Zuletzt aktualisiert: Februar 14, 2022

Unsere Vorgehensweise

23Analysierte Produkte

86Stunden investiert

34Studien recherchiert

161Kommentare gesammelt

Ein Computertower ist der Hauptbestandteil eines Desktop-PCs. Er enthält alle Komponenten, aus denen dein Computer besteht, z. B. dein Motherboard und deinen Prozessor. Das Gehäuse für diese Komponente besteht normalerweise aus Metall oder Kunststoff und kann entweder klein (Mini-Tower) oder groß (Full-Size) sein.

Ein Computer-Tower ist ein Gehäuse, das alle Komponenten enthält, die für den Betrieb deines PCs notwendig sind. Die Hauptbestandteile sind die Hauptplatine, der Prozessor, der Arbeitsspeicher und die Festplatte oder Solid State Drives (SSD). Es kann auch ein optisches Laufwerk wie ein CD-ROM/DVD-ROM enthalten sein, das Daten von Discs lesen kann.




Computer Tower Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Computertürmen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Haupttypen von Computertürmen: den Desktop-Tower und den Mini-Tower. Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass bei einem Desktop-Tower das Motherboard vertikal montiert ist, während es bei einem Mini-Tower horizontal liegt. Mini-Tower haben weniger Platz für Erweiterungskarten als ihre größeren Gegenstücke, aber sie brauchen auch weniger Platz auf deinem Schreibtisch oder auf dem Boden, wenn du also keine zusätzliche Hardware benötigst.

Es gibt viele Faktoren, die einen guten Computerturm ausmachen. Der wichtigste Aspekt ist das Netzteil (PSU). Ein Netzteil muss in der Lage sein, alle deine Komponenten zu versorgen und sie mit genügend Strom zu versorgen, damit sie richtig laufen. Du solltest auch darauf achten, was für ein Motherboard du hast und wie viel Platz es im Verhältnis zu anderen Teilen wie Grafikkarten oder Festplatten einnimmt. Wenn du vorhast, mehrere Grafikkarten einzubauen, musst du sicherstellen, dass sie im Gehäuse Platz haben.

Wer sollte einen Computerturm benutzen?

Wenn du einen Computer suchst, der einfach einzurichten und zu benutzen ist, dann ist der Computer Tower perfekt. Er hat alles, was du brauchst, in einem kompakten Paket – Monitor, Tastatur und Maus. Der Tower verfügt außerdem über eingebaute Lautsprecher, sodass du keine zusätzlichen Geräte kaufen musst, wenn dein Budget es nicht zulässt. Dieses Modell eines Desktop-PCs eignet sich für alle, die zu Hause oder auf der Arbeit einen unkomplizierten Rechner ohne den ganzen Schnickschnack brauchen, den andere Modelle wie Laptops oder Tablets bieten.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Computerturm kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Größe deines Computers. Es ist wichtig zu wissen, dass es viele verschiedene Größen und Formen für Tower gibt, daher ist es am besten, wenn du deinen Desktop vor dem Kauf ausmisst. Du möchtest außerdem einen Tower, der genug Platz für alle Komponenten bietet, die du für einen reibungslosen Betrieb brauchst. Wenn du mehrere Festplatten oder CD/DVD-Player hast, musst du sicherstellen, dass sie auch in den Tower passen.

Die Leistung des Computerturms ist eines der wichtigsten Dinge, auf die du beim Vergleich eines Computerturms achten solltest. Außerdem solltest du darauf achten, ob er ein optisches Laufwerk hat, und wenn ja, welchen Typ (CD/DVD). Außerdem solltest du vergleichen, wie viele USB-Anschlüsse die einzelnen Modelle haben und welche anderen Funktionen für deine Anforderungen an ein PC-Gehäuse wichtig sind, z. B. eingebaute Lüfter, Wasserkühlung usw..

Was sind die Vor- und Nachteile eines Computerturms?

Vorteile

Die Vorteile eines Computertowers sind, dass er viel einfacher aufgerüstet und gewartet werden kann. Außerdem kannst du problemlos mehr Arbeitsspeicher, Festplatten oder andere Komponenten hinzufügen, ohne das Gehäuse öffnen zu müssen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Computerturms ist, dass er sehr viel Platz braucht. Wenn du zu Hause oder in deinem Büro nur wenig Platz hast, ist das vielleicht keine Option für dich. Ein weiterer Nachteil eines Computertowers ist, dass er sehr heiß und laut werden kann, wenn er mit voller Leistung läuft. Wenn du also einen in deinem Schlafzimmer hast, musst du dich auf schlaflose Nächte einstellen.

Welche zusätzlichen Werkzeuge werden für den Einsatz eines Computerturms benötigt?

Der Computerturm ist eine in sich geschlossene Einheit. Er hat eine eigene Stromversorgung, ein eigenes Kühlsystem und einen eigenen Speicherplatz für die Festplatte(n) des Computers. Für die Nutzung sind keine weiteren Werkzeuge erforderlich.

Was kannst du sonst noch anstelle eines Computerturms verwenden?

Du kannst einen Pappkarton oder sogar einen alten Koffer verwenden.

Kaufberatung: Was du zum Thema Computer Tower wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • shinobee
  • shinobee
  • MSI

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Computer Tower-Produkt in unserem Test kostet rund 65 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 759 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Computer Tower-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Corsair, welches bis heute insgesamt 3247-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Corsair mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte