Zuletzt aktualisiert: November 19, 2022

Unsere Vorgehensweise

28Analysierte Produkte

50Stunden investiert

18Studien recherchiert

239Kommentare gesammelt

Ein Router ist ein Gerät, das zwei oder mehr Netzwerke miteinander verbindet. Er arbeitet auf der Netzwerkschicht (Schicht 3) des OSI-Modells und verwendet IP-Adressen, um den Datenverkehr zwischen verschiedenen Subnetzen zu leiten. Router werden sowohl in kabelgebundenen als auch in kabellosen Netzwerken eingesetzt, aber sie haben einige Einschränkungen, wenn es um Wi-Fi-Verbindungen geht. Du kannst sie zum Beispiel nicht verwenden, um mehrere Router drahtlos miteinander zu verbinden, weil jeder Router seine eigene Broadcast-Domäne hat. Das bedeutet, dass alle Geräte in einem Netzwerk nur mit anderen Geräten in ihrem eigenen Netzwerk kommunizieren können; sie sind nicht in der Lage, über Router hinweg zu kommunizieren, es sei denn, es gibt eine andere Möglichkeit, diese Einschränkung zu umgehen, wie z. B. die Verwendung eines Access Points oder eines Bridge-Modus (siehe unten).




Vodafone Router Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Vodafone Router

Wenn du auf der Suche nach den neuesten und besten drahtlosen Internetgeschwindigkeiten bist, ist das w-lan 3.0 genau das Richtige für dich. Der neueste 802.11ac-Standard überträgt Daten mit bis zu unglaublichen 1.300 Mbit/s und ist damit eine der schnellsten Heimnetzwerklösungen, die derzeit auf dem Markt sind. Und weil es die MIMO-Technologie nutzt, kannst du mehrere Geräte gleichzeitig nutzen, ohne dass es zu Geschwindigkeits- oder Leistungseinbußen kommt. Mit dem integrierten Gastzugang können Besucher deines Hauses ihre eigene WLAN-Verbindung nutzen, ohne die Sicherheit deines Netzwerks zu gefährden. Und für noch mehr Sicherheit kannst du mit der Sicherheitsfunktion des Routers neue WLAN-Geräte ganz einfach per Tastendruck über die wifi protected setup (wps) einrichten – ohne spezielle Zugangscodes eingeben zu müssen. Ob du nun HD-Videos streamst, online spielst oder einfach nur im Internet surfst, mit w-lan 3.0 geht alles schneller und einfacher.

Avm Router

Die FRITZ.Box 7590 AX ist ein innovatives Dualband 4×4 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit 2.400 Mbit/s (5 GHz) + 1.200 Mbit/s (2,4 GHz) für ultraschnelles, stabiles und effizientes WiFi im anspruchsvollen Heimnetzwerk mit einer Vielzahl von WiFi-Geräten Internetgeschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s mit zukunftssicherem VDSL-Supervectoring 35b; leistungsstarke WLAN-Mesh-Zentrale: automatischer Zusammenschluss von eingesetzten FRITZ. Produkte zu einem intelligenten WLAN-Netzwerk mit optimaler Performance; integrierter Medienserver (USB, NAS) für die Bereitstellung von Filmen, Musik & Bildern im Heimnetzwerk sowie leistungsstarke Plattform für vernetzte Multimedia-Anwendungen wie IPTV, Video on Demand und 4K-Streaming; VoIP-Telefonanlage sowie zwei analoge Telefonanschlüsse: Basis für bis zu 6 schnurlose Telefone, 5 integrierte Anrufbeantworter inkl. Voice-to-Mail, Verwaltung von Telefonbuchern und Steuerung von FRITZ.DECT-Produkten wie Heizkörperregler, LED-Lampen und schaltbare Steckdosen; Lieferumfang: Fritz.Box 7590 AX Netzteil 4 Meter DSL-Anschlusskabel 1,5 m LAN-Kabel TAE / RJ11-Adapter Installationsanleitung Schnellstartanleitung

Avm Router

Die FRITZ.Box 7530 AX ist ein Heimrouter der Spitzenklasse, der die neueste WLAN-Technologie bietet. Mit der Unterstützung von Wi-Fi 6 bietet er Geschwindigkeiten von bis zu 1.800 Mbit/s auf dem 5-GHz-Band und 600 Mbit/s auf dem 2,4-GHz-Band gleichzeitig. Das ist perfekt für ein anspruchsvolles Heimnetzwerk mit einer Vielzahl von Wi-Fi-Geräten. Der 7530 hat auch ein integriertes VDSL Supervectoring 35b Modem, das Internetgeschwindigkeiten von bis zu 300 Mbit/s ermöglicht. Darüber hinaus verfügt sie über eine WLAN-Mesh-Funktion, die eingesetzte FRITZ.-Produkte automatisch zu einem intelligenten Wi-Fi-Netzwerk zusammenführt und so für optimale Leistung sorgt. Schließlich verfügt die 7530 über ein integriertes VoIP-Telefonsystem mit bis zu 5 Anrufbeantwortern und Faxfunktion sowie eine integrierte DECT-Basisstation für bis zu 6 schnurlose Telefone. Außerdem unterstützt sie schaltbare Steckdosen und den FRITZ.DECT Heizungsregler.

Netgear Router

Der NETGEAR Nighthawk M1 ist der weltweit erste kommerzielle LTE-Mobilfunkrouter der Gigabit-Klasse, der mit dem Qualcomm Snapdragon X16 LTE-Modem und einer integrierten 4G LTE Advanced-Antennengruppe ausgestattet ist. Der Nighthawk M1 erreicht Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s und ist damit 10 Mal schneller als die aktuelle 4G-Technologie. Außerdem bietet er Upload-Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s und unterstützt Carrier Aggregation für noch höhere Geschwindigkeiten. Der Nighthawk M1 ist ideal für Unternehmen und Organisationen, die eine schnelle und zuverlässige mobile Breitbandverbindung für ihre Mitarbeiter oder Kunden benötigen. Er kann auch als Breitband-Ersatz zu Hause in Gebieten mit schlechter Festnetzinfrastruktur eingesetzt werden. Der Nighthawk M1 verfügt über zwei TS9-Antennenanschlüsse für externe 4G LTE-Antennen und einen USB-Anschluss für die gemeinsame Nutzung von Daten oder Medien mit angeschlossenen Geräten. Er hat ein großes 2,4-Zoll-Farbdisplay, das Informationen über die Datennutzung, die Signalstärke und das Netzwerkmanagement anzeigt. Der Nighthawk M1 unterstützt außerdem die zentrale Verwaltung mit Insight Pro, mit der Unternehmen mehrere mobile Router zentral verwalten und Unternehmensrichtlinien einfach auf alle Geräte ausweiten können.

Avm Router

Die FRITZ.Box 7590 ist ein High-End-Router, der gleichzeitig AC+N-Unterstützung für 5GHz und 800Mbps für 2,4GHz bietet. Außerdem verfügt er über ein WLAN-Mesh-Telefonsystem für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail- und Fax-to-Mail-Funktionen sowie über eine integrierte DECT-Basisstation für bis zu sechs schnurlose Telefone. Mit vier Gigabit-LAN-Anschlüssen für den Anschluss von Computern und Spielkonsolen und zwei USB 3.0/2.0-Anschlüssen für Drucker und Speicher im Netzwerk hat die FRITZ.Box 7590 alles, was du für ein schnelles, zuverlässiges Heimnetzwerk brauchst.

Bist du auf der Suche nach einem Router, der dir ultraschnelle Internetgeschwindigkeiten bietet? Dann ist der TP-Link Super VDSL Router genau das Richtige für dich. Dieser Router nutzt die neueste VDSL2-Technologie, um Geschwindigkeiten von bis zu 350 Mbit/s zu erreichen. Das bedeutet, dass du HD-Filme streamen, große Dateien herunterladen und Online-Spiele spielen kannst, ohne dass es zu Verzögerungen oder Pufferungen kommt. Der Super VDSL verfügt außerdem über ein eingebautes Wi-Fi-System, das bis zu dreimal schneller ist als frühere Generationen. Er ist mit jedem Internetanbieter kompatibel und deckt mit der OneMesh-Technologie von TP-Link das ganze Haus ab. Wenn du eine kabelgebundene Verbindung brauchst, hat der Super VDSL vier Gigabit-Ports, die zehnmal schneller sind als normale Ethernet-Ports. Und wenn du dein Netzwerk von unterwegs aus verwalten musst, kannst du das mit der TP-Link Tether-App von deinem iOS- oder Android-Gerät aus tun.

Avm Router

Das nachfolgend vorgestellte Produkt ist derzeit nicht verfügbar, weshalb wir es für dich übergangsweise durch ein alternatives Produkt mit ähnlichen Charakteristiken ausgetauscht haben. Ein Problem melden.

Das Problem mit diesem Produkt wurde gemeldet. Danke!

Der TP-LINK Archer C7 AC1750 Wireless Dual Band Gigabit Router ist ein leistungsstarker Router, der sich perfekt für die Optimierung deines Heim- oder Büronetzwerks eignet. Mit Datenübertragungsraten von bis zu 1,3 Gbit/s ist dieser Router selbst für die anspruchsvollsten Aufgaben wie das Streamen von HD-Videos oder das Übertragen großer Dateien gerüstet. Außerdem unterstützt der TP-LINK Archer C7 NAT (Network Address Translation), VPN (Virtual Private Network) Passthrough und IPv6 (Internet Protocol Version 6). Die eingebaute Basisstation für schnurlose Telefone bedeutet, dass du deine vorhandenen schnurlosen Telefone mit diesem Router verwenden kannst, ohne neue kaufen zu müssen, und die Wi-Fi Protected Setup (WPS) Funktion macht es einfach, ein sicheres drahtloses Netzwerk mit einem Knopfdruck einzurichten. Für zusätzlichen Komfort bietet der TP-LINK Archer C7 außerdem einen DHCP-Server, einen UPnP-Medienserver, Unterstützung für 3G-USB-Dongles und eine Stateful Packet Inspection Firewall (SPIF).

Avm Router

Die FRITZ.Box 7510 ist der perfekte Router für den Einstieg in die Welt von WiFi 6 (WLAN AX). Mit höchster Reichweite und schnellen Übertragungen von bis zu 600 Mbit/s (2,4 GHz) sowie einer Internetgeschwindigkeit von bis zu 300 Mbit/s durch VDSL-Supervectoring 35b ist dieser innovative WiFi 6-Router für ein anspruchsvolles Heimnetzwerk mit einer Vielzahl von WiFi-Endgeräten konzipiert. Die FRITZ.Box 7510 ist auch eine ideale WiFi-Mesh-Zentrale – sie verbindet automatisch eingesetzte FRITZ.Produkte zu einem intelligenten WiFi-Netzwerk mit optimaler Leistung. Darüber hinaus verfügt die FRITZ.Box 7510 über eine VoIP-Telefonanlage mit vielseitigen Komfortfunktionen für analoge, DECT- und IP-Telefone (bis zu 6 Schnurlostelefone) sowie eine DECT-Basis für schaltbare Steckdosen und Heizungssteuerungen. Musik, Filme und Bilder werden über den integrierten Medienserver (USB, NAS) an geeignete Empfänger im Heimnetzwerk, z.B. Tablets, Fernseher oder HiFi-Anlage, bereitgestellt. Zum Lieferumfang gehören: FRITZ.Box 7510, Netzteil, 4 Meter DSL-Anschlusskabel, 1,5 m LAN-Kabel, Installationsanleitung.

Netgear Router

Der Nighthawk M2 Mobile Router von NETGEAR ist der weltweit erste kommerzielle LTE-Mobilfunkrouter der Gigabit-Klasse, der mit dem Qualcomm Snapdragon X24 LTE-Modem ausgestattet ist. Der Nighthawk M2 bietet den Nutzern beispiellose Geschwindigkeiten von bis zu 2 Gbit/s im Download und 150 Mbit/s im Upload sowie Unterstützung für fortschrittliche 4G LTE-Funktionen wie Carrier Aggregation, 256-QAM-Modulation und 4×4 MIMO. Der Nighthawk M2 unterstützt außerdem die 5G NR-Technologie mit bis zu 7x schnelleren Geschwindigkeiten als 4G LTE mit bis zu 4 Gbit/s im Download und ist zu 100 % kompatibel mit herkömmlichem LTE.

Avm Router

Die FRITZ.Box 7530 ist ein High-End-Router, der gleichzeitig Geschwindigkeiten von bis zu 866Mbps (5GHz) und 400Mbps (2,4GHz) bietet. Außerdem verfügt er über ein WLAN-Mesh, das die verwendeten FRITZ.-Produkte automatisch zu einem intelligenten WLAN-Netzwerk mit optimaler Leistung verbindet. Der Router verfügt außerdem über ein integriertes IP-Telefonsystem mit Voice-to-Mail- und Fax-to-Mail-Funktionen sowie über eine DECT-Basisstation für bis zu sechs schnurlose Telefone. Außerdem verfügt die FRITZ.Box 7530 über einen Medienserver (UPnP AV), der Filme, Fotos und Musik im Heimnetzwerk an geeignete Empfänger wie Tablets, Fernseher und HiFi-Anlagen verteilt. Schließlich gehören zum Lieferumfang die FRITZ.Box 7530 selbst, ein DSL-Kabel (4m), ein LAN-Kabel (1,5m) und ein Netzteil. Hinweis: Diese FRITZ.Box kann mit allen DSL-Anschlussarten (VDSL/ADSL) verwendet werden, aber nicht mit einem Kabelanschluss.

Vodafone Router: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Vodafone Router: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Routern gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt zwei Arten von Routern. Der eine ist ein WLAN-Router, mit dem du deinen Computer und andere Geräte drahtlos mit dem Internet verbinden kannst. Der zweite Typ ist ein Ethernet-Router, der alle deine Computer über Kabel statt über Kabel (WiFi) miteinander verbindet. Beide haben ihre Vorteile, je nachdem, wie du dein Heim- oder Büronetzwerk einrichten möchtest.

Ein guter Router verfügt über eine Vielzahl von Funktionen. Er sollte in der Lage sein, sich mit mehreren Geräten gleichzeitig zu verbinden, und er muss problemlos Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen verarbeiten können. Die besten Router sind diejenigen, die dir schnelle Geschwindigkeiten für Spiele oder das Streamen von Videos im Internet bieten können. Außerdem sollte er so einfach sein, dass du kein IT-Studium brauchst, um dein Netzwerk einzurichten.

Wer sollte einen Router benutzen?

Wenn du mehrere Computer zu Hause oder im Büro hast und eine Internetverbindung gemeinsam nutzen willst, ist ein Router die beste Lösung. Router eignen sich auch hervorragend für den Austausch von Dateien zwischen den Computern in deinem Netzwerk.

Nach welchen Kriterien solltest du einen Router kaufen?

Das erste, worauf du achten solltest, ist die Anzahl der Anschlüsse. Wenn du mehrere Geräte hast, die einen Internetzugang benötigen, ist es sinnvoll, einen Router mit mehr als zwei Anschlüssen zu kaufen. Du solltest auch in Betracht ziehen, einen Router zu kaufen, der eine externe Antenne hat, wenn du zu Hause oder im Büro einen schlechten Empfang von Mobilfunkmasten und anderen drahtlosen Netzwerken in der Umgebung hast. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Frage, ob du eine Dual-Band-Konnektivität haben möchtest oder nicht. Damit kannst du dich gleichzeitig mit 2 GHz und 5 GHz auf verschiedenen Bändern verbinden, was die Leistung verbessern kann, je nachdem, welche Art von Gerät(en) angeschlossen ist (z. B. Laptops oder Smartphones). Vergewissere dich außerdem, dass dein neuer Router den 80211ac-Standard und die MU-MIMO-Technologie unterstützt, damit er alle Arten von Datenverkehr, die über seine Netzwerkkarte laufen, problemlos verarbeiten kann.

Hier sind einige der wichtigsten Dinge, auf die du beim Vergleich eines Routers achten solltest. Achte darauf, dass du sie nach ihren Funktionen und nicht nur nach dem Preis vergleichst. Achte auch darauf, dass sie ähnliche Funktionen haben, damit es einfacher ist, sie gemeinsam zu nutzen. Du solltest auch prüfen, ob es einen Kundendienst gibt, falls etwas schief geht oder du Hilfe bei der Nutzung deines neuen Routers brauchst.

Was sind die Vor- und Nachteile eines Routers?

Vorteile

Ein Router ist ein Gerät, mit dem du mehrere Geräte mit dem Internet verbinden kannst. Er fungiert als Vermittler zwischen deinem Computer und dem Modem und ermöglicht es all deinen Computern in einem Netzwerk (LAN), den Zugang untereinander zu teilen. Das heißt, wenn jemand anderes im Haus zum Beispiel seinen Laptop oder sein Telefon benutzen möchte, kann er das tun, ohne dass es Auswirkungen auf das hat, was du zu Hause tust. Mit Routern kannst du auch besser kontrollieren, wie viel Bandbreite von den verschiedenen Nutzern in deinem Haushalt verwendet wird – das hilft, Überlastungen zu vermeiden, wenn alle gleichzeitig online gehen.

Nachteile

Router sind nicht so sicher wie ein VPN. Wenn du zum Beispiel das WLAN in deinem Hotelzimmer benutzt und jemand kann es von außen sehen (oder sogar von innen), dann ist dein gesamter Datenverkehr für ihn sichtbar. Das bedeutet, dass jeder, der sich im selben Netzwerk befindet, deine Online-Aktivitäten ausspähen oder Malware in Websites einschleusen kann, ohne dass dies von der Sicherheitssoftware auf deinem Computer erkannt wird. Ein Router macht es außerdem schwieriger, geografische Beschränkungen zu umgehen, da jedes Gerät, das über sein Funksignal verbunden ist, diesen Beschränkungen unterliegt, sofern es nicht anders konfiguriert ist (was nicht immer einfach ist).

Kaufberatung: Was du zum Thema Vodafone Router wissen musst

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Vodafone Router-Produkt in unserem Test kostet rund 85 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 320 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Vodafone Router-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke AVM, welches bis heute insgesamt 25656-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke AVM mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte