Zuletzt aktualisiert: Februar 24, 2022

Unsere Vorgehensweise

29Analysierte Produkte

56Stunden investiert

17Studien recherchiert

234Kommentare gesammelt

Eine Vlog-Kamera ist eine Videokamera, die von Leuten benutzt wird, die Videos erstellen, um sie in den sozialen Medien zu teilen. Man kann sie auch „Vlogging-Kamera“ oder einfach „Videokamera“ nennen.

Eine Vlog-Kamera ist eine Art von Videokamera, die für Vlogger/innen entwickelt wurde. Sie wird auch als Action-Cam oder POV-Kamera (Point-of-View) bezeichnet. Sie sind in der Regel klein und kompakt, so dass sie leicht in deine Tasche passen, während du deinen täglichen Aufgaben nachgehst. Sie haben ein Weitwinkelobjektiv, mit dem sie mehr aufnehmen können als nur das, was direkt vor dem Objektiv ist. Damit eignen sie sich perfekt für die Aufnahme von Extremsportarten wie Skateboarden, Skifahren, Surfen usw., aber auch, wenn du dich im Alltag filmen willst, z. B. bei einem Spaziergang durch die Stadt oder beim Abhängen mit Freunden zu Hause – einfach alles. Und das Beste daran? Du brauchst keine besonderen Fähigkeiten, denn diese Kameras haben ein eingebautes Mikrofon, sodass du keine zusätzliche Ausrüstung brauchst.




Vlog Kamera Test & Vergleich: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Vlog-Kameras gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Vlog-Kameras: Die erste ist eine Kamera, die speziell für das Vloggen entwickelt wurde. Diese Kameras haben Funktionen wie ausklappbare Bildschirme und eingebaute Mikrofone, die es dir erleichtern, dich zu filmen, während du dich bewegst. Die zweite Art von Vlog-Kamera ist eine Kamera, mit der du gleichzeitig Videos aufnehmen und Fotos machen kannst (z. B. dein Handy). Das bedeutet, dass du auf Reisen oder im Urlaub kein zusätzliches Gerät mit dir herumtragen musst – benutze einfach dein Telefon. Allerdings haben diese Geräte in der Regel keine sehr gute Bild-/Videoqualität. Wenn dir das wichtig ist, würde ich dir empfehlen, dir stattdessen eine spezielle Vlogging-Kamera zu kaufen.

Eine gute Vlog-Kamera ist eine, mit der du dein Leben auf eine Weise festhalten kannst, die Spaß macht und interessant ist. Sie sollte einfach zu bedienen sein, damit sie nicht zu viel Zeit und Energie in Anspruch nimmt. Die besten Vlog-Kameras verfügen über Funktionen wie Bildstabilisierung (IS) und Autofokus (AF) sowie über hochwertige Audioaufnahmen. Je fortschrittlicher diese Funktionen sind, desto besser.

Wer sollte eine Vlog-Kamera benutzen?

Jeder, der Videos machen will. Vlogging ist eine großartige Möglichkeit für jeden, sein Leben mit anderen zu teilen und sich online ein Publikum aufzubauen. Es ist auch eine gute Option, wenn du mehr Kontrolle über deine Videoqualität haben willst als mit Smartphones oder Point-and-Shoot-Kameras, aber nicht die volle Leistung von DSLRs oder spiegellosen Kameras benötigst.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Vlog-Kamera kaufen?

Die beste Vlog-Kamera sollte einfach zu bedienen sein, eine lange Akkulaufzeit haben und am besten wasserdicht sein. Du kannst auch nach einer guten Marke suchen, die dir eine Garantie auf ihre Produkte gibt.

Das Gewicht der Vlog-Kamera ist einer der wichtigsten Faktoren, die du berücksichtigen solltest. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Qualität des Materials und der Montage.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Vlog-Kamera?

Vorteile

Vlog-Kameras sind in der Regel klein, leicht und haben Funktionen, die es dir leicht machen, dich selbst aufzunehmen. Sie haben auch ein eingebautes Mikrofon, sodass du kein externes Mikrofon für eine bessere Tonqualität brauchst. Einige haben sogar WiFi- oder Bluetooth-Funktionen, mit denen du die Kamera direkt mit deinem Handy verbinden kannst, ohne dass Kabel dazwischen liegen.

Nachteile

Der größte Nachteil einer Vlog-Kamera ist, dass sie nicht so einfach zu bedienen ist wie dein Smartphone. Es braucht Zeit und Übung, um sich mit den Bedienelementen, Einstellungen und Funktionen dieser Kameras vertraut zu machen. Und wenn du den manuellen Modus deines Handys nicht magst, wird das eine noch größere Herausforderung für dich sein.

Welche zusätzlichen Hilfsmittel braucht man, um eine Vlog-Kamera zu benutzen?

Die besten Vlogging-Kameras sind diejenigen, die ein eingebautes Mikrofon und Licht haben. Außerdem brauchst du ein Stativ, um den richtigen Winkel für deine Videos zu finden, vor allem, wenn du Action-Aufnahmen machen oder bei schlechten Lichtverhältnissen filmen willst. Wenn du noch nicht weißt, wie du diese Geräte benutzen kannst, solltest du dich vor dem Kauf informieren, damit sie nicht nutzlos sind, wenn du sie nicht richtig benutzt.

Gibt es alternative Lösungen zu Vlog Camera?

Ja, es gibt ein paar alternative Lösungen zu Vlog Camera. Die meisten von ihnen sind jedoch seit Jahren nicht mehr aktualisiert worden und funktionieren nicht richtig mit modernen Betriebssystemen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Vlog Kamera wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Sony
  • DJI
  • ULANZI Select

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Vlog Kamera-Produkt in unserem Test kostet rund 19 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 953 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Vlog Kamera-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke AKASO, welches bis heute insgesamt 2158-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke AKASO mit derzeit 4.7/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte