Zuletzt aktualisiert: Februar 14, 2022

Unsere Vorgehensweise

19Analysierte Produkte

88Stunden investiert

33Studien recherchiert

106Kommentare gesammelt

Ein Tabellenscanner ist eine Art von Scanner, der die gesamte Tabelle liest und nur eine Zeile zurückgibt.

Der Table Scanner liest die gesamte Tabelle, eine Zeile nach der anderen. Er verwendet keine Indizes, um Zeilen in der Tabelle zu finden.




Tischscanner Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Tischscannern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Tabellenscannern, den indizierten und den nicht-indizierten. Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass ein indizierter Tabellenscanner Indizes verwenden kann, um auf Daten in einer Datenbank zuzugreifen, während dies bei nicht-indizierten Tabellen nicht möglich ist.

Ein guter Tabellenscanner hat einen hohen Selektivitätsgrad. Das heißt, er scannt nur die Zeilen, die uns interessieren, und nicht alle. Je höher diese Zahl ist, desto besser wird dein Scan sein.

Wer sollte einen Tischscanner benutzen?

Jeder, der eine Tabelle durchsuchen will, aber den Overhead eines Indexes nicht möchte.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Tischscanner kaufen?

Du solltest einen Tabellenscanner kaufen, wenn du viele Daten hast, die sich nicht ändern und auf die du schnell zugreifen musst.

Du musst auf die Anzahl der Zeilen achten, die von einer Abfrage zurückgegeben werden. Wenn du eine Tabelle mit 100 Millionen Datensätzen hast und dein Tabellenscanner nur 1.000 Datensätze zurückgibt, ist das überhaupt nicht effizient. Das bedeutet, dass 99% der Daten gescannt wurden, was für die Leistung sehr schlecht ist.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Tischscanners?

Vorteile

Ein Table Scanner ist die schnellste Art, eine Tabelle zu lesen. Er kann über 1.000 Zeilen pro Sekunde (RPS) scannen.

Nachteile

Der größte Nachteil eines Table Scanners ist, dass er mehr Festplatten-E/A benötigt als ein Index Scan. Das kann ein Problem sein, wenn du den Datenbankserver für andere Zwecke nutzt und die Anzahl der Datenblöcke, die von der Festplatte gelesen werden müssen, minimieren willst.

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um einen Tischscanner zu benutzen?

Nein, Table Scanner ist ein eigenständiges Gerät. Du musst ihn nur an deinen Computer anschließen und schon kannst du ihn benutzen.

Gibt es alternative Lösungen zu Table Scanner?

Ja, die gibt es. Tatsächlich ist der Table Scanner nicht die einzige Lösung für dieses Problem. Es gibt auch andere Lösungen, z. B. einen Hash Join oder einen Nested Loop Join (beide werden wir in späteren Artikeln besprechen). Aber jetzt wollen wir uns erst einmal darauf konzentrieren, wie du den Tabellenscan nutzen kannst und welche Vor- und Nachteile er hat.

Kaufberatung: Was du zum Thema Tischscanner wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Brother
  • Canon
  • ScanSnap

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Tischscanner-Produkt in unserem Test kostet rund 99 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 479 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Tischscanner-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Canon, welches bis heute insgesamt 902-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Canon mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte