convertible
Zuletzt aktualisiert: November 23, 2020

Unsere Vorgehensweise

9Analysierte Produkte

32Stunden investiert

15Studien recherchiert

93Kommentare gesammelt

  Das Convertible ist immer mehr im Kommen. Egal zu welchem Zweck, ob für die Arbeit, in deiner Freizeit oder für dein Studium, ein Convertible funktioniert in jedem Bereich. Das Produkt ist handlicher als ein Laptop oder Notebook, da du bei den meisten Modellen die Tastatur abnehmen kannst. Dadurch ist es zum einen leichter und auch kleiner und du kannst es beispielsweise abends mit auf die Couch nehmen, um im Internet zu surfen.

Es gibt viele unterschiedliche Arten von Convertibles. Sie unterscheiden sich in der Größe des Displays, des Speicherkapazität und in vielen anderen Eigenschaften, die wir miteinander verglichen haben. Um dir bei deinem Kauf zum geeigneten Convertible zu helfen, möchten wir dir mit unserem Convertible Test 2021 ein paar wertvolle Tipps zu unserem Produkt geben und worauf du besonders achten solltest.




Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Convertible ist eine Kombination aus einem Laptop und einem Notebook. Das Produkt vereint die besten Eigenschaften der beiden Elektrogeräte.
  • Es gibt viele unterschiedliche Arten von Convertibles. Diese sind in verschiedene Preis- und Leistungsklassen eingeteilt. Auch beim Speicherplatz gibt es große Unterschiede.
  • Convertibles eignen sich besonders für Personen, die bei ihrer Arbeit viel unterwegs sind oder generell gerne reisen, aber immer erreichbar sein wollen. Es ist das perfekte Produkt, um unterwegs zu Arbeiten und seine Mails zu checken oder ganz entspannt einen Film zu schauen.

Convertibles im Vergleich: Bewertungen und Empfehlungen

Nachfolgend möchten wir dir einige Produkte vorstellen, welche wir dir empfehlen können. Sie sind nach bestimmten Kriterien für dich geprüft und bewertet worden und helfen dir bei deiner Kaufentscheidung.

Das beste Convertible zum Mitnehmen

Das Convertible IdeaPad Flex 3 von Lenovo ist in einem dunkelblauen Design entworfen und hat eine Akkulaufzeit von bis zu 10,1 Stunden, in dem es nicht aufgeladen werden muss und mobil ist. Seine Displaygröße beträgt 11,6 Zoll und sein Arbeitsspeicher hat eine Größe von 4 Gigabyte. Das Produkt hat ein Gesamtgewicht von 1,35 Kilogramm und ist somit sehr leicht zu handhaben.

Wie du sehen kannst, ist das Convertible IdeaPad Flex 3 für dich sehr komfortabel und mobil und perfekt, um abends auf der Couch im Internet zu surfen. Es ist leicht zu bedienen und eignet sich daher auch sehr gut für unterwegs, um Mails zu checken oder zu arbeiten.

Bewertung der Redaktion: Für alle Personen, die keinen großen Speicherplatz auf Ihrem Convertible benötigen, sondern einfach im Internet surfen oder Filme gucken wollen, ist das IdeaPad Flex 3 von Lenovo das ideale Produkt. Mit seiner leichten Handhabung und Mobilität ist es das perfekte Produkt zum Verreisen.

Das beste Gaming Convertible

Das ASUS VivoBook hat mit seinen 8 Gigabyte einen größeren Speicherplatz und mit 14 Zoll ebenfalls ein sehr großes Display mit Touchfunktion. Es ist sehr leistungsstark für ein Convertible und hat eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Stunden. Durch sein schwarzes Design wirkt es sehr edel. Mit seinen 2,22 Kilogramm ist es ein etwas schwereres Model, was aber auch an seiner Größe liegt.

Dieses Convertible eignet sich besonders für dich, wenn du beispielsweise häufig mit mehreren Programmen arbeitest oder verschiedene Seiten gleichzeitig auf dem Display sehen willst. Seine Leistung und seine Größe ermöglichen für solche Anforderungen optimale Nutzungsbedingungen.

Bewertung der Redaktion: Das id=“productTitle“>ASUS VivoBook eignet sich besonders für diejenigen, die von der Abreit aus viel netterweise sind und daher immer erreichbar sein müssen. Durch seine starke Leistung und das große Display ist es ideal für das Arbeiten unterwegs.

Das beste Convertible zum Arbeiten

Das Convertible Spectre von der Marke HP hat einen großen Arbeitsspeicher von 16 Gigabyte und eine Displaygröße von 13,3 Zoll. Es hat ein silber-metallisches Aussehen und wirkt dadurch sehr modern. Durch seine Größe und Design ist es sehr robust und dennoch handlich. Es hat eine geringe Gewichtsklasse von 1,3 Kilogramm, liegt allerdings im hochpreisigen Bereich der Convertibles.

Falls du ein Produkt benötigst, dass einem Laptop sehr ähnlich ist und all seine Funktionen erfüllt, ist diese Convertible sehr zu empfehlen. Es ist sowohl groß als auch leicht und somit sehr handlich zu gebrauchen. Durch seinen praktikablen Gebrauch und seine hohe Speicherkapazität ist es vor allem für die Arbeit und die Uni von großem Nutzen.

Bewertung der Redaktion: Das Convertible Spectre von der Marke HP ist allen Personen zu empfehlen, die auf ihrer Geschäftsreise einen optimalen Zugang zu allen Programmen und Arbeitsdateien benötigen und per Mail immer erreichbar sein möchten.

Convertibles: Kauf- und Bewertungskriterien

Um dir bei der Entscheidung für den richtigen Convertible zu helfen, haben wir dir im folgenden Teil die wichtigsten Kaufkriterien herausgesucht und bewertet.

Nachfolgend findest du eine Aufzählung aller wichtigen Kriterien und worauf du besonders achten solltest, um den perfekten Convertible für dich zu finden.

Leistung

Die Leistung der Convertibles ist sehr unterschiedlich. Hierbei solltest du vor allem auf das Jahr achten, in welchem das Produkt auf den Markt gekommen ist. Die Leistung wird von Jahr zu Jahr optimiert. Die Arbeitsspeicher-Kapazität ist abhängig von unterschiedlichen Faktoren, wie zum Beispiel der Art des Prozessors oder der Hardware (häufig werden sogenannte Hochleistungshardwars verwendet).

Die Akkulaufzeit ist abhängig von der Leistung des Convertibles.

Beim Kauf des Produkts solltest du dich daher vorher entscheiden, wofür du deinen Convertible gebrauchen möchtest und wie viel Leistung vorhanden sein sollte. Davon abhängig ist auch die Ladezeit des Elektrogeräts.

Einige Produkte haben eine Akkuladung, mit der du den ganzen Tag lang auskommst oder nur eine kurze Zeit laden musst, um den Akku für weitere Stunden aufzuladen.

Die Leistung ist ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Convertibles. Benutzt du den Convertible für die Arbeit, sollte er eine hohe Leistung haben, da häufig sehr schnell viele Informationen benötigt werden. Benutzt du den Convertible eher in deiner Freizeit, ist die Leistung nicht unbedingt das wichtigste Kriterium. Achte also besonders auf die Hardware und ob die Leistung dem Zweck deiner Nutzung entspricht.

Speicherplatz

Der Speicherplatz des Convertibles ist ebenfalls ein wichtiges Kriterium. Auch hier gibt viele unterschiedliche Speichergrößen. Bevor du dich für ein Produkt entscheiden, sollten du darauf achten, wie viel Speicherplatz du auf deinem vorherigen PC benutzt hast.

Ist der Speicher schon fast voll und du solltest dir ein Produkt anschauen, dass mehr Kapazität bietet? Oder hast du deinen Speicherplatz gar nicht gebraucht und kannst dir somit ein Gerät mit weniger Kapazität besorgen. Der Preis spielt hierbei natürlich auch eine große Rolle, da Convertibles mit einem größeren Speicherplatz häufig mehr kosten.

Die Kapazität des Arbeitsspeichers liegt meist zwischen 4 – 16 Gigabyte. Es gibt allerdings auch Produkte mit bis zu 256 Gigabyte Arbeitsspeicher und mehr. Den Speicherplatz der Festplatte kannst du selbst bestimmen, je nachdem, welche Festplatte du für deinen Convertible wählst. Das durchschnittliche Angebot liegt etwa zwischen 128 Gigabyte – ein Terabyte.

Wie du sehen kannst, gibt es auch hier große Unterschiede zwischen den möglichen Angeboten. Daher solltest du dir vorher über deine Kaufabsichten Gedanken machen und wofür du den Convertible gebrauchen möchtest.

Größe

Convertibles sind in unterschiedlichen Größen erhältlich. Die Größe eines Convertibles wird durch die Größe seines Displays bestimmt. Das Angebot liegt hier zwischen kleinen Produkten mit einem Durchmesser von 10,1 Zoll bis zu großen Produkten mit 15,6 Zoll.

Es gibt auch verschiedene Größen, die zwischen diesen beiden Einheiten liegen ein größerer Durchmesser als 15,6 Zoll wird eher selten angeboten, da den Convertible besonders seine Handlichkeit ausmacht und diese bei einem zu großen Durchmesser verloren geht.

Kleinere Convertibles sind besonders für Personen geeignet, die meist nur mit einem Programm arbeiten. Auch für bequemes Arbeiten, wenn du beispielsweise auch der Couch liegst und dein Convertible auf deinen Beinen abstellst, ist ein kleineres Produkt angenehmer und einfacher zu handhaben.

Solltest du den Convertible besonders für die Arbeit gebrauchen oder mehrere Programme gleichzeitig geöffnet haben, empfehle ich dir, ein etwas größeres Produkt zu nehmen. Dadurch hast du genügend Platz auf deinem Display und kannst mehrere Seiten gleichzeitig anzeigen.

Convertible: Häufig gestellte Fragen und Antworten

Der folgende Abschnitt wird dir die wichtigsten Fragen in Bezug auf Convertibles beantworten. Wir haben die am häufigsten gestellten Fragen für dich herausgesucht und beantwortet. Dadurch möchten wir dir alle wichtigen Faktoren zu unserem Produkt erläutern.

Was ist ein Convertible?

Ein Convertible ist ein Notebook und ein Tablet in einem Produkt vereint. Es sind Computer, die aufgrund ihrer praktikablen Größe und ihres Gewichts sehr gut in die Tasche gepackt und mitgenommen werden können. Sie werden auch als Hybrid-PC, Two-in-One (2-in-1) oder Detachables (detachable = abnehmbar) bezeichnet.

Es gibt drei gängige Varianten:

  1. 2-in-1-Funktion: Manche Produkte werden als reine Tablets produziert, die mithilfe einer externen Tastatur in ein Notebook umfunktioniert werden können.
  2. Mobiles Betriebssystem: Außerdem werden manche Convertibles mit einem mobilen Betriebssystem wie Android oder iOS ausgestattet und sind aufgrund ihres festgelegten Mikroprozessor-Designs nicht mit anderen Programmen wie beispielsweise Windows vereinbar.
  3. Hardware: Eine letzte Variante sind Produkte mit einer Hardware, die der eines Notebooks gleicht und können daher mit einem normalen „Betriebssystem“ genutzt werden.

Convertible

Ein Convertible eignet sich sowohl für die Arbeit als auch für den privaten Gebrauch. Bildquelle: Christian Salas/ unsplash)

Beim Aussehen sticht vor allem das Scharnier zwischen Display und Tastatur hervor. Hierdurch kann der Monitor um 360 Grad gedreht und die Tastatur teilweise sogar abgenommen werden. Das ermöglicht ein handliches Arbeiten mit dem Produkt.

Für wen eignet sich ein Convertible?

Ein Convertible eignet sich für viele unterschiedliche Personengruppen. Dabei musst du dir selbst die Frage stellen, wofür du es gebrauchen möchtest. Es eignet sich zum Beispiel besonders für das mobile Arbeiten. Wenn du für die Arbeit viel unterwegs bist, aber dennoch unterwegs deine Mails checken oder Arbeiten möchtest, ist das Produkt perfekt für dich.

Convertible

Das Convertible ist durch seine abnehmbare Tastatur sehr handlich und vielseitig einsetzbar. Es eignet sich perfekt für unterwegs. (Aleksander Vlad/ unsplash)

Außerdem eignet es sich besonders für die Freizeit oder Kleinigkeiten, für die du nicht extra deinen Laptop oder PC hochfahren möchtest. Wenn du während dem Reisen oder auf der Couch einen Film anschauen oder einfach etwas recherchieren möchtest, kannst du ganz schnell deinen Convertible anschalten und loslegen.

Es ist eine Kombination aus Freizeit- und Arbeitsgerät, wodurch es vielseitig genutzt und eingesetzt werden kann. Wenn du für die Arbeit viel unterwegs bist, gerne nebenbei im Internet surfst oder auch ein geeignetes Produkt für Recherchen für dein Studium suchst, ist ein Convertible das ideale Gerät für dich.

Welche Arten von Convertibles gibt es?

Convertibles sind in unterschiedlichen Formen und mit unterschiedlichen Leistungen erhältlich. Um dir bei deiner Wahl zum richtigen Convertible zu helfen, haben wir dir in der folgenden Tabelle möglichen Varianten zusammengestellt.

Variante Vorteile Nachteile
Klassische Convertibles Tastatur bietet guten Tippkomfort, Stabiler Stand gewährleistet, Breites Angebot bei der Größenauswahl Höhere Gewichtsklasse, Zusammengeklappt breiter als ein Tablet
Detachables Geringes Gewicht und sehr handlich, Hohe Mobilität, Für Vielreisende, Pendler und Studenten gut geeignet, Multimedia-Einsatz möglich geringerer Tippkomfort wegen kleinerer Tastatur, Geringe Standfestigkeit, Teuer
Kleine Convertibles Handlich, Hohe Mobilität, Sehr leicht, Günstiger Preis Ungeeignet für längeres Surfen, Eingeschränkte Produktivität

Wie du sehen kannst, sind sehr viele unterschiedliche Arten von Convertibles vorhanden. Sie werden auf die verschiedensten Bedürfnisse der Käufer ausgerichtet und angepasst.

Was kostet ein Convertible?

Die Preisklassen eines Convertibles sind sehr unterschiedlich. Um dir bei deiner Entscheidung zum Kauf des richtigen Convertibles zu helfen, haben wir dir die verschiedenen Kategorien zusammengefasst.

Typ Preisspanne
Standardmodell 300 – 500€
weiterentwickeltes Modell 500 – 1000€
Hochklassiges Modell ab 1000€

Wie du erkennen kannst, ist die Preisspanne im Bereich des Convertibles sehr groß. Wenn du das Produkt nur zum Surfen benutzt oder um ab und zu deine Mails zu checken und zu arbeiten, genügt ein günstigeres Modell mit einer geringeren Leistung. Solltest du das Produkt sehr häufig für deine Arbeit oder in deiner Freizeit verwenden, empfiehlt sich ein teureres Produkt mir mehr Leistung und Funktionsweisen.

Welche Vorteile haben Convertibles gegenüber Laptops und PCs?

Ein Convertible hat gegenüber einem Laptop oder eines PCs einige Vorteile. Die größten Vorteile sind die Handhabung und die praktikable Größe des Produkts. Da Sie einen geringeren Durchmesser haben, ist es angenehmer, mit ihnen beispielsweise auf der Couch zu arbeiten oder im Internet zu surfen. Die angedockte Tastatur ist abnehmbar, wodurch das Convertible unabhängig von dieser als Tablet benutzt werden kann.

Convertibles sind kleiner und leichter als Laptops oder PCs.

Durch die kleinere Größe gegenüber Laptops und PCs ist auch das Gewicht geringer. Das ist ebenfalls ein Vorteil für eine bequemere Benutzung während du zum Beispiel beim Surfen auf dem Sofa sitzt. Allerdings haben sie gegenüber größeren Produkten meist eine geringere Leistung. Du musst dir also im Klaren sein, welche Kriterien für dich am wichtigsten sind.

Die größten Vorteile eines Laptops und eines Tablets werden in einem Convertible kombiniert. Sie sind besonders für das Arbeiten unterwegs geeignet oder um abends ganz entspannt das Internet zu durchstöbern. Ihre Mobilität überzeugt bei den Käufern sehr und ist ebenfalls ein großer Vorteil gegenüber anderen Produkten.

Wo kann ich einen Convertible kaufen?

Einen Convertible kannst du in fast allen Elektronikgeschäften kaufen. Hier hast du vor allem den Vorteil, dass du durch die Verkäufer eine gute Beratung erhältst. Du kannst die verschiedenen Produkte direkt vor Ort miteinander vergleichen und auch testen.

Zudem kannst du das Gerät, falls es nicht bestellt werden muss, direkt kaufen und mit nach Hause nehmen. Du musst nur beachten, dass ein einziges Geschäft meistens normalerweise nicht alle Arten von jeder Marken anbieten kann und du somit nie die volle Auswahl hast.

Convertible

Durch seine praktische Größe und Mobilität, kannst du mit deinem Convertible auch ganz entspannt auf der Couch arbeiten. (Bildquelle: Chris Alupului / unsplash)

Natürlich kannst du dir einen Convertible auch im Internet bestellen. Es gibt viele verschiedene Anbieter und du hast somit eine sehr breite Auswahl der unterschiedlichsten Produkte. Allerdings kann es dich vielleicht auch überfordern, wenn du noch keine Erfahrung mit diesem Produkt gemacht hast und keine persönliche Beratung erhältst.

Die meisten Convertibles werden im Internet unseren Recherchen zufolge auf den folgenden Seiten verkauft:

  • saturn.de
  • amazon.de
  • mediamarkt.de
  • euronics.de
  • pcwelt.de

Du solltest dich vor dem Kauf über die verschiedenen Anbieter und die unterschiedlichen Produkte informieren. Dies geht sowohl im Elektronikgeschäft als auch im Internet.

Welche Alternativen gibt es zu einem Convertible?

Jede Alternative hat ein unterschiedliches Angebot an Funktionsweisen. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, ob ein Convertible das richtige für dich ist oder du doch auf ein anderes Produkt zurückgreifen solltest, haben wir dir die verschiedenen Alternativen in der folgenden Tabelle zusammengestellt.

Alternative Beschreibung
Laptop sehr flach, Tastatur in unteren Teil des Gehäuses integriert, Bildschirm in oberen Teil integriert, standortunabhängig, Akku vorhanden, eher ein Arbeitsgerät
Notebook sehr flach, Tastatur in unteren Teil des Gehäuses integriert, Bildschirm in oberen Teil integriert, etwas standortunabhängig, Akku vorhanden, kleiner und leichter als Laptops
Tablet Mobiler Computer, keine Tastatur, besteht nur aus einem Bildschirm, leicht und komfortabel, Akku vorhanden, kleiner als andere Alternativen

Ein Convertible ist eine Kombination aus einem Laptop und einem Notebook. Allerdings gibt es auch andere Produkte, die einem Convertible in ihrer Funktion ähneln, aber in einzelnen Bereichen andere Funktionsweisen aufzeigen. Du musst für dich selbst entscheiden, welches Produkt am besten zu dir passt.

Fazit

Wie du sehen konntest, gibt es eine große Anzahl von Angebote für ein Convertible. Du kannst es sowohl für die Arbeit als auch in deiner Freizeit verwenden. Frage dich deshalb vor dem Kauf, welche Eigenschaften dir bei dem Produkt am wichtigsten sind und welche auf jeden Fall erfüllt sein sollten.

Benötigst du einen großen Speicherplatz und eine hohe Leistungskapazität? Oder ist es dir wichtige, ein handliches Produkt zu haben, das du abends mit auf die Couch nehmen und Filme gucken oder im Internet herumstöbern kannst? Solltest du dir diese Fragen beantworten können, wirst du garantiert das richtige Convertible für dich finden.

Bildquelle: Popov / 123rf

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte