Zuletzt aktualisiert: März 11, 2022

Unsere Vorgehensweise

21Analysierte Produkte

42Stunden investiert

31Studien recherchiert

206Kommentare gesammelt

Ein Zeichentablett ist ein Gerät, mit dem du auf deinem Computer zeichnen kannst. Es ist wie eine Maus, aber anstatt den Mauszeiger damit zu bewegen, kannst du mit einem angeschlossenen Stift direkt auf dem Bildschirm „zeichnen“. Zeichentabletts sind ideal für Künstlerinnen und Künstler, die mehr Kontrolle über ihre Arbeit haben wollen und gerne mehr Geld ausgeben, um etwas zu bekommen, mit dem sie sich wohl fühlen. Sie ermöglichen es auch, digitale Kunst zu erstellen, ohne dass man vorher Erfahrung mit Grafikdesignsoftware wie Photoshop oder Illustrator haben muss (obwohl einige Programme trotzdem einige Kenntnisse erfordern). Wenn das interessant klingt, dann lies weiter.




Grafiktablett zum Zeichnen Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Zeichentabletts gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Grafiktabletts: das erste ist ein kabelgebundenes Tablet und das zweite ist kabellos. Der Unterschied zwischen ihnen liegt in der Verbindung zu deinem Computer. Ein kabelgebundenes Tablet wird über ein USB-Kabel angeschlossen, während ein kabelloses Tablet Bluetooth oder Wi-Fi für die Verbindung nutzt. Beide haben Vor- und Nachteile, über die du dir im Klaren sein solltest, bevor du dich für ein bestimmtes Tablet entscheidest.

Es gibt ein paar Dinge, die die Qualität des Zeichentabletts bestimmen. Das erste und wichtigste ist, wie empfindlich es auf den Druck des Stifts reagiert, denn das bestimmt, wie viel Kontrolle du über deine Zeichnungen hast. Als Nächstes sind die Genauigkeit bei der Verfolgung der Bewegung und die Größe der aktiven Fläche (die Oberfläche, auf der du zeichnen kannst) zu nennen. Und schließlich die Verarbeitungsqualität – manche Tablets fühlen sich billig an, während andere so aussehen, als könnten sie einen Atomkrieg überstehen, ohne zusammenzubrechen.

Wer sollte ein Grafiktablett benutzen?

Jeder, der digital zeichnen oder malen möchte. Egal, ob du ein professioneller Künstler, ein aufstrebender Illustrator, ein Hobbyist oder einfach jemand bist, der nach neuen Möglichkeiten sucht, sich kreativ auszudrücken – das Intuos Pro ist dein ideales digitales Zeichentablett.

Nach welchen Kriterien solltest du ein Zeichentablett kaufen?

Das erste, was du beachten musst, ist die Größe deines Monitors. Wenn er klein ist, ist ein großes Tablet für dich vielleicht nicht praktisch. Du solltest auch prüfen, ob dein Computer einen aktiven Digitizer oder Stift unterstützt und ob er druckempfindlich ist. So stellst du sicher, dass das Grafiktablett mit allen Softwareprogrammen auf deinem System problemlos funktioniert.

Wenn du ein Grafiktablett vergleichst, solltest du auf folgende Punkte achten. Erstens musst du prüfen, ob es mit deinem Computer und deinem Betriebssystem kompatibel ist. Zweitens: Wie druckempfindlich ist es? Drittens, wie groß ist die Zeichenfläche? Viertens: Bekommst du zusätzliches Zubehör wie Stifte oder Radiergummis im Paket? Fünftens und letztens: Kann das Grafiktablett auch von Linkshändern ohne Probleme benutzt werden (wenn ja, ist das ein zusätzlicher Vorteil)?

Was sind die Vor- und Nachteile eines Grafiktabletts zum Zeichnen?

Vorteile

Die Verwendung eines Zeichentabletts hat viele Vorteile gegenüber der herkömmlichen Maus. Der offensichtlichste ist, dass du direkt auf deinem Computerbildschirm zeichnen kannst, anstatt deine Zeichnungen auszudrucken und einzuscannen. Dadurch bist du viel flexibler, wenn es darum geht, Kunst zu schaffen, und sparst außerdem Zeit und Geld für Material. Ein weiterer Vorteil ist, dass du besser kontrollieren kannst, wie dick oder dünn die Linien erscheinen, je nachdem, wie fest oder weich du mit dem Stift/Stylus aufdrückst. Außerdem kannst du verschiedene Einstellungen vornehmen, wie z. B. die Druckempfindlichkeit, die sich auf die Linienstärke auswirkt, je nachdem, in welchem Winkel du den Stift beim Zeichnen hältst (diese Funktion kann von Marke zu Marke unterschiedlich sein).

Nachteile

Der größte Nachteil eines Grafiktabletts ist, dass es nicht so tragbar und einfach zu bedienen ist wie andere Tablets. Wenn du etwas Leichtes suchst, ist es nicht die beste Wahl für dich. Außerdem hast du weniger Möglichkeiten, was die Größe angeht, als bei anderen Tablets.

Kaufberatung: Was du zum Thema Grafiktablett zum Zeichnen wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • GAOMON
  • XP-PEN
  • GAOMON

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Grafiktablett zum Zeichnen-Produkt in unserem Test kostet rund 9 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 220 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Grafiktablett zum Zeichnen-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke XP-PEN, welches bis heute insgesamt 7420-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke XP-PEN mit derzeit 4.5/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte