Willkommen bei unserem großen Powerbank mit Steckdose Test 2019. Hier präsentieren wir dir alle von uns näher getesteten Powerbanks mit Steckdose. Wir haben dir ausführliche Hintergrundinformationen zusammengestellt und auch noch eine Zusammenfassung der Kundenrezensionen im Netz hinzugefügt.

Damit möchten wir dir die Kaufentscheidung leichter machen und dir dabei helfen, die für dich beste Powerbank mit Steckdose zu finden.

Auch auf häufig gestellte Fragen findest du Antworten in unserem Ratgeber. Sofern vorhanden bieten wir dir auch interessante Test-Videos. Des Weiteren findest du auf dieser Seite auch einige wichtige Informationen, auf die du unbedingt achten solltest, wenn du dir eine Powerbank mit Steckdose kaufen möchtest.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste in Kürze

  • Powerbank mit Steckdose bieten dir eine Leistungsstarke Steckdose, die du Unterwegs nutzen kannst.
  • Eine Powerbank mit Steckdose ist meistens extrem Leistungsstark. Mit ihr kannst du sowohl Geräte aufladen, als auch für mehrere Stunden Betreiben.
  • Perfekt eignen sich Powerbanks mit Steckdose zum Campen oder anderen Outdoor Aktivitäten bei denen du keine Steckdose zur verfügung hast.

Powerbank mit Steckdose Test: Das Ranking

Platz 1: Powerbank mit Steckdose24000mAh

Diese Powerbank ist für Geräte mit einer Wattzahl von 100W ausgerichtet und kann somit problemlos Laptops, Smartphones oder sogar kleinere Haushaltsgeräte betreiben.

Mit einer Leistung von 24.000 mAh brauchst du dir keine Sorgen zu machen jemals zu wenig Akku auf deinem Handy oder Laptop zu haben.

Zusätzlich zu einem AC Steckdosenanschluss hat diese Powerbank mit Steckdose noch zwei USB Anschlüsse zur verfügung.

Platz 2: reVolt Powerbank mit Steckdose

Diese Outdoor Powerbank mit Steckdose hat zusätzlich zu einer extrem starken Leistung von 42.000 mAh noch 7 verschiedenen Anschlüsse an denen du mehrere Geräte gleichzeitig betreiben und aufladen kannst.

Außerdem besitzt diese Powerbank mit Steckdose ein eingebautes LED Licht, welches beim Campen einfach als Taschenlampe benutzt werden kann.

Ein weiterer Grund warum diese Powerbank mit Steckdose perfekt fürs Campen ist, ist der dazugehörige Solar-Konverter. Dieser wird, falls die Powerbank doch mal leer sein sollte, für neuen Strom sorgen.

Platz 3: RAVPower Powerbank mit Steckdose

Eine sehr kompakte Powerbank mit Steckdose der Marke RAVPower. Mit ihren 20.000 mAH ist sie trotz kleiner Größe sehr Leistungsstark.

Laden kannst du, über USB, USB C und eine AC Steckdose, Geräte bis zu 65W. Ein iPhone 7 kann beispielsweise 6 mal aufgeladen werden.

Zudem ist die Powerbank mit Steckdose mit einem Überladeschutz, Kurzschlussschutz und Überspannungsschutz extrem sicher gebaut worden.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du eine Powerbank mit Steckdose kaufst

Was ist eine Powerbank mit Steckdose ?

Der aus dem Englischen stammende Begriff „Powerbank“, beschreibt, vereinfacht gesagt, einen portablen Energiespeicher, den man an der Steckdose auflädt.

Eine Powerbank mit Steckdose kann dann unterwegs benutz werden um zum Beispiel Smartphones oder Kameras aufzuladen.

Eine Powerbank mit Steckdose ist generell für jeden geeignet, der unterwegs elektrische Geräte aufladen oder betreiben möchte. Sie eignet sich besonders gut für den Campingurlaub oder fürs Entspannen am See.

Wieso sollte ich mir Powerbank mit Steckdose anschaffen?

Eine Powerbank mit Steckdose ist ein echtes Must-have für alle Outdoor Fans, die gerne länger draußen verbringen, und dabei unabhängig von örtlich verfügbaren Steckdosen sein wollen.

Perfekt eignet sich eine Powerbank mit Steckdose auch, wenn du gerne auf Festivals, oder generell gerne Campen gehst.

Die Funktionen und den genauen Nutzen bekommst du in diesem Experten Video einmal genauer zu sehen:

Worauf muss ich bei der Nutzung einer Powerbank mit Steckdose achten?

Powerbanks mit Steckdosen liegen aktuell total im Trend. Die vielen Vorteile sind dennoch nicht ganz ohne Risiken zu genießen.

Wenn du allerdings ein paar simple Tipps befolgst, sollte dem portablen Aufladen und Betreiben nichts im Wege stehen.

Spannung

Bei der Nutzung einer Powerbank mit Steckdose solltest du unbedingt auf die angegebene Spannung deines Geräts und deiner Powerbank mit Steckdose achten.

An Orten wo es keine Steckdosen gibt, kann eine Powerbank schonmal den Abend retten. (Bildquele: unsplash.com / Dawid Zawiła)

Wenn die Spannung der Powerbank mit Steckdose zu hoch für das angeschlossene Gerät ist, kann das zu einer Überhitzung führen, die im schlimmsten Falle sogar dein Gerät beschädigen könnte.

Überladung

Jede Powerbank mit Steckdose hat eine angegebene Ladegeschwindigkeit. Diese sollte beachtet werden.

Eine Überladung der Lithium-Ionen, die sich im Akku der Powerbank mit Steckdose befinden, kann zu Beschädigungen des Akkus führen.

Prüfsiegel

Beim Kauf einer Powerbank mit Steckdose gibt es ein paar wichtige Prüfsiegel, die dir Auskunft darüber geben, ob das Gerät getestet wurde, und wie es dabei abgeschnitten hat.

Prüfsiegel Zweck
CE/GS/EG In Europa gesetzlich vorgeschriebenes Prüfsiegel welches sich auf die Sicherheit und Schutz von Leben und Gesundheit bezieht
TÜV Führt Sicherheitskontrollen durch und vergibt eigene Siegel

Gerade bei sehr günstigen oder sogar kostenfreien Powerbanks mit Steckdose, die man teilweise als Werbegeschenk bekommt, solltest du darauf achten, dass mindestens eins dieser Siegel vorhanden ist.

Wo kann ich eine Powerbank mit Steckdose kaufen?

Wenn du dich bereits gut informiert hast, und nun genau weißt, welche Powerbank mit Steckdose du für deinen Zweck benötigst, kannst du den Kauf bequem online erledigen. Dazu gibt es folgende Seiten auf denen du sicherlich fündig wirst:

  • Amazon.com
  • Lidl.de
  • Pearl.de
  • Notebooksbilliger.de
  • Conrad.de

Falls du jedoch noch eine Beratung von einem Fachverkäufer benötigst, solltest du lieber in folgenden Technik Läden persönlich vorbeischauen:

  • Saturn
  • MediaMarkt
  • MediMax

Wie viel kostet eine Powerbank mit Steckdose?

Wie bei allen technischen Geräten gibt es auch, bei der Auswahl einer Powerbank mit Steckdose, Unterschiede im Preis. Dieser hängt vor allem davon ab wie Leistungsstark die Powerbank mit Steckdose ist.

Das bedeutet, dass die Wattzahl und die Ladekapazität die Faktoren sind, nach denen die Powerbanks mit Steckdose eingestuft werden.

Um dir einen besseren Überblick über die Wattzahl und den dazugehörigen Preis zu geben, haben wir dir hier eine Tabelle dazu angefertigt.

Wattzahl Preis
65 Watt 89-100€
80 Watt 135€
100 Watt 140€
180 Watt 199€
500 Watt 349€

Wie viel mAh sollte meine Powerbank mit Steckdose haben?

Wie viel Strom kann meine Powerbank mit Steckdose speichern? Darüber informiert dich die angegebene mAh Zahl.

Umso höher diese Zahl ist, desto mehr Strom kann die Powerbank mit Steckdose speichern. Das bedeutet also, dass diese dann in der Lage ist, stärkere Geräte zu betreiben, oder deine Endgeräte entsprechend oft aufzuladen.

Ein handelsübliches Smartphone hat in etwa 1200 – 2000mAh. Andere Geräte wie Laptops, Kameraakkus oder Tablets haben wesentlich mehr Akkukapazität.

Die Frage nach der richtigen mAh Zahl lässt sich also erst beantworten wenn du dir über den Verwendungszweck klar bist. Soll deine Powerbank mit Steckdose also Geräte mit sehr hoher Akkukapazität laden, solltest du eine Powerbank mit Steckdose mit sehr hoher mAh Zahl kaufen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Powerbank mit Steckdose?

Die beliebteste Alternative zu einer Powerbank mit Steckdose ist eine Powerbank ohne Steckdose. Diese ist deshalb so beliebt, weil sie meist leichter, kleiner und günstiger ist.

Allerdings besitzt eine handelsübliche Powerbank meistens nur USB Anschlüsse. Also ist diese Alternative lediglich zum Aufladen von Smartphones oder Kameraakkus geeignet.

Eine weitere Alternative, die aber lediglich für Smartphones geeignet ist, wäre eine Powercase Handyhülle. Diese ist quasi ein Smartphone Case mit integrierter Powerbank.

Entscheidung: Welche Arten von Powerbanks mit Steckdose gibt es und welche ist die richtige für dich?

Bei dem auffällig großen Angebot an Powerbanks mit Steckdose fallen erstmal, außer im Optischen, keine großen Unterschiede auf.

Wir haben uns dafür entschieden, dir in diesem Teil des Tests die verschiedenen Betreibungsarten näher zu erklären. Dennoch werden wir aber auch die Akkukapazität näher erklären.

 

Was ist eine solarbetriebene Powerbank mit Steckdose und welche Vor- und Nachteile bietet sie?

Eine solarbetriebene Powerbank mit Steckdose bietet die Möglichkeit die Powerbank weiter zu betreiben auch wenn diese keine Akkuladung mehr hat.

Gerade wenn man mehrere Tage oder Wochen beim Campen unterwegs ist und keine Möglichkeit hat die Powerbank mit Steckdose aufzuladen, kann eine eingebaute Solarzelle essenziell sein.

Diese Option einer Powerbank ist nicht nur sehr praktisch sondern auch sehr umweltfreundlich. Gerade in der heutigen Zeit, solltest du darauf achten woher dein Strom kommt.

Vorteile
  • Erweiterbare Leistung
  • Umweltfreundlich
  • Hohe Leistung
  • Unabhängig von Stromquellen
Nachteile
  • Meist teurer
  • Auf Sonnenlicht angewiesen
  • Empfindlicher

Wenn du in der freien Natur sitzt, fühlt es sich besonders gut an, wenn der Strom, den du gerade verbrauchst durch Sonnenenergie erzeugt wurde.

Was ist eine mit Kabel betriebene Powerbank mit Steckdose und welche Vor- und Nachteile bietet sie?

Eine mit Kabel betriebene Powerbank mit Steckdose ist ein mobiler Akku, den du über ein Kabel an der Steckdose aufladen musst.

Wenn dieser komplett voll geladen ist, ist die Powerbank mit Steckdose in der Lage mehrere Geräte gleichzeitig aufzuladen und zu betreiben.

Vorteile
  • Sehr stabil
  • Kompakt und leicht Transportierbar
  • Einfache Handhabung
  • Günstiger
Nachteile
  • Hat ein Ladelimit
  • Angewiesen auf eine Steckdose

Kaufkriterien: Anhand dieser Faktoren kannst du Powerbänke mit Steckdose vergleichen und bewerten.

Im Folgenden zeigen wir dir, anhand welcher Kriterien du Powerbanks mit Steckdose gut vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es für dich leichter, einen Überblick zu bekommen und dich für ein passendes Produkt zu entscheiden.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Qualität
  • Kompatibilität
  • Stabilität
  • Gewicht/Größe
  • Ladekapazität

Qualität

Auch bei Powerbanks mit Steckdose gibt es viele Qualitätsunterschiede. Beim Kauf einer Powerbank mit Steckdose ist es sehr wichtig auf eine hochwertige Qualität zu achten.

Auffällig günstige Powerbanks mit Steckdose kommen meist aus Asien. Dort werden sogar häufig Gütesiegel gefälscht und auf das Produkt geklebt.

Achte also darauf, dass deine Powerbank mit Steckdose nicht erschreckend günstig ist.

Hochwertige Produkte erkennst du daran, dass viele Ladezyklen möglich sind und deren Wirkungsgrad stärker ist. Deshalb sollte die mAh Zahl ausreichend hoch sein.

Robert M.Powerbanktester

Achtung: Die meisten Powerbanks mit Steckdose werden ohne Zubehör verkauft.

Das bedeutet, dass du dir noch ein passendes Kabel kaufen solltest, falls du dieses noch nicht besitzt. Hierbei solltest du ebenfalls in Qualitätsprodukte investieren.

(Quelle: Powerbanktest.net)

Kompatibilität

Die meisten Powerbanks mit Steckdose sind dafür ausgerichtet, dass du so viele Geräte wie möglich und am besten sogar gleichzeitig betreiben kannst.

Dafür haben die Powerbanks mit Steckdose oftmals nicht nur eine Steckdose sondern auch USB und sogar auch USB-C Anschlüsse.

Drohnen benötigen viel Akku. Dieser kann dank einer Powerbank mit Steckdose bequem unterwegs aufgeladen werden. (Bildquelle: unsplash.com / asoggetti)

Deshalb kannst du an deiner Powerbank mit Steckdose neben deinem Smartphone ebenfalls deinen Laptop, Kamera, Drohnen und sogar GPS-Geräte aufladen.

Stabilität

Die meisten Outdoor Powerbanks mit Steckdose sind darauf ausgerichtet, dass du diese, ohne Sorge sie kaputt zu machen, bei Wind und Wetter draußen nutzen kannst.

Stöße, Wasser und Staub machen den Outdoor Powerbanks mit Steckdose spürbar weniger aus als einer herkömmlichen Powerbank mit Steckdose.

Achte also beim Kauf deiner Powerbank mit Steckdose darauf, dass diese Outdoor geeignet ist und im besten Fall sogar wasserresistent ist.

Gewicht/Größe

Wenn du planst deine Powerbank mit Steckdose häufiger auch mal an Orte mitzunehmen, wo du gegebenenfalls mit dem Fahrrad oder zu Fuß hin kommst ist eins besonders wichtig.

Du solltest unbedingt auf Gewicht und Größe deiner Powerbank mit Steckdose achten. Denn das Tragen von einem schweren und sperrigen Gerät kann schnell zur Last werden.

In der richtigen Größe kann die Powerbank mit Steckdose bequem mit zum Backpacking oder Camping genommen werden. (Bildquelle: unsplash.com / S&B Vonlanthen)

Die meisten Powerbanks mit Steckdose wiegen circa 1-3 kg. Es gibt aber auch größere Geräte, die bis zu 7 kg wiegen können. Eine Powerbank mit Steckdose in dieser Gewichtsklasse ist oft auch sehr Groß und sperrig.

Ladekapazität

Je billiger die Powerbank mit Steckdose war, desto weniger Ladekapazität hat diese. Manche Powerbanks mit Steckdose können dein Smartphone mehrfach ohne Probleme komplett aufladen.

Die Ladekapazität gibt an, wie häufig die Powerbank mit Steckdose deine Endgeräte komplett laden kann. Je nach Energie kann die Powerbank mit Steckdose dies unterschiedlich oft tun.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Powerbank mit Steckdose

Darf ich mit einer Powerbank mit Steckdose in einem Flugzeug verreisen?

Die meisten Menschen wollen auch im Urlaub nicht auf diverse Technische Geräte verzichten. Daher wirst du zwangsweise mit der Frage, was du mit ins Flugzeug nehmen darfst und was du lieber Zuhause lassen solltest, konfrontiert.

Da du auf dem Zeltplatz oder am Strand selten eine Steckdose zur Verfügung hast, solltest du auf keinen Fall auf deine Powerbank mit Steckdose verzichten.

Der Dachverband für Fluggesellschaften hat zwar Richtlinien für das Mitführen von externen Akkus entworfen, jedoch hält sich nicht jede Airline daran.

Offiziell mitnehmen darfst du eine Powerbank mit Steckdose solange diese nicht über 100 Wh besitzt.

Wie oft kann ich mit einer Ladung der Powerbank mit Steckdose mein Smartphone laden?

Die Antwort auf die Frage, wie oft du dein Mobiltelefon mit deiner Powerbank voll machen kannst, lässt sich mit einer einfachen Rechnung beantworten.

Zunächst einmal hängt das natürlich davon ab, wie viel Akkukapazität dein Smartphone und deine Powerbank mit Steckdose haben.

Gehen wir also mal davon aus, dass dein Smartphone eine 2000mAh und deine Powerbank 20.000mAh Akkukapazität hat. Nach kompletter Entladung deines Smartphones kannst du dieses nun 8-10 mal komplett voll laden.

Kann man eine Powerbank mit Steckdose nur zum Aufladen oder auch zum Betreiben der Geräte benutzen?

Sofern die Leistung der Powerbank mit Steckdose mit der des Geräts übereinstimmt, kannst du damit auch kleinere Geräte betreiben. Natürlich gibt es Ausnahmen, manche Geräte benötigen leider zu viel Watt um ordentlich laufen zu können.

Deshalb solltest du dich vor dem Kauf einer Powerbank mit Steckdose über ihre Leistung, sowie über die Leistung deiner zu betreibenden Geräte informieren. So vermeidest du ungewollte Überraschungen beim Campen oder auf dem Festival.

Weiterführende Literatur: Quellen und interessante Links

[1] https://trendblog.euronics.de/mobile-web/den-fernseher-an-eine-powerbank-anschliessen-wir-habens-ausprobiert-58114/

[2] http://m.chip.de/bestenlisten/Powerbanks-ab-5-000-mAh/compact/id/1162/

[3] https://powerbanktest.net/powerbank-im-flugzeug-was-ist-erlaubt/#uebersicht-der-bestimmungen-der-einzelnen-airlines

Bildquelle: 123rf.com / Koldunov A.

Bewerte diesen Artikel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
29 Bewertung(en), Durchschnitt: 4,50 von 5
Loading...