Willkommen bei unserem großen iPad Pro Tastatur Test 2019. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung einfacher machen und dir dabei helfen, die für dich beste iPad Pro Tastatur zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden, bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine iPad Pro Tastatur kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Tastatur ermöglicht es dir, dein iPad Pro wie ein richtiges MacBook oder Notebook zu nutzen. Du kannst mit ihr viel komfortabler arbeiten als an dem virtuellen Keyboard deines iPads.
  • Bei iPad Pro Tastaturen hast du die Wahl zwischen zwei Kopplungsarten. Du kannst sie entweder per Apples Smart Connector oder per Bluetooth mit dem iPad Pro verbinden.
  • Es gibt neben diesen beiden Kopplungsarten noch eine Vielzahl unterschiedlichster Tastaturmodelle mit verschiedenen Funktionen und Vor- und Nachteilen. Mit einem vernünftigen Vergleich kannst du bares Geld sparen.

iPad Pro Tastatur Test: Favoriten der Redaktion

Die iPad Pro Tastatur mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis

Die OMOTON Bluetooth Tastatur ist nicht in eine Hülle integriert und mit ihrem Gewicht von ca. 280 Gramm auch recht leicht.

Außerdem unterstützt die Tastatur Apples Betriebssystem. Das bedeutet, dass sie spezielle Funktionstasten besitzt, mit denen bestimmte Eingaben wie zum Beispiel Screenshots direkt von der Tastatur aus möglich sind.

Die Bluetooth Einrichtung klappt sehr einfach und die Verbindung bleibt beim Tippen stets stabil. Überhaupt haben die Tasten einen angenehmen Druckpunkt und ermöglichen komfortables Schreiben. Die Tastatur hat insgesamt ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die beste Allrounder iPad Pro Tastatur

Die Logitech Slim Combo Tastatur ist ein Gerät für echte Vielschreiber. Das Case, in dem sich die Tastatur befindet, nutzt Apples Smart Connector als Schnittstelle und funktioniert automatisch immer, wenn es gekoppelt ist.

Die Tastatur muss nicht aufgeladen werden. Es lassen sich außerdem eine Vielzahl unterschiedlicher Neigungswinkel einstellen. Auf der Tastatur lässt sich auch auf weichem Untergrund gut schreiben, denn sie ist relativ robust.

Die Tastatur ist beleuchtet und hat die Funktionstasten, mit denen spezielle Befehle wie beispielsweise das Anpassen der Helligkeit direkt von der Tastatur aus möglich sind. Alles in allem ist es eine sehr vielseitige Tastatur, die keine Wünsche offen lässt.

Die beste iPad Pro Tastatur Hülle

Die Fintie Tastatur Hülle kannst du als eine der wenigen Tastaturhüllen in vielen verschiedenen Farben erwerben. Das Case bietet eine praktische Tasche für den Apple Pencil, in der er sicher verstaut werden kann.

Die Tastatur haftet magnetisch am Case und kann bei Bedarf herausgelöst werden. Das iPad lässt sich in drei verschiedenen Winkeln zum Schreiben aufstellen und steht der original Apple Tastaturhülle in nichts nach. Weniger ist hier einzig und allein der Preis. Die Fintie Tastaturhülle ist sehr preiswert.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine iPad Pro Tastatur kaufst

Warum soll ich eine iPad Pro Tastatur kaufen?

Eine Tastatur wertet dein iPad Pro zu einer echten MacBook Alternative auf. Du kannst schneller und einfacher lange Texte schreiben und die bekannten Shortcuts einer Tastatur nutzen, wodurch du produktiver arbeitest. Manche Tastaturen können außerdem gleich als Schutzhülle für dein iPad dienen und es vor Kratzern bewahren.

Für das häufige Arbeiten an deinem iPad Pro ist eine Tastatur also sehr zu empfehlen. Ohne physische Tastatur tust du dir mit dem virtuellen Keyboard deines iPads beim Arbeiten nämlich deutlich schwerer.

Für wen eignet sich eine iPad Pro Tastatur?

Der Kauf einer Tastatur für dein iPad Pro ergibt grundsätzlich Sinn, wenn du regelmäßig mit deinem iPad arbeitest oder du viel unterwegs bist und ein mobiles Endgerät zum Arbeiten benötigst.

Du kannst dir damit den Kauf eines klassischen Notebooks ersparen, dass deutlich teurer als die Tastatur sein kann. Im Vergleich kann das iPad Pro inklusive Tastatur je nach Produkttyp außerdem leichter und kompakter als ein Laptop sein. Dadurch ist es komfortabler zu transportieren.

Auch unterwegs lässt sich mit dem iPad Pro und einem Tastatur Cover schnell und effizient arbeiten. (Bildquelle: unsplash.com / Alexandar Todov)

Personen, die ihr iPad Pro überwiegend zum Surfen im Internet und Spielen nutzen, können auf eine Tastatur verzichten. Wer allerdings eh auf der Suche nach einer Schutzhülle ist, kann zu einem Produkt mit integrierter Tastatur greifen und ist damit gleich für kommende Aufgaben gewappnet.

Was kostet eine iPad Pro Tastatur?

Je nach Modell und Kategorie können die Preise für eine iPad Pro Tastatur sehr unterschiedlich ausfallen.

Am weitesten verbreitet sind Tastaturgehäuse (Auch: Tastaturcases) und Tastatur Cover (Auch: Folio Cases). Diese beiden Produktklassen sind nicht immer klar voneinander zu trennen und verschmelzen häufig auch in der Namensgebung. Beide Tastaturtypen sind letztendlich gleichzeitig eine Schutzhülle für dein iPad.

Tastaturtyp Preis
Tastaturgehäuse ab ca. 40 €
Tastaturcover ab ca. 30 €
Standalone Tastatur ab ca. 15 €

Spitzenprodukte können je nach Hersteller und Art über 200 € kosten, diese bieten in der Regel aber nicht mehr als die Tastaturen für rund 100 €. Vernünftige Tastaturcases kannst du jedoch auch durchaus für 50 € erstehen.

Weniger verbreitet sind Standalone Tastaturen. Das sind Tastaturen, die nicht in eine Hülle integriert sind. Die Günstigsten bekommst du schon für unter 15 €.

Wo kann ich eine iPad Pro Tastatur kaufen?

Du kannst deine iPad Pro Tastatur in jedem großen Elektronikmarkt wie beispielsweise Saturn oder Mediamarkt kaufen. Natürlich kann auch der etwas kleinere Elektronikhandel iPad Pro Tastaturen im Sortiment haben, die mit deinem iPad kompatibel sind. Das muss aber nicht immer der Fall sein.

Falls du die Möglichkeit hast, probiere die Tastatur auf jeden Fall vorher selbst aus. Wenn du Schreibgefühl, Gewicht, Qualität und die Tastaturart testen kannst, triffst du eine bessere Kaufentscheidung.

Deutlich mehr Auswahl hast du online. Hier kannst du direkt bei den Herstellern kaufen oder Versandhäuser wie beispielsweise Amazon nutzen. Der Nachteil dabei ist, dass du die Tastatur vor dem Kauf nicht ausprobieren kannst.

Wie lange kann ich die Tastatur zurückgeben?

Wenn du die Tastatur im Einzelhandel erworben hast, kannst du sie bei vielen Händlern innerhalb von 14 Tagen wieder umtauschen. Ob ein Umtausch möglich ist und wie lange, hängt aber immer von den Konditionen des Händlers ab!

Es kann theoretisch also auch sein, dass du dein Gerät nicht umtauschen kannst. Online hast du hingegen immer ein 14-tägiges Rückgaberecht.

funktastatur

Ob du die Tastatur umtauschen kannst, hängt vom jeweiligen Händler ab, jedoch hast du online immer ein 14-tägiges Rückgaberecht. (Bildquelle: pixabay.com / FirmBee)

Zusätzlich hast du nach den deutschen Verbraucherschutzgesetzen zwei Jahre Anspruch auf Garantie. Je nach Händler kannst du manchmal gegen eine Gebühr noch weitere Leistungen wie einen Reparaturservice oder verlängerte Garantie erwerben. Apple selbst bietet diesen Service bei seinen iPad Pro Tastaturen aber nicht an.

Kann ich eine iPad Pro Tastatur auch gebraucht kaufen?

Du kannst eine iPad Pro Tastatur nur schwierig gebraucht erwerben. Der Markt ist relativ klein und die Tastaturen nicht viel günstiger als die Neuware.

Wenn du sie online erwirbst, kannst du sie vorher nicht ausprobieren und bei Nichtgefallen im Gegensatz zu Neuware nicht zurückgeben. Wenn du die Tastatur nicht gerade einem Bekannten abkaufen kannst, ist von einem Gebrauchtkauf deshalb eher abzuraten.

Entscheidung: Welche Arten von iPad Pro Tastaturen gibt es und welche ist die richtige für dich?

Die Hersteller sind sehr kreativ und bieten viele unterschiedliche Lösungen für iPad Pro Tastaturen an. Die unterschiedlichen Tastaturtypen werden dabei teilweise auch miteinander kombiniert, die Grenzen verschwimmen etwas.

Es gibt zudem keine einheitlichen Produktbezeichnungen. Jeder Hersteller nennt seine Tastaturen anders. Man kann die angebotenen Tastaturen aber grob in 3 Typen einteilen.

  • Tastaturcase oder auch Tastaturgehäuse
  • Tastaturcover oder auch Folio Case
  • Standalone Tastatur

Bei den unterschiedlichen Tastaturen musst du dich immer zwischen der Variante der Bluetooth-Kopplung und der Variante der Kopplung über den Smart Connector entscheiden. Was der Smart Connector genau ist, erfährst du in dem Abschnitt „Kopplung“.

Was zeichnet ein iPad Pro Tastaturcase aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Bei einem Tastaturgehäuse ist die Tastatur Teil einer Schutzhülle, in die du dein iPad Pro einklemmst. Wenn du die Tastatur nutzen möchtest, klappst du das Case einfach auf. Das iPad ist dann aufgestellt und du kannst arbeiten wie du es von einem Laptop gewohnt bist.

Wenn du die Tastatur nicht benötigst, kannst du die sie nach hinten umklappen und dein iPad Pro ganz normal nutzen. Bist du fertig, klappst du die Tastatur einfach auf den Bildschirm.

Weil das Case nur so groß sein kann wie dein iPad Pro, kann logischerweise auch die Tastatur nur eine gewisse Größe haben.

Manchen Personen ist das zu klein, es gibt aber in dieser Kategorie auch Tastaturen, die zusammenfaltbar sind und dadurch größer sein können. Zudem gibt es Modelle, bei denen die Tastatur nicht fest im Case verbaut, sondern herausnehmbar ist.

Tastaturgehäuse sind eher etwas robuster und schwerer und bieten von den hier vorgestellten Typen den besten Schutz vor Beschädigungen. Sie schützen das Display und den Rücken deines iPad Pros. .

Vorteile
  • Tastatur immer dabei
  • Gleichzeitiger Schutz des iPad Pros
  • Case hält fest am iPad Pro
Nachteile
  • Kleine Tastatur
  • Etwas schwerer als andere Tastaturtypen
  • Klobigere Optik

Was zeichnet ein iPad Pro Tastaturcover aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Tastaturcover sind deutlich dünner als Tastaturgehäuse, funktionieren aber nach dem gleichen Prinzip. Sie machen optisch etwas mehr her, schützen allerdings auch weniger gut vor Beschädigungen. Manche Modelle sind so konzipiert, dass sie zusammengeklappt lediglich das Display schützen und der iPad Rücken frei bleibt.

Das Cover ist schlicht und das iPad Pro lässt sich zum Schreiben aufrichten. (BIlduelle: unsplash.com / eleven x)

Bei den Folio Cases gibt es ebenso die Variante der Bluetoothverbindung oder der Kopplung über den Smart Connector.

Vorteile
  • Tastatur immer dabei
  • Tastatur kann sehr schnell getrennt werden
  • Komfortabel zu transportieren
  • Hübsche Optik
Nachteile
  • Kleine Tastatur
  • Weniger guter Halt am iPad Pro
  • Trotz Case ein geringerer Schutz vor Beschädigungen

Was zeichnet ein iPad Pro Standalone Keyboard aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Eine Standalone Tastatur ist, wie der Name schon sagt, eine eigenständige Tastatur. Sie ist nicht in eine Hülle integriert, wodurch du eine hohe Freiheit beim Tippen hast. Du kannst die Tastatur je nach Belieben einfach etwas weiter weg oder näher ran stellen.

Es gibt allerdings keinen Mechanismus mit dem du das iPad aufstellen kannst, sodass es beim Tippen ohne eine zusätzliche Vorrichtung flach auf dem Tisch liegt.

Das iPad Pro müsste beim Schreiben vor oder hinter die Tastatur gelegt werden, der Blickwinkel auf das Display wäre nicht optimal. Ein zusätzliches Stativ kann aber Abhilfe schaffen. (Bildquelle: unsplash.com / Denisse Leon)

Der Transport ist deshalb nicht ganz so komfortabel wie mit einem Case, weil du dein iPad Pro und die Tastatur immer einzeln einpacken musst. Für die Nutzung zu Hause sind sie hingegen gut geeignet.

Vorteile
  • Große Tastatur
  • Kein zusätzliches Gewicht am iPad Pro
  • Komfortables Tippen
  • Auch für andere Geräte verwendbar
Nachteile
  • Nicht immer dabei
  • Transport ist unkomfortabler
  • iPad Pro ohne zusätzliche Vorrichtung nicht aufstellbar

Ein Standalone Keyboard kann per Bluetooth und rein theoretisch auch per Kabel mit dem iPad verbunden werden. Die Kabelvariante ist im deutschen Markt allerdings kaum vertreten.

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Tastaturen für dein iPad Pro vergleichen und bewerten

Nachfolgend werden wir dir zeigen, anhand welcher Aspekte du dich zwischen der Vielzahl an möglichen iPad Pro Tastaturen entscheiden kannst.

Die wichtigsten Kriterien zum Vergleichen der Tastaturen für dein iPad Pro lauten:

  • Kompatibilität
  • Kopplung
  • Gewicht
  • Akkulaufzeit

Im Folgenden erklären wir dir, worauf es bei den einzelnen Kriterien ankommt.

Kompatibilität

Nicht jede Tastatur funktioniert mit jedem iPad Pro. Du musst also darauf achten, dass die Tastatur zu deinem iPad passt. Dazu musst du wissen, wie groß dein iPad ist und welcher Gerätegeneration es angehört. Dann kannst du die Tastatur kaufen, in derer Produktbeschreibung die passenden Daten angegeben sind.

Du musst aber nicht unbedingt gezielt nach genau diesen Tastaturen suchen. Normalerweise haben die Hersteller für jedes iPad Pro Modell auch die dazu passende Tastatur.

Welcher Gerätegeneration dein iPad Pro angehört, findest du in den Einstellungen raus. Gehe dazu einfach zu Einstellungen > Allgemein > Info

Ausgenommen davon sind die Standalone Tastaturen. Weil sie nicht an das iPad Pro passen müssen, musst du auch nicht die richtige Größe und Generation beachten. Wichtig ist dafür, dass sie das Betriebssystem iOS oder iPadOS unterstützen.

Kopplung

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Tastatur mit dem iPad Pro zu koppeln. Entweder per Bluetooth oder über Apples Smart Connector. Da die Nutzung dieser Schnittstelle für die Hersteller aber unattraktiv ist, funktioniert der Großteil der iPad Pro Tastaturen auf dem Markt deshalb mit Bluetooth.

Hier sind noch mal die wichtigsten Unterschiede zwischen den beiden Kopplungsarten.

Tastatur mit Smart Connector Bluetooth Tastatur
Hat keinen eigenen Akku verbaut Hat eigenen Akku verbaut
Muss nicht aufgeladen werden Muss bei leerem Akku neu aufgeladen werden
Signalübertragung über magnetische Schnittstelle Signalübertragung per Bluetooth
Kann nur mit dem iPad Pro verwendet werden Kann auch mit anderen Geräten verwendet werden
Ist beim Schreiben immer direkt am iPad befestigt Kann je nach Modell mit etwas Abstand zum iPad genutzt werden

Gewicht

Das Gewicht ist besonders bei Tastaturgehäusen und Tastaturcovern keineswegs zu unterschätzen. Wenn du dein iPad Pro als normales Tablet beispielsweise im Liegen nutzen möchtest und die Tastatur nach hinten umklappst, kann das zusätzliche Gewicht des Cases nach einiger Zeit sehr unangenehm werden.

Das liegt nicht nur an dem zusätzlichen Gewicht, sondern unter Umständen auch am veränderten Schwerpunkt. Letztendlich könntest du das Case in diesem Fall natürlich auch einfach abnehmen. Bei einer Standalone Tastatur hast du dieses Problem nicht, sie ist schließlich nicht an deinem iPad befestigt.

iPad Pro Tastaturen haben ein ungefähres Gewicht von 180 bis 650 Gramm. Der Großteil liegt aber in der Mitte dieser beiden Werte.

Akkulaufzeit

Bei der Akkulaufzeit gibt es erhebliche Unterschiede. Es gibt Bluetooth Tastaturen, die bei täglicher zweistündiger Nutzung bis zu einem Monat halten und Bluetooth Tastaturen, die bei gleicher Nutzung über zwei Jahre ohne Aufladen des Akkus funktionieren.

Wie bereits erklärt, ist die Akkulaufzeit nur bei Bluetooth Tastaturen begrenzt. Tastaturen, die Apples Smart Connector nutzen, bekommen den notwendigen Strom vom iPad Pro und funktionieren deshalb immer.

Trivia: Wissenswertes rund um das Thema iPad Pro Tastaturen

Wie reinige ich eine iPad Pro Tastatur?

Egal für welchen Tastaturtyp du dich entscheidest, du solltest die Tastatur zunächst immer von deinem iPad Pro entfernen, sie ausschalten und vom Stromnetz trennen.

Zum Reinigen der Tastatur verwendest du dann ein feuchtes, fusselfreies Tuch. Für die Caserückseite eignen sich außerdem:

  • Glasreinigungstücher
  • Mikrofasertücher mit etwas Fensterreiniger
  • Desinfektionstücher

Bei manchen Tastaturen kannst du die Tasten entfernen und vorsichtig einzeln säubern. Setze sie erst wieder ein, wenn sie wirklich trocken sind. Für die Tastenzwischenräume eignet sich ein feuchtes Wattestäbchen.

Achte beim Reinigen unbedingt darauf, dass keine Feuchtigkeit in das Tastaturinnere gelangt. Du solltest deshalb keine Sprays oder Lösungsmittel direkt auf die Tastatur auftragen.

Wie verbinde ich die Tastatur mit meinem iPad Pro?

Je nachdem ob deine Tastatur per Bluetooth oder Smart Connector funktioniert, musst du sie anders mit dem iPad Koppeln. Bei Apples Smart Connector dauert das Ganze nur wenige Sekunden. Du legst das iPad Pro einfach mit dem Display nach oben in das Case, wo es magnetisch haften bleibt. Die Tastatur ist sofort einsatzbereit.

Bei der Bluetooth-Kopplung musst du ein paar mehr Schritte erledigen. Das ist aber nicht wesentlich schwieriger.

  1. Schalte die Tastatur ein
  2. Gehe in die iPad Pro Einstellungen und schalt Bluetooth ein
  3. Wähle unter den angezeigten Geräten die Tastatur aus
  4. Gib den angezeigten Code ein

Schritt Nr. 4 musst du nur einmal bei der Ersteinrichtung tätigen. Wenn du die Tastatur das nächste Mal mit dem iPad Pro verbinden möchtest, funktioniert die Kopplung ohne Codeeingabe.

Denk immer daran, die Tastatur nach dem Nutzen auch wieder auszuschalten. Sie verbraucht sonst unnötig Akku.

In diesem Video kannst du dir noch einmal ansehen wie die Bluetooth Kopplung genau funktioniert. Zusätzlich werden dir ein paar nützliche Kurzbefehle vorgestellt, um die es im nächsten Abschnitt geht. Im Video wird zwar kein iPad Pro verwendet, das ist für diese Aspekte aber auch nicht notwendig.

Welche nützlichen Kurzbefehle gibt es?

Es gibt Unmengen an Kurzbefehlen, mit denen sich der Workflow beschleunigen lässt. Aber aufgepasst: Die Steuerungstaste (Strg) heißt bei Apple Command (Cmd ⌘).

Wenn du die Cmd Taste gedrückt hältst, werden dir die nützlichsten Kurzbefehle für die App, in der du dich befindest, auf dem Display angezeigt.

Zusätzlich gibt es Funktionstasten, mit denen du die Displayhelligkeit einstellen oder zwischen Songs wechseln kannst. Diese sind aber nicht bei allen Tastaturen enthalten.

Wieso funktioniert die Tastatur nicht?

Weshalb deine Tastatur nicht funktioniert, kann dir der Hersteller am besten beantworten. Wende dich also direkt an ihn, falls du die Tastatur mit den folgenden Lösungsvorschlägen nicht wieder zum Laufen bekommst.

  • Schalte das iPad Pro und die Tastatur ein und wieder aus. Versuche die Kopplung erneut.
  • Lösche die Netzwerkeinstellungen
  • Führe einen Hardreset durch
  • Setze das iPad Pro zurück
  • Überprüfe, ob die Tastatur mit anderen Geräten funktioniert

Mit welchen Zeichen und Befehlen könnte es Schwierigkeiten geben?

Gerade wenn man Windows gewohnt ist, sind manche Zeichen auf Apple Tastaturen etwas versteckt. Hier hast du eine Übersicht, bei welchen Zeichen und Tasten du Probleme haben könntest.

Taste Erklärung
@ (opt) + (L)
(opt) + (E)
\ (opt) + (umschalt) + (7)
Escape (fn) + (square)
Entfernen (fn) + (del)
Weltsymbol Über die Taste mit der Weltkugel kannst du die Eingabesprache ändern.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://www.apple.com/de/smart-keyboard/

[2] https://www.apple.com/de/legal/statutory-warranty/

[3] https://www.techfacts.de/ratgeber/tastatur-reinigen

[4] https://www.tutonaut.de/40-keyboard-shortcuts-fuer-ios-11-auf-die-ihr-nicht-mehr-verzichten-wollt/

Bildquelle: 123rf.com / 37621166

 

Bewerte diesen Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
32 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Loading...