Zuletzt aktualisiert: November 30, 2021

Unsere Vorgehensweise

14Analysierte Produkte

21Stunden investiert

8Studien recherchiert

85Kommentare gesammelt

Es ist keine Neuigkeit, dass wir in einer zunehmend digitalisierten Welt leben. Die Technologie verändert ständig unsere täglichen Gewohnheiten und Bräuche. Natürlich hat die Digitalisierung auch die Welt der Bücher erreicht. Wo früher nur ein Buch Platz hatte, haben wir jetzt Tausende zur Verfügung.

Seit dem Aufkommen von Amazons Kindle ist der Preis von eBook-Readern viel erschwinglicher geworden. Das hat dazu geführt, dass ihre Beliebtheit in die Höhe geschossen ist. Kein Wunder. EBooks sind viel leichter und praktischer als herkömmliche Bücher. Außerdem sind sie sehr vielseitig und sparen Papier und Tinte.




Das Wichtigste in Kürze

  • Sie brauchen viel weniger Platz als herkömmliche Bücher, sind leichter und bieten eine große Vielseitigkeit. E-Books haben einen sehr geringen Energieverbrauch, sodass ihre Batterien eine sehr lange Lebensdauer haben.
  • Die Verwendung von digitalen Büchern reduziert den Papier- und Tintenverbrauch. In diesem Sinne tragen sie dazu bei, die Abholzung von Wäldern zur Papierherstellung zu vermeiden.
  • Es gibt mehrere verschiedene Dateiformate. Die beliebtesten sind: mobi, ePub, pdf und html. Ihr Preis ist in den letzten Jahren erheblich gesunken. Dadurch sind sie für die breite Öffentlichkeit viel zugänglicher geworden.

eBook Test: Die besten Produkte im Vergleich

Hier ist unsere Rangliste der fünf besten eBooks auf dem Markt. Jeder von ihnen wurde ausgewählt, weil er in irgendeiner Hinsicht heraussticht. Sie bieten jedoch alle ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir hoffen, dass sie dir bei der Auswahl des richtigen eBooks hilft.

Kaufberatung: Was du über eBooks wissen musst

Beim Kauf eines eBooks gibt es eine Reihe von Dingen zu beachten. Nicht alle eBooks sind gleich. Um dir die Auswahl zu erleichtern, gehen wir in diesem Abschnitt auf einige wichtige Fragen ein. Auf diese Weise ist die Wahrscheinlichkeit geringer, dass du eine falsche Wahl triffst.

E-book

Der Preis von eBooks ist in den letzten Jahren erheblich gesunken. Dadurch sind sie für die breite Öffentlichkeit viel zugänglicher geworden.
(Quelle: Marongiu: 50209443/ 123rf.com)

Was genau ist ein eBook?

Der Begriff eBook steht für elektronisches Buch. Der Begriff kann sich also sowohl auf das digitale Buch selbst als auch auf das Gerät beziehen, mit dem es gelesen werden kann. Oft werden auch die Begriffe eReader, eBook-Reader oder digitales Buch verwendet, um das Gerät zu bezeichnen.

Wie funktioniert ein eBook?

Die überwiegende Mehrheit der eBooks auf dem Markt arbeitet mit der E Ink-Technologie. E Ink-Bildschirme haben kein Hintergrundbeleuchtungssystem und müssen daher ausreichend beleuchtet werden. Außerdem können sie nur Graustufen verarbeiten, also keine Farben darstellen.

Der Hauptvorteil dieses Systems ist, dass sie ein ähnliches Gefühl wie ein herkömmliches Buch vermitteln. So wird die visuelle Ermüdung reduziert, was ein längeres Lesen ermöglicht.

Ein weiterer Vorteil dieses Systems ist, dass der Energieverbrauch sehr gering ist, so dass die Batterie Wochen oder Monate lang halten kann.

Vorteile
  • Sie sparen Platz
  • sie sind sehr vielseitig
  • sie reduzieren den Papierverbrauch
  • digitale Bücher sind billiger als Papierbücher
Nachteile
  • Sie fördern die Piraterie
  • der Akku geht zur Neige
  • du verlierst den Zauber traditioneller Bücher, den Geruch und das Gefühl von Papier

Wie benutzt man ein eBook?

Du kannst die Dateien mit den Büchern, die du lesen willst, über den USB-Anschluss in das digitale Lesegerät laden. Sobald das eBook mit dem Computer verbunden ist, funktioniert es genau wie jedes andere Speicherlaufwerk. So kannst du jede Datei schnell und einfach in den eBook-Speicher kopieren und einfügen.

Eine weitere Möglichkeit ist, eine SD-Karte in den eReader einzulegen. In diesem Fall muss die SD-Karte im eBook bleiben, damit du auf die Bücher zugreifen kannst.

Um das Buch auszuwählen, das du lesen möchtest, musst du nur durch die Menüs der Benutzeroberfläche navigieren. Das Aufladen des Akkus erfolgt über den USB-Anschluss.

E-book

Seit einigen Jahren gibt es auch wasserdichte Modelle. Der größte Vorteil dieser Geräte ist, dass du sie mit an den Pool oder an den Strand nehmen kannst.
(Quelle: Only4denn: 23864224/ 123rf.com)

Welche elektronischen Dateiformate gibt es?

Derzeit gibt es verschiedene Arten von Dateiformaten. Das beliebteste ist ePub, ein freies Format, so dass Bücher, die in diesem Format gekauft wurden, auf verschiedenen Arten von Lesegeräten funktionieren. Das pdf-Format ist ein weiteres beliebtes Format, da es in der Computerbranche weit verbreitet ist.

Viele Bücher mit abgelaufenen Urheberrechten werden im html-Format veröffentlicht. Das doc-Format ist das Format des berühmten Microsoft Word, mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Rtf ist ein Rich Text Format. Mobi ist das native Format des digitalen Lesegeräts Kindle. Txt ist das einfachste reine Textformat.

Format Merkmale
ePub Dies ist ein freies Format. Es wird hauptsächlich von kleinen Läden verwendet, aber auch von einigen größeren wie Barnes, Noble und Kobo.
mobi Dies ist das Format, das vom Kindle, Amazons eBooks, verwendet wird. Es wird in der Regel von anderen eReadern nicht akzeptiert.
txt Es ist ein sehr einfaches Format. Im Allgemeinen ist es ratsam, sie in ein anderes Format zu konvertieren.
pdf Es ist ein sehr verbreitetes Format, da es auch auf Computern verwendet werden kann. Der Kindle unterstützt es jedoch nicht.
html Dies ist das Webformat. Sie wird von den meisten eBooks unterstützt. Viele lizenzfreie Bücher sind in diesem Format veröffentlicht worden

Für wen ist es ratsam, ein eBook zu kaufen?

Generell für jeden, der gerne liest. Besonders für Menschen, die regelmäßig in öffentlichen Verkehrsmitteln lesen oder häufig reisen. Auf diese Weise müssen sie keine schweren Papierbücher von einem Ort zum anderen tragen. Er ist auch für diejenigen zu empfehlen, die zu Hause nicht viel Platz haben.

Auch für Schülerinnen und Schüler können sie interessant sein, damit sie keine schweren Rucksäcke voller Bücher tragen müssen. Sie können auch für diejenigen interessant sein, denen die Umwelt am Herzen liegt.

Oder für Menschen, die häufig die neuesten Nachrichten aus der Verlagswelt lesen und es sich nicht leisten können, sie in Papierform zu kaufen.

Welche Pflege braucht ein eBook?

Im Allgemeinen braucht ein eBook die gleiche Pflege wie jedes andere elektronische Gerät. Es sollte keinen extremen Temperaturen oder Wärmequellen ausgesetzt werden.

Außer bei wasserfesten eBooks sollte es nicht mit Wasser in Berührung kommen. Es ist auch ratsam, jede Art von starkem Aufprall zu vermeiden.

Kaufkriterien

Heutzutage ist der Kauf eines eBooks für jeden Geldbeutel erschwinglich, aber wenn du einen guten Kauf tätigen willst, solltest du auf die Eigenschaften achten.

Die Größe des Bildschirms oder die Seitengeschwindigkeit sind wichtige Aspekte, aber es gibt noch viele andere, die wir im Folgenden auflisten. Schau dir die folgenden Kriterien an!

Verwendung, die du geben wirst

Wenn du ein eBook kaufst, ist es wichtig, dass du dir überlegst, wie du es verwenden wirst. Wenn du ihn nachts in schwach beleuchteten Umgebungen benutzen willst, sollte er eine Beleuchtung haben.

Wenn du es am Pool oder am Strand benutzen willst, wählst du am besten ein wasserdichtes eBook. Wenn du dich viel damit bewegen wirst, ist es besser, ein leichtes und kleines Gerät zu wählen.

E-book

Die Referenzmarke auf dem eReader-Markt ist zweifellos Amazons Kindle. Es gibt aber auch viele andere renommierte Marken wie Sony, Kobo oder das spanische BQ.
(Quelle: Bloomua: 25513923/ 123rf.com)

Art und Größe des Bildschirms

Ein großer Teil des Erfolgs von eBooks beruht auf ihren elektronischen tintenbasierten Bildschirmen. Diese Technologie hat den großen Vorteil, dass es möglich ist, digitale Dateien in Graustufen zu lesen.

So kann man länger lesen, ohne dass die Augen ermüden. Außerdem bieten sie ein sehr gutes Maß an Schärfe.

Es werden aber auch andere Arten von Bildschirmen verwendet, wie z.B. TFT-Bildschirme. Diese Bildschirme bieten einige interessante Vorteile. Sie können in Farbe sein und ermöglichen es, das E-Book wie ein Tablet zu benutzen.

Auf der anderen Seite sind sie viel anstrengender für das Auge. Außerdem gibt es Touchscreens, mit denen du ohne Tasten navigieren kannst.

Im Allgemeinen haben die meisten eBooks 6″-Bildschirme und das sollte die Mindestgröße sein, die du in Betracht ziehen solltest. Es gibt aber auch solche mit größeren Bildschirmen, bis zu 10″. Die Auflösung muss mindestens 800 x 600 Pixel betragen, was die übliche Auflösung für 6″-Bildschirme ist. Größere Bildschirme können bis zu 1024 x 768 Pixel groß sein.

Die Wahl des idealen Bildschirms hängt von deiner spezifischen Nutzung und deinen Vorlieben ab.

Art der verwendeten Tinte

Das ist eines der Dinge, an die du nie denken würdest. Die fortschrittlichste digitale Tintentechnologie ist heute E Ink Pearl. Sie ist in den meisten der besten Geräte enthalten. Bevor du dein eBook auswählst, solltest du diese Frage auf jeden Fall prüfen. Mit der richtigen Tinte kannst du bequemer lesen.

Bildwiederholfrequenz und Umblättergeschwindigkeit

Achte darauf, dass die Bildwiederholfrequenz angemessen ist. Wenn du ein Bild lange Zeit anzeigst, bleibt es manchmal im Hintergrund hängen, wenn du die Seite umblätterst.

Dies ist ein Aspekt, der vor allem die Qualität eines eReaders bestimmt.

Die langsame Schnittstelle einiger Modelle ist ein echtes Problem. Wenn das Umblättern der Seiten nicht flüssig genug ist, kann die Nutzung eines eBooks sehr anstrengend sein.

Diese Langsamkeit wirkt sich auch auf die Menüführung aus. Um diesem Problem vorzubeugen, gibt es nichts Besseres, als das eBook zu testen und die Leichtgängigkeit der Schnittstelle zu überprüfen.

Speicherkapazität

Du solltest dir nicht zu viele Gedanken über die interne Speicherkapazität des Geräts machen, das du kaufen willst. Im Allgemeinen nehmen eBook-Dateien nur sehr wenig Platz ein. Eine Speicherkapazität von 2 oder 4 GB sollte mehr als genug sein. Es sei denn, du willst deine eigene Bibliothek von Alexandria in deinem eBook erstellen.

Und wenn du mehr Speicherkapazität brauchst, kannst du jederzeit auf eine SD-Karte zurückgreifen. Darüber hinaus bieten viele eBooks standardmäßig die Möglichkeit, Dateien in der Cloud zu speichern und zu synchronisieren.

Denk daran, dass du mit dem Internet verbunden sein musst, um auf diese Dateien zuzugreifen.

Dateityp

Derzeit ist ePub das beliebteste Format und wird von den meisten eBooks unterstützt. Es ist jedoch wichtig, dass das eBook, das du kaufst, auch mit allen anderen Formaten kompatibel ist. Hauptsächlich sollte es mindestens mit den folgenden Formaten sein: doc, mobi, pdf, html oder txt.

In diesem Sinne ist es wichtig zu wissen, dass der Amazon Kindle nicht mit dem ePub-Format kompatibel ist. Eine Lösung für dieses Problem ist die Umwandlung der Dateien in das Mobi-Format. Zu diesem Zweck gibt es eine Reihe von Programmen, die diese Art der Umwandlung ermöglichen. Eine der beliebtesten ist Calibre.

Batterie

Im Allgemeinen sollte dies nicht zu den Aspekten gehören, über die du dir am meisten Sorgen machen solltest. Der Stromverbrauch von eReadern ist so gering, dass der Akku auch bei intensiver Nutzung wochenlang halten kann. Nur wenn sie einen Farbbildschirm haben, solltest du dir darüber Gedanken machen.

Mit dem Akku zusammen hängt auch das Aufladen des Geräts. In diesem Zusammenhang ist es interessant zu wissen, ob der eBook-Reader die Möglichkeit zum Schnellladen hat oder nicht.

Vor allem, wenn du oft mit deinem eBook unterwegs bist. Denke daran, dass die Kapazität eines Akkus in Milliamperestunden (mAh) gemessen wird.

Konnektivität

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dateien auf eBooks zu übertragen. Eine der gebräuchlichsten Methoden ist die Verwendung von SD-Karten. Mit diesen können Bücher vom PC kopiert und dann auf dem eBook gelesen werden. Die USB-Verbindung ist ebenfalls weit verbreitet und zweifelsohne sehr praktisch und schnell.

Einige eBooks haben auch eine WiFi-Verbindung. Damit ist es möglich, Bücher direkt auf dem eReader zu kaufen. Oder du kannst Dateien von deinem Computer über WiFi kopieren. Nicht zuletzt gibt es die Bluetooth-Verbindung, mit der du dein eBook ohne Kabel mit deinen Kopfhörern verbinden kannst.

Zusatzfunktionen

Beim Kauf eines eBooks solltest du darauf achten, welche Funktionen es bietet. Viele eBooks haben eine Reihe von zusätzlichen Funktionen. Einer der gängigsten ist der MP3-Player, mit dem du beim Lesen Musik hören oder Hörbücher anhören kannst.

Andere bieten die Möglichkeit, im Internet zu surfen, Nachrichten zu lesen und sogar einfache Spiele zu spielen. Es ist wichtig, die Anzahl und Größe der verfügbaren Schriftarten zu beachten.

Weitere interessante Funktionen sind: die Möglichkeit, den Bildschirm zum horizontalen Lesen zu drehen und das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von Wörterbüchern.

Ein weiteres sehr gutes Extra ist die Beleuchtung des Bildschirms. Damit sie richtig funktioniert, muss sie direkt proportional zur Intensität des äußeren Lichts sein. Außerdem sollte sie über den gesamten Bildschirm gleichmäßig sein.

Denke daran, dass sich die Beleuchtung umso besser steuern lässt, je mehr Intensitätsstufen der Bildschirm hat.

Fazit

eBook-Reader sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Büchern. Außerdem ist ihr Preis in den letzten Jahren erheblich gesunken. Gleichzeitig hat ihre Beliebtheit weiter zugenommen. Tausende von Büchern auf einem Gerät zu haben, das nur 200 Gramm wiegt, ist eine kaum zu überbietende Verlockung.

Aber nicht alle digitalen Bücher sind gleich. Wenn du also mit dem Gedanken spielst, ein solches Gerät zu kaufen, solltest du unbedingt eine Reihe von technischen und allgemeinen Kriterien berücksichtigen.

Einige der wichtigsten sind Preis, Marke, Anschlussmöglichkeiten, Bildschirmtyp und Kompatibilität mit verschiedenen Dateiformaten.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden für eBooks dir bei deinem Kaufprozess geholfen hat. Wenn du der Meinung bist, dass es so ist, wären wir dir sehr dankbar, wenn du es mit deinen Freunden teilen würdest.

(Bildquelle: Bernik: 33090066/ 123rf.com)

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte