Zuletzt aktualisiert: Februar 14, 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

67Stunden investiert

14Studien recherchiert

183Kommentare gesammelt

Ein induktives Ladegerät ist ein Gerät, das ein elektromagnetisches Feld nutzt, um Energie zwischen zwei Objekten zu übertragen. In diesem Fall sind das die Ladestation und dein Telefon oder Tablet. Bei dieser Art von Ladegerät ist kein direkter physischer Kontakt mit dem zu ladenden Objekt erforderlich (im Gegensatz zu anderen Arten von Ladegeräten). Stattdessen wird der Strom über einen Luftspalt durch magnetische Induktion übertragen. Induktives Laden gibt es schon seit vielen Jahren in Geräten wie elektrischen Zahnbürsten, aber erst seit Kurzem sind sie auch bei Smartphones beliebt, weil sie im Vergleich zu herkömmlichen kabelgebundenen Ladegeräten bequem und einfach zu bedienen sind.

Ein induktives Ladegerät nutzt ein Magnetfeld, um Energie zwischen zwei Objekten zu übertragen. Die Ladestation erzeugt ein elektromagnetisches Wechselfeld, das von der Empfangsspule in deiner Handyhülle empfangen wird. Dieser Prozess ermöglicht ein sicheres kabelloses Laden, ohne dass du ein Kabel direkt an dein Gerät anschließen musst.




Induktives Ladegerät Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von induktiven Ladegeräten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von induktiven Ladegeräten. Das erste ist ein passives Ladegerät, das ein magnetisches Wechselfeld nutzt, um den Strom von der Ladestation auf dein Gerät zu übertragen, und dann gibt es noch das aktive kabellose Laden, bei dem du dein Telefon auf das Pad legen musst, damit es geladen wird.

Die besten induktiven Ladegeräte sind diejenigen, die mehrere Geräte gleichzeitig aufladen können. Das bedeutet, dass du nicht für jedes Gerät ein eigenes Ladegerät kaufen musst, was auf lange Sicht bequemer und kostengünstiger ist. Ein weiterer Punkt, auf den du beim Kauf eines induktiven Ladegeräts achten solltest, ist seine Kompatibilität mit dem Betriebssystem deines Geräts oder dem verwendeten Akkutyp (LiPo/NiMH). Wenn du z. B. ein Android-Handy besitzt, aber ein kabelloses Ladepad von Apple Inc. kaufen möchtest, wäre das sinnlos, da sie sich nicht gegenseitig unterstützen. Du solltest auch darauf achten, wie viele Spulen das Produkt hat; manche haben nur zwei, andere vier oder sogar sechs. Vergewissere dich außerdem, dass die Garantie alle Defekte abdeckt, die direkt mit Herstellungsfehlern zusammenhängen, damit du später nicht wegen einer Kleinigkeit wie einer mangelhaften Qualitätskontrolle während der Produktion zusätzliche Gebühren zahlen musst.

Wer sollte ein induktives Ladegerät verwenden?

Jeder, der ein Gerät besitzt, das induktiv geladen wird. Dazu gehört die neue Apple Watch, aber auch viele andere Geräte wie elektrische Zahnbürsten und Rasierapparate.

Nach welchen Kriterien solltest du ein induktives Ladegerät kaufen?

Die Auswahl eines induktiven Ladegeräts sollte von den erforderlichen Spezifikationen abhängen. Du musst den Typ, das Modell und die Marke deines Geräts bestimmen, um kompatibles Zubehör für es zu finden.

Die Leistung des induktiven Ladegeräts ist ein wichtiger Faktor. Du solltest dich immer für ein hochwertiges Produkt entscheiden, das mindestens 1 Ampere hat, wenn du dein Handy schnell aufladen willst. Achte außerdem darauf, dass die Ladedistanz lang genug ist (mindestens 4 Zoll), damit du es bequem aus jeder Position und jedem Winkel benutzen kannst, ohne dich und dein Gerät jedes Mal neu positionieren zu müssen.

Was sind die Vor- und Nachteile eines induktiven Ladegeräts?

Vorteile

Induktives Laden ist eine bequeme und effiziente Methode, um dein Gerät aufzuladen. Du brauchst keine Kabel, sondern kannst dein Gerät einfach auf ein Pad oder einen Ständer stellen und weggehen, während es aufgeladen wird. Das macht induktives Laden ideal für den Einsatz an öffentlichen Orten wie Flughäfen, Cafés, Einkaufszentren usw., wo herkömmliche kabelgebundene Ladegeräte bestenfalls unbequem (und schlimmstenfalls unmöglich) wären. Ein weiterer Vorteil eines induktiven Ladegeräts ist, dass es keine freiliegenden Kontakte gibt, wenn das Telefon nicht aufgeladen wird – das verringert die Abnutzung durch versehentliche Stöße gegen harte Oberflächen und Schäden durch Staub/Schmutz in den Kontaktbereichen.

Nachteile

Die Nachteile eines induktiven Ladegeräts sind dieselben wie bei einem kabellosen Ladepad. Es ist langsamer als kabelgebundene Ladegeräte und kann nicht verwendet werden, während du dein Telefon benutzt. Außerdem gibt es bei einigen Handys Probleme mit den eingebauten Empfängern, so dass sie mit dieser Art von Ladegerät nicht kompatibel sind.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen induktiven Lader zu benutzen?

Nein, du brauchst keine zusätzlichen Geräte. Du musst nur das Ladegerät mit deinem Handy verbinden und es wird automatisch aufgeladen.

Welche Alternativen zu einem induktiven Ladegerät gibt es?

Es gibt viele Alternativen zu einem induktiven Ladegerät. Die gängigste Alternative ist das USB-Kabel, mit dem du dein Gerät über jeden Computer oder Laptop mit einem USB-Anschluss aufladen kannst. Es gibt aber auch Autoladegeräte und solarbetriebene Ladegeräte, mit denen du dein Handy überall aufladen kannst, wo es Sonnenlicht gibt.

Kaufberatung: Was du zum Thema Induktives Ladegerät wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Anker
  • Orshinal
  • Anker

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Induktives Ladegerät-Produkt in unserem Test kostet rund 11 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 38 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Induktives Ladegerät-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Anker, welches bis heute insgesamt 89787-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Anker mit derzeit 4.6/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte