Zuletzt aktualisiert: März 11, 2022

Unsere Vorgehensweise

17Analysierte Produkte

79Stunden investiert

18Studien recherchiert

218Kommentare gesammelt

Ein Grafiktablett ist ein Gerät, mit dem du am Computer zeichnen und skizzieren kannst. Es hat eine aktive Oberfläche, d.h. es kann als Mauspad oder Schreibblock verwendet werden. Der Unterschied zu anderen Tablets besteht darin, dass es deine Handbewegungen aufnimmt, damit sie auf dem Bildschirm erscheinen. Das macht das Zeichnen so einfach wie nie zuvor.




Grafik Tablet für den PC Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Grafik-Tablet-PCs gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt viele Arten von Grafik-Tablet-PCs. Zu den gängigsten gehören die folgenden:

1) Cintiq – das ist ein sehr hochwertiges Grafiktablett, das einen LCD-Bildschirm hat und auf dem du direkt zeichnen kannst, genau wie auf Papier. Es wird von professionellen Künstlern verwendet, die ihre Arbeit genau kontrollieren müssen (und sich den Preis leisten können).

2) Intuos – diese Art von Grafiktablett gibt es in verschiedenen Größen und Modellen, die aber alle eines gemeinsam haben: Sie haben keinen Bildschirm, so dass du dein Werk erst sehen kannst, nachdem du es fertiggestellt hast. Dadurch sind sie zwar erschwinglicher als Cintiqs, aber für Profis auch weniger nützlich, da es keine Möglichkeit gibt, dein Kunstwerk vor der Fertigstellung in der Vorschau zu betrachten, was zu Problemen führen kann, wenn bei der Arbeit am Design etwas schief geht. Manche Menschen bevorzugen diese Tablets, weil sie das Gefühl haben, dass sie sich besser konzentrieren können, wenn sie nicht sehen können, was sie tun, oder weil sie sich besser auf die Arbeit konzentrieren können. Sie ermöglichen jedoch den Zugriff auf verschiedene Tastenkombinationen an den Rändern, die bestimmte Aufgaben erleichtern, z. B. das Ändern der Pinselgröße oder das schnelle Wechseln zwischen Werkzeugen, ohne jedes Mal in die Menüs zurückgehen zu müssen (diese Funktion kann je nach

Ein guter Grafik-Tablet-PC ist derjenige, der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Er sollte aus hochwertigen Materialien bestehen und langlebig sein, gleichzeitig aber auch erschwinglich genug, damit du für den Kauf nicht die Bank sprengen musst.

Wer sollte einen Grafiktablett-PC benutzen?

Jeder, der mit Grafik, Fotografie oder Videobearbeitung arbeitet. Wenn du nach einem Tablett suchst, mit dem du Kunst- und Designarbeiten erstellen kannst, ist das Wacom Intuos perfekt für dich. Es ist in zwei Größen erhältlich – klein (6×3) und mittelgroß (8×5). Die kleinere Größe ist ideal, wenn du nicht viel Platz auf deinem Schreibtisch hast, aber sie bedeutet auch, dass einige der Tasten oben liegen, was es etwas schwieriger macht, sie zu drücken, wenn du es als Zeichenwerkzeug benutzt. Ich persönlich benutze die mittlere Größe, weil mein Schreibtisch viel Platz bietet und ich keine Probleme mit der Platzierung der Tasten hatte.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Grafik-Tablet-PC kaufen?

Die Auswahl eines Grafiktabletts richtet sich nach dem Benutzer, d.h. wofür willst du es verwenden? Willst du ein tragbares Gerät oder etwas, das mehr Funktionen und Optionen bietet? Brauche ich einen aktiven Stift oder einen passiven Stylus? Mit welcher Art von Oberfläche werde ich mein Tablet benutzen (Papier/Tablet)? Wie viel bin ich bereit, für diese Anschaffung auszugeben? Diese Fragen sollten dir helfen, deine Auswahl bei der Wahl eines Grafiktabletts einzugrenzen.

Der Vergleich von Grafiktabletts sollte auf den Funktionen und Spezifikationen basieren. Du musst auch ähnliche Produkte vergleichen, um zu wissen, ob du dein Geld wert bist. Es ist wichtig, dass du dir vor dem Kauf eines Produkts die Kundenrezensionen ansiehst, damit du dir ein Bild davon machen kannst, was andere über das Produkt sagen. Vergewissere dich schließlich, dass alle Produkte deinen Bedürfnissen und deinem Budget entsprechen, bevor du eine Kaufentscheidung triffst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Grafik-Tablet-PCs?

Vorteile

Grafiktabletts sind ein großartiges Werkzeug für Künstler und Designer. Mit ihnen kannst du mit deinem Finger oder Stift auf dem Bildschirm zeichnen, genau wie mit Stift und Papier. Dank der Drucksensitivität kannst du Linien erstellen, die je nach Stärke des Drucks unterschiedlich dick sind. Das ist sehr nützlich, um feine Details wie Haare, Fell oder Gräser zu zeichnen, was sonst unmöglich wäre.

Nachteile

Die Nachteile eines Grafiktabletts sind, dass sie teuer sein können und du Software auf deinem Computer installieren musst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Grafik Tablet für den PC wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • XP-PEN
  • HUION
  • XP-PEN

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Grafik Tablet für den PC-Produkt in unserem Test kostet rund 25 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 400 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Grafik Tablet für den PC-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Ugee, welches bis heute insgesamt 4138-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Ugee mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte