese Option auswählst, kann dein Mobiltelefon den letzten Standort aktivieren, an dem das Bose Headset und dein Mobiltelefon gekoppelt waren. So informiert es dich per GPS über eine Adresse.

Damit die Option „Meine Kopfhörer finden“ richtig funktioniert, müssen deine Bose Kopfhörer noch aufgeladen sein. So können sie Ton wiedergeben.

Sobald du dich an dem Ort befindest, über den dich Bose Connect informiert, kannst du Ton über deine Kopfhörer wiedergeben. Du kannst die Lautstärke einstellen, bis du deine Kopfhörer gefunden hast. Die Bose App kann dir eine Menge Ärger ersparen, also mach das Beste aus ihr! Wenn du weitere Fragen zu deinen Bose Kopfhörern hast, kannst du dich jederzeit an den Kundenservice wenden.

Kaufkriterien

Der Kauf eines neuen Produkts kann immer eine schwierige Aufgabe sein, da so viele Informationen dich überwältigen können. Und natürlich willst du die beste Entscheidung treffen, besonders wenn es sich um ein langfristiges Produkt wie ein Headset handelt. Hier sind die Kaufkriterien, die dir helfen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Bevor du Bose Kopfhörer kaufst, musst du dich fragen, welche Anforderungen du erfüllen musst. Wenn du sie zum Beispiel für deinen Arbeitsalltag und für deine musikalischen Hobbys brauchst, dann empfehlen wir dir Over-Ear-Kopfhörer wie den Bose QuietComfort 35 II .

Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden halten sie einen ganzen Tag lang durch, egal ob du bei der Arbeit oder auf langen Reisen bist.

Wenn du hingegen ein sportlicher, adrenalingeladener Mensch bist, dann empfehlen wir dir die Bose Sport Earbuds. Sie sind schweißresistent und eine 5-stündige Ladung hält mit deinen sportlichen Aktivitäten mit. Das sind Ideen, die du im Hinterkopf behalten solltest, wenn du Kopfhörer für deine Arbeit und als Begleiter für das Fitnessstudio suchst.

Extra-Zubehör

Die Marke Bose bietet zusätzliches Zubehör für die Verbraucher an, um ihren Geschmack zu treffen. Ein solches Produkt ist das „Inline-Mikrofon und Fernbedienung für QuietComfort 25 Kopfhörer“.

Obwohl du Steuerelemente wie Pause, Rücklauf und Vorlauf durch Berühren der Basis deines Kopfhörers bedienen kannst, kannst du auch über dieses Kabel auf diese Steuerelemente zugreifen.

Das Kabel ist mit deinem Mobiltelefon und dem Kopfhörer verbunden. So hast du die Kontrolle über die Steuerung vom Kabel aus. Dieses Produkt ist mit dem Quietcomfort 25 Accousting Noise Cancelling Kopfhörer kompatibel. Du findest sie in Schwarz und Blau.

DieStayHear Max-Aufsätze geben dir den Halt, den du für deine Bose Sport Earbuds und Bose QuietComfort Earbuds brauchst. Es gibt sie in drei Größen und Farben: schwarz, weiß und blau. Sie sind so konzipiert, dass sie sich deinem Gehörgang anpassen und verhindern, dass deine Kopfhörer verrutschen oder herausfallen.

Verbindung

Die Verbindung zwischen Bose und Android- oder iOS-Geräten funktioniert über Bluetooth. Zuerst musst du beide Geräte koppeln. Um fortzufahren, schalte Bluetooth an deinem Bose-Headset ein. Der Knopf befindet sich an der rechten Ohrmuschel. Halte sie gedrückt und die Taste fängt an zu blinken.

Gehe dann zu den Einstellungen deines Mobilgeräts und aktiviere Bluetooth. Hier siehst du den Namen deines Bose-Kopfhörers, zum Beispiel„Bose Nc 700 Headphones„. Erst dann sind die beiden Geräte gekoppelt. Ein weiterer Punkt, den du beachten solltest, ist die Verbindungsreichweite zwischen den beiden.

Jedes Bose-Headset hat unterschiedliche Verbindungsreichweiten, das „Quiet Comfort 35 II“ zum Beispiel hat eine Reichweite von 9 Metern.

Das bedeutet, dass die Verbindung verloren geht, wenn du diese Entfernung zwischen Headset und Handy überschreitest, und du die beiden erneut koppeln musst.

Akku

Der Akku ist ein wichtiger Bestandteil der Marke Bose und ein Merkmal, das sie mit jedem neuen Modell zu verbessern versuchen. Das Modell„Bose QuietComfort 25“ benötigt zum Beispiel eine zusätzliche AAA-Batterie für die Geräuschunterdrückungsfunktionen. Das Nachfolgemodell „Bose QuietComfort 35“ hat jedoch 3 Stufen der Geräuschunterdrückung und sein Akku hält bis zu 20 Stunden.

Außerdem verfügt sie über eine Schnellladeoption, was bedeutet, dass du sie mit 15 Minuten bis zu 2,5 Stunden lang beschäftigen kannst. Das ist eine sehr nützliche Funktion, wenn du es eilig hast und nicht viel Zeit zum Aufladen hast.

Wartung

Die Wartung von Bose-Kopfhörern hängt vom jeweiligen Modell ab. Hier kannst du jedoch die bereits erwähnte Bose Connect App nutzen. Mit der App kannst du den Prozentsatz deines Akkus überprüfen, damit du weißt, wann du deine Kopfhörer das nächste Mal aufladen musst.

Außerdem kannst du auf die Bedienungsanleitung zugreifen, in der du erfährst, wie du deine Bose Kopfhörer richtig reinigst und aufbewahrst. Eine weitere Zusatzinformation ist ein Abschnitt mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen für den Fall, dass deine Bose-Kopfhörer nicht geladen werden. Das ist so, als hättest du einen Support-Techniker zur Hand und sehr bequem für dich.

Fazit

Bose Kopfhörer sind seit mehr als fünf Jahrzehnten auf dem Markt etabliert. Was mit Lautsprechern begann, hat sich auf In-Ear-, Over-Ear- und kabelgebundene Kopfhörer ausgeweitet.

Funktionen wie die StayHear-Aufsätze bieten den idealen Komfort für deine Kopfhörer. Und dank der Geräuschunterdrückung kannst du dich auf deine Anrufe, Musik und alltäglichen Aufgaben konzentrieren. Bose Connect bietet Unterstützung für die richtige Wartung.

Wir würden gerne von dir hören. Hast du ein Bose Headset gekauft? Wenn ja, was denkst du? Wir freuen uns über deine Kommentare, bitte teile den Artikel!

(Bildquelle: Matthias Oberholzer: sR-O-124_Jw/ unsplash.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte