Zuletzt aktualisiert: Januar 28, 2022

Unsere Vorgehensweise

34Analysierte Produkte

74Stunden investiert

28Studien recherchiert

140Kommentare gesammelt

Ein Festplattenlesegerät ist ein Gerät, mit dem du Daten von der Festplatte deines Computers lesen kannst. Es kann dazu verwendet werden, wichtige Dateien zu sichern oder sie zwischen Computern zu übertragen.

Ein Festplattenleser ist ein Gerät, das Daten von der magnetischen Oberfläche einer Festplatte liest. Dabei werden die Daten mit Hilfe eines Elektromagneten von den Platten auf ein anderes Medium, z. B. einen Flash-Speicher oder eine optische Disk, übertragen.




festplatten lesegerät Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Festplattenlesern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Festplattenlesern. Das eine ist ein USB 2.0-Gerät, das über den USB-Anschluss mit deinem Computer verbunden wird und Daten von jeder Art von Festplatte liest, einschließlich IDE- (PATA), SATA- oder SCSI-Laufwerken; diese Art kann nur mit den Betriebssystemen Windows 98/ME/2000/XP verwendet werden. Das andere ist ein externes Gehäuse für 3 1⁄2″ PATA- oder SATA-Festplatten, das über ein eigenes Netzteil verfügt und sowohl an PC- als auch an Mac-Computern funktioniert; es unterstützt alle modernen Versionen von Microsoft Windows sowie Apple OS X 10.4+.

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Lesegeschwindigkeit. Diese wird in MB/s (Megabytes pro Sekunde) gemessen. Ein guter Festplattenleser sollte eine Lesegeschwindigkeit von mindestens 20 MB/s und vorzugsweise mehr als 30 MB/s haben. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Kompatibilität mit verschiedenen Arten von Speicherkarten – SDHC, microSDXC, CFast 2.0 usw. – sowie die Unterstützung von USB 3.0, wenn du schnellere Übertragungsgeschwindigkeiten von deiner Karte zu deinem Computer oder Laptop über ein externes Laufwerksgehäuse, das dies unterstützt, haben möchtest (USB 3.0 hat eine theoretische maximale Durchsatzrate von bis zu 5 Gbps). Vergewissere dich außerdem, dass das Gerät mit einer Garantie ausgestattet ist, damit du kein Geld für etwas verlierst, das nach einmaligem Gebrauch nicht mehr richtig funktioniert.

Wer sollte ein Festplattenlesegerät benutzen?

Jeder, der eine Festplatte lesen will, die vom Computer nicht erkannt wird.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Festplattenlesegerät kaufen?

Das erste, was du beachten solltest, ist die Art des Festplattenlesers. Es gibt zwei Arten: eine, die über USB mit dem Computer verbunden wird, und eine, die einen SD-Kartensteckplatz verwendet. Wenn dein Laptop keinen dieser beiden Anschlüsse hat, wird es für dich schwierig sein, eines der beiden Geräte zu verwenden. Du kannst dir auch ansehen, wie viele Geräte jedes Modell unterstützt und wie kompatibel es mit verschiedenen Betriebssystemen wie Windows oder Mac OS X ist.

Der Festplattenleser ist eines der wichtigsten Teile eines Computers. Du solltest auf seine Geschwindigkeit, Kapazität und Kompatibilität mit deinem Laptop oder Desktop achten.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Festplattenlesegeräts?

Vorteile

Der Festplattenleser ist ein Gerät, mit dem du die Daten von der Festplatte deines Computers lesen kannst. Es kann für viele Zwecke verwendet werden, z. B. um wichtige Dateien zu sichern oder sie zwischen Computern zu übertragen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Festplattenlesers ist, dass er nur eine Art von Speichermedium lesen kann. Wenn du mehrere Arten von Speichermedien hast, z. B. SD-Karten und USB-Laufwerke, dann ist das ein Problem für dich. Ein weiteres Problem mit diesen Geräten ist die Tatsache, dass sie nicht sehr mobil sind. Wenn dein Computer keinen eingebauten Kartensteckplatz oder USB-Anschluss hat, kannst du sie unterwegs nicht verwenden. Manche Menschen halten sie auch für unzuverlässig, weil sie leicht kaputt gehen, wenn sie fallen gelassen werden oder zu viel in ihrem Gehäuse herumgestoßen werden.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um ein Festplattenlesegerät zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzlichen Geräte. Der Festplattenleser ist ein eigenständiges Gerät, das über ein USB- oder FireWire-Kabel (je nach Modell) an deinen Computer angeschlossen wird.

Welche Alternativen zu einem Festplattenleser gibt es?

Es gibt mehrere Alternativen zu einem Festplattenlesegerät. Die gängigste Alternative ist das Diskettenlaufwerk, das zum Lesen und Schreiben von Daten auf 3 1/2-Zoll-Disketten verwendet werden kann. Eine andere Möglichkeit ist ein optisches Laufwerk, das CD-ROMs oder DVDs liest (die mehr Informationen enthalten als Disketten). Eine dritte Möglichkeit ist ein Bandsicherungssystem, bei dem Magnetbänder große Datenmengen speichern; diese Systeme findet man oft in größeren Unternehmen mit vielen Computeranlagen.

Kaufberatung: Was du zum Thema festplatten lesegerät wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • UGREEN
  • RSHTECH
  • JSAUX

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Festplatten Lesegerät-Produkt in unserem Test kostet rund 9.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 47.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Festplatten Lesegerät aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Sabrent, welches bis heute insgesamt 37504-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Sabrent mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte